Medienbeobachtung 25/2016

Juni 19, 2016 10:42 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 25:

+++ 1. WWDC: Apples Update-Show
+++ 2. Microsoft übernimmt LinkedIn
+++ 3. Medienbericht über Hackerangriff: Russland soll US-Demokraten ausgespäht haben

13.06.2016

Intelligenz: Die Drehbuchmaschine. Ein Filmemacher und ein Informatiker bringen einem Computer bei, Drehbücher zu schreiben. Das Ergebnis ist ein bizarrer Streifen – der einiges über menschliche Autoren verrät.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kuenstliche-intelligenz-wie-computer-drehbuecher-schreiben-a-1097027.html

Saarland: Ermittlungen gegen Kommissar wegen Facebook-Hetze. Ein Kriminalkommissar soll auf Facebook gegen Muslime und Justizminister Heiko Maas gehetzt haben. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft – Büro und Wohnung des Mannes wurden durchsucht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-hetze-ermittlungen-gegen-kommissar-aus-dem-saarland-a-1097383.html

Datensammlung hilft bei Klärung der Schuldfrage bei Autounfällen. Noch kann man sich nach einem Unfall manchmal herausreden, doch Tesla zeigt, wohin sich die Autobranche entwickelt: Seine Autos zeichnen so viele Daten auf, dass sich die Aktionen des Fahrers genau nachvollziehen lassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datensammlung-hilft-bei-Klaerung-der-Schuldfrage-bei-Autounfaellen-3234928.html

Blutiges Experiment: Roboter verletzt „bewusst“ und „böswillig“ Menschen. Der Forscher und Künstler Alex Reben hat eine Maschine gebaut, die Versuchswilligen mehr oder weniger willkürlich eine Nadel in die Fingerkuppe rammt und gegen die Robotergesetze verstößt. Es geht ihm um eine Ethikdebatte.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blutiges-Experiment-Roboter-verletzt-bewusst-und-boeswillig-Menschen-3237024.html

Forscher ermitteln Hinweise auf Krebserkrankung in Bing-Suchdaten. Im Rahmen einer Studie haben Microsoft-Forscher Eingaben in die Suchmaschine Bing analysiert, die sich auf Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs beziehen. Ein solches Monitoring soll Risikopersonen frühzeitig Hinweise auf eine Erkrankung geben können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forscher-ermitteln-Hinweise-auf-Krebserkrankung-in-Bing-Suchdaten-3235547.html

Mobilizing in Times of Social Media. Political and social scientist Stefania Milan writes about social movements, mobilization and organized collective action. On the one hand, interactions and networks achieve more visibility and become a proxy for a „collective we“. On the other hand: Law enforcement can exercise preemptive monitoring, and infiltrate groups by polluting communications.

https://netzpolitik.org/2016/mobilizing-in-times-of-social-media/

14.06.2016

Microsoft übernimmt LinkedIn – Die Nutzer sind stinkfaul. Wütende User wollen ihr Konto löschen – aber passieren wird am Ende nichts. So wie damals bei der Übernahme von WhatsApp durch Facebook.

http://www.taz.de/Microsoft-uebernimmt-LinkedIn/!5313718/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-schluckt-Karriere-Netzwerk-LinkedIn-3236806.html

http://www.heute.de/microsoft-kauft-karriere-netzwerk-linkedin-43934724.html

Angst vor Cyberangriffen: Singapurs Behörden gehen offline. Singapur ist eines der bestvernetzten Länder der Welt, mit ultraschnellem Internet. Für alle im öffentlichen Dienst genutzten Computer soll sich das nun ändern: Die Regierung will sie vom Netz nehmen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/singapur-geht-aus-angst-vor-cyber-angriffen-offline-a-1097339.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Singapur-Behoerdencomputer-sollen-vom-Internet-getrennt-werden-3237396.html

Fahnen-Fauxpas: Facebook versetzt Philippinen versehentlich in Kriegszustand. Die nette Geste ging nach hinten los: Facebook wollte den Filipinos zum Unabhängigkeitstag gratulieren, machte dann aber einen heiklen Fehler beim Design der Nationalflagge.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-versetzt-philippinen-versehentlich-in-kriegszustand-a-1097570.html

