Medienbeobachtung 23/2016

Juni 5, 2016 9:25 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 23:

+++ 1. Hasskommentare: Brüssel verpflichtet Facebook und Co. auf Verhaltenskodex
+++ 2. Hotspots: Bundestag beschließt Abschaffung der WLAN-Störerhaftung
+++ 3. …

30.05.2016

Gemeine Bewertungen im Internet: „Totaler Scheiß, seid gewarnt“. Kundenbewertungen im Netz können hilfreich sein – wenn Produkte fair beurteilt werden. Doch wehe, der Rezensent hat einfach nur schlechte Laune.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ein-stern-bewertungen-bei-amazon-und-co-a-1094593.html

Computex-Messe: Asus stellt Haushaltsroboter Zenbo vor. Auf der