Studie: Frauen geben bei IS-Propaganda den Ton an. Bei der Verbreitung von islamistischer Propaganda im Web sind Frauen besonders effektiv. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie über den „Islamischen Staat“ und das russische Netz VKontakte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/islamischer-staat-frauen-geben-bei-is-propaganda-im-netz-den-ton-an-a-1097401.html

Medienbericht über Hackerangriff: Russland soll US-Demokraten ausgespäht haben. Hacker der russischen Regierung sollen laut einem Bericht der „Washington Post“ das Computernetzwerk der US-Demokraten angegriffen haben. Auch Donald Trump war demnach Ziel von Attacken.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hackerangriff-aus-russland-laut-medienbericht-us-wahlen-ausgespaeht-a-1097651.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russische-Hackergruppen-sollen-Informationen-zu-Trump-bei-US-Demokraten-gestohlen-haben-3238223.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/14/russian-dnc-hack-donald-trump-files-us-election

WWDC: Apples Update-Show. Software, Software, Software: Wer bei der Keynote zu Apples WWDC-Konferenz auf neue Hardware gehofft hatte, wurde enttäuscht. Stattdessen präsentierte der Konzern vier große Updates und einen neuen Namen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/apple-praesentiert-udpates-auf-der-wwdc-a-1097439.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/WWDC-2016-Die-Neuheiten-der-Apple-Keynote-im-Ueberblick-3237293.html
http://www.heute.de/entwicklerkonferenz-wwdc-apple-will-siri-das-home-steuern-lassen-43939612.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/14/apple-wwdc-didnt-announce-apps-game-center-wake-alarm-macos

KI-Forscher und Ökonomie-Professor sagt „Zeitalter der EMs“ voraus. Es klingt stark nach Science-Fiction, soll aber saubere Wissenschaft sein: Laut einem neuen Buch wird die Menschheit irgendwann in den nächsten hundert Jahren von nachgebauten Gehirnen in Computern an den Rand gedrängt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/KI-Forscher-und-Oekonomie-Professor-sagt-Zeitalter-der-EMs-voraus-3237126.html

„Körper in unerwünschter Weise dargestellt“ – wie soziale Netzwerke Plus-Size-Frauen zensieren. Reproduzieren soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram mit Hinweis auf ihre Geschäftsbedingungen gängige Schönheitsideale und diskriminieren gleichzeitig davon abweichende Körper? Die Löschpraxis der Unternehmen zeigt, dass es durchaus ein Problem gibt.

https://netzpolitik.org/2016/koerper-in-unerwuenschter-weise-dargestellt-wie-soziale-netzwerke-plus-size-frauen-zensieren/

Polizei: Ablenkung am Steuer durch Smartphones wird unterschätzt. Während der Fahrt auf dem Smartphone herumzutippen, kann tödlich enden. Weil Autofahrer am Steuer immer häufiger zu Handy oder Smartphone greifen, steigt die Unfallgefahr. Die Polizei versucht, gegenzusteuern.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Polizei-Ablenkung-am-Steuer-durch-Smartphones-wird-unterschaetzt-3237353.html

Digitaler Flüchtlingsgipfel: Apps sind nicht alles. Bundesregierung, Wirtschaftsvertretern und Hilfsorganisationen treffen in Berlin auf Entwickler und Helfer, um über digitale Projekte für Flüchtlinge zu sprechen. Die „Betroffenen“ kamen kaum zu Wort.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitaler-Fluechtlingsgipfel-Apps-sind-nicht-alles-3238043.html

Social Media bei heute plus: Zeigen, wie Journalismus funktioniert. Mehr Interaktion mit dem Publikum: Fernsehmoderator Daniel Bröckerhoff von „heute plus“ setzt auf Social Media – und leistet damit einen wichtigen Beitrag gegen den Lügenpresse-Vorwurf.

http://www.vocer.org/social-media-bei-heute-plus-zeigen-wie-journalismus-funktioniert/

🙁 them or 😛 them, emojis make our messages feel more like us. They’re easy to mock until you use them, but they’re a staple of millennial identity with a power to express tone – and proof of why representation matters.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/14/emojis-apple-text-iphone-diversity-representation

15.06.2016

Dschihad im Internet – Hacker outen den IS als schwul. Ein Hacker-Kollektiv hat IS-Twitter-Accounts gekapert und diese mit Regenbogenfahnen und Links zu Schwulenpornos bestückt.

http://www.taz.de/Dschihad-im-Internet/!5313971/
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/17/islamic-state-twitter-accounts-rainbow-makeover-anonymous-hackers

Live-Videos als Terrorhelfer: Machtlos gegen die Gewalt in Echtzeit. Der Polizistenmörder von Frankreich ließ die Welt per Facebook-Livestream an seiner Tat teilhaben. Der Vorfall zeigt, wie hilflos Netzwerke dem Missbrauch solcher Echtzeit-Funktionen gegenüberstehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-livevideo-von-anschlag-in-frankreich-machtlos-gegen-gewalt-a-1097727.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/17/chicago-man-shot-dead-facebook-live-stream-video

Terror mit Anonymous-Taktik: Meme machen Mörder. Das Grauen von Orlando zeigt: Man kann IS-Terrorist werden, indem man sich selbst dazu erklärt. Mit ähnlichen Mechanismen wie die Netzguerilla Anonymous hat der IS ein Netzwerk für Mitmachmassenmord geschaffen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/orlando-islamischer-staat-terror-mit-anonymous-methoden-a-1097728.html

Privatsphäre: Wie Apple Ihre Daten zugleich nutzen und schützen will. Apple will mit Nutzerdaten die eigenen Dienste verbessern. Anders als bei der Konkurrenz soll dabei aber die Privatsphäre gewahrt bleiben – dank eines filigranen mathematischen Konstrukts.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/wie-apple-ihre-daten-zugleich-nutzen-und-schuetzen-will-a-1097664.html
https://netzpolitik.org/2016/apples-differential-privacy-privatsphaere-als-verkaufsargument/
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/15/apple-fbi-file-encryption-wwdc

Virtuelle Schockmomente: Hingucken, wo es wehtut. Mit Virtual-Reality-Brillen kommt man in Situationen, die man sonst nicht erlebt. Klingt spaßig, kann aber auch verstören. Zum Beispiel wenn man von Felsen stürzt oder sieht, wie Schweine sterben.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/virtual-reality-und-schockerlebnisse-quaelende-momente-a-1087814.html

Reuters Instititute: Mobiler Nachrichtenkonsum und Adblocking steigen. Gerade jüngere Konsumenten informieren sich zunehmend bei Facebook. Fernsehsender sind in Deutschland die wichtigste Informationsquelle.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Reuters-Instititute-Mobiler-Nachrichtenkonsum-und-Adblocking-steigen-3238571.html

Moralphilosoph Sandel: Autonome Autos und digitale Klone erfordern tiefgreifende Datenschutzdebatte. Privatsphäre muss im vernetzten Zeitalter mehr sein als „in Ruhe gelassen zu werden“, konstatierte der US-Denker Michael Sandel in Berlin. Auch smarten Maschinen müsse der Mensch sagen, wie sie funktionieren sollten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Moralphilosoph-Sandel-Autonome-Autos-und-digitale-Klone-erfordern-tiefgreifende-Datenschutzdebatte-3238255.html

Bertelsmann-Stiftung: Wahlen per Internet steigern die Wahlbeteiligung. Das Verfassungsgericht hat die Hürden für den Einsatz von Wahlmaschinen und Online-Wahlen hoch gesetzt. Die Bertelsmann-Stiftung hält Wahlen per Internet aber für ein probates Mittel, die Wahlbeteiligung zu steigern und Wahlen repräsentativer zu machen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bertelsmann-Stiftung-Wahlen-per-Internet-steigern-die-Wahlbeteiligung-3238602.html

E3-Spielemesse Im Trend: VR-Brillen und Strategie-Kartenspiele. Auf der E3-Spielemesse in Los Angeles wird vorgestellt, was wir an Weihnachten spielen werden. Als Trend stellen sich Virtual-Reality-Brillen (VR-Brillen) und Strategie-Kartenspiele heraus. Hier ein Überblick – auch abseits der Blockbuster.

http://www.heute.de/e3-spielemesse-los-angeles-virtual-reality-brillen-und-strategie-kartenspiele-43967662.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/e3-2016-fuenf-thesen-zur-gaming-welt-von-morgen-a-1097852.html

Globaler Nachrichtenkonsum: Plattformen weiter auf dem Vormarsch. Eine internationale Studie der Nachrichtenagentur Reuters zeigt: Auch wenn Fernsehen weiter die wichtigste Quelle ist – die Bedeutung von Smartphones und Social Media nimmt für die Nutzung von Nachrichten weiter zu. Nach wie vor gibt es beim Medienkonsum zudem große Generationenunterschiede.

https://netzpolitik.org/2016/globaler-nachrichtenkonsum-plattformen-weiter-auf-dem-vormarsch/

Facebook denies pro-Brexit bias. If you were ‘in favour of leaving the EU’, Facebook wanted you to tell people. Remaining, not so much.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/15/facebook-denies-pro-brexit-bias

Twitter gives in to narcissists with self-retweeting feature. Social network drops the dot-@, usernames and attachments from the 140-character limit while also allowing users to retweet their own tweets.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/15/twitter-retweeting-feature-narcissists

Immigration is key issue with EU referendum voters, according to Google. Google Trends data shows number of economy-related searches come only third behind immigration and NHS.

http://www.theguardian.com/politics/2016/jun/15/eu-referendum-immigration-key-issue-with-voters-google

Most boys think online pornography is realistic, finds study. Research reveals that 94% of children who have seen online pornography were exposed to it by age 14 and many saw images by accident in pop-up ads.

https://www.theguardian.com/culture/2016/jun/15/majority-boys-online-pornography-realistic-middlesex-university-study

16.06.2016

Motorrad-Taxis in Indonesien – Die Anti-Stau-App. Der Straßenverkehr bricht in Jakarta täglich zusammen, nun bringt eine App Erleichterung. Alteingesessene Taxifahrer sind nicht begeistert.

http://www.taz.de/Motorrad-Taxis-in-Indonesien/!5314089/

#queerselflove nach Orlando – Ein Hashtag fürs Selbstbewusstsein. Seit dem Tag des Anschlags auf den Club in Orlando gibt es den Hashtag #queerselflove. Er gibt Menschen eine Stimme, die vorher ungehört blieben.

http://www.taz.de/queerselflove-nach-Orlando/!5314106/

Morde von Orlando und Paris: Regie führen die Mörder. Seit 9/11 werden Terroranschläge von den Tätern als Live-Events inszeniert. Nun, mit den Morden von Orlando und Paris, bricht eine neue Ära des medial vermittelten Grauens an. Das nutzt den Tätern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/orlando-massaker-paris-anschlaege-der-live-terror-kommt-a-1098005.html

Neues Bekennerschreiben: Wer hat die US-Demokraten gehackt? Das Netzwerk der US-Demokraten ist attackiert worden. Dort sieht man sich als Opfer der russischen Regierung. Nun hat ein anonymer Hacker ein Schreiben und Dokumente veröffentlicht, die dieser Theorie widersprechen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/guccifer-bekennerschreiben-wer-hat-die-us-demokraten-gehackt-a-1097909.html

Forschungsprojekt: Wie gehen Ethik und Cybersecurity zusammen? Welche ethischen Grundwerte spielen bei der Schaffung von Cybersecurity eine Rolle und welche werden in den Hintergrund gedrängt? Das neue Forschungsprojekt CANVAS soll das herausfinden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forschungsprojekt-Wie-gehen-Ethik-und-Cybersecurity-zusammen-3239827.html

Mitflugzentralen bringen Privatpiloten und Fluggäste zusammen. Warum nach Mitfahrgelegenheiten suchen, wenn man auch mit Cessna ans Ziel kommen kann? Neue Startups wollen als Mitflugzentralen Hobbypiloten und Passagiere zusammenführen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mitflugzentralen-bringen-Privatpiloten-und-Fluggaeste-zusammen-3239205.html

Rolls-Royce: Das Auto als selbstfahrendes Wohnzimmer. Ein großer Fernseher statt einem Armaturenbrett und ein gemütliches Sofa für zwei Fahrgäste: So stellt sich Rolls Royce den Prototyp seines autonomen Luxusautos vor.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rolls-Royce-Das-Auto-als-selbstfahrendes-Wohnzimmer-3239917.html
https://www.theguardian.com/business/2016/jun/16/rolls-royce-unveils-first-driverless-car-vision-next-100

Spaß-Veranstaltungen Facebook: Arme Ente. Zur schnöden Grill-Sause im Garten via Facebook einladen war gestern. Derzeit melden sich Tausende zu Spaßveranstaltungen an. Je skurriler und politisch inkorrekter, desto besser. „Gurken streicheln für Anfänger“ oder „2. Saarländisches Kindertätowieren und piercen“.

http://www.heute.de/spass-veranstaltungen-auf-facebook-enten-mit-geld-fuettern-bis-sie-untergehen-43960512.html

Recruiting Gen Z: ‚It’s like Tinder, but instead of a date you get a job‘. Employers are increasingly looking to the digital community to build apps and games that help them recruit a more diverse workforce.

http://www.theguardian.com/careers/2016/jun/16/recruiting-gen-z-tinder-date-job-hunting

Memes to an end: how the internet Photoshopped the Australian election. As election day lurches closer, political parties, unions and voters are taking the digital campaign into absurdist new directions, sharing memes on social media that are pointed, partisan and often downright unhinged.

http://www.theguardian.com/australia-news/2016/jun/17/memes-australian-election-internet-political-debate

17.06.2016

Modellierbares Plastik: 3D-Drucken mit den Händen. Kleidung, Prothesen, Autos, ein ganzes Haus: Mittlerweile können 3D-Drucker nahezu alles drucken. Manche Bastelprojekte lassen sich aber auch ohne teure Technik umsetzen, dank eines besonderen Materials.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/3d-drucken-mit-der-hand-modellierbares-plastik-a-1097625.html

Werbe-Tracking: Facebook verfolgt Nutzer bis ins echte Leben. Facebook überwacht künftig, welche Anzeigen Mitglieder dazu bewegen, in ein nahegelegenes Geschäft zu gehen und offline einzukaufen. Ein direkter Personenbezug soll nicht hergestellt, aber die Erfolgsquote gemessen werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Werbe-Tracking-Facebook-verfolgt-Nutzer-bis-ins-echte-Leben-3240945.html

Apple lässt „Slide to unlock“ sterben. Die berühmte Geste, mit der man iPhones seit 2007 öffnet, wird mit iOS 10 offenbar aufgegeben. Künftig wird der Home-Knopf gedrückt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-laesst-Slide-to-unlock-sterben-3240575.html

Self-driving trucks: what’s the future for America’s 3.5 million truckers? The race is on to get driverless trucks on the roads, and experts say the impact on professional drivers ‘is going to be huge’.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/17/self-driving-trucks-impact-on-drivers-jobs-us

Facebook has a new process for discussing ethics. But is it ethical? How does Facebook translate broad ethical values into its decision-making process for research?

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/17/facebook-ethics-but-is-it-ethical

18.06.2016

„Cyber-Kalifat“: Russland soll hinter Hackerangriffen des IS stecken. Der „Islamische Staat“ ist nach Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden nicht zu komplexen Computerangriffen fähig. Hinter dem „Cyber-Kalifat“ der Terrormiliz könnten nach SPIEGEL-Informationen in Wahrheit Hacker des Kreml stecken.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/islamischer-staat-cyberattacken-als-werk-russischer-hacker-enttarnt-a-1098249.html

Wer braucht die EM? E-Sport ist echter Sport! Computerspiele werden zu Unrecht belächelt. Die nervliche und körperliche Belastung bei E-Sportlern im Wettkampf ist vergleichbar mit Bogenschützen und Schachspielern. Dieses Wochenende treten sie bei der ESL One in Frankfurt an.

http://www.heute.de/kommentar-zur-esl-one-in-frankfurt-e-sport-ist-echter-sport-44005104.html

The virtual Holocaust survivor: how history gained new dimensions. Pinchas Gutter survived a Nazi death camp – and now his story will live on through a hologram that can answer your questions.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/18/holocaust-survivor-hologram-pinchas-gutter-new-dimensions-history

Take control of your spending with these budgeting apps. From sticking to a monthly budget to ensuring your bank balance stays out of the red, here’s how technology could help you manage your finances.

https://www.theguardian.com/money/2016/jun/18/control-spending-finances-budgeting-app-smartphone

19.06.2016

Abenteuer aus Text. Für Gamer, die gerne lesen, und Leser mit Spieltrieb: Mit Twine kann jeder interaktive Geschichten erstellen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twine-textadventures-schreiben-a-1096345.html

 Ariane 5: Satelliten starten später ins All. Der europäische Raketenbetreiber Arianespace hat erfolgreich den ersten Satelliten ins All gebracht, der von einer Bank betrieben wird.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ariane-5-Satelliten-starten-spaeter-ins-All-3241235.html

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/
The Guardian: www.theguardian.com/technology/
heise online: http://www.heise.de/newsticker/
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar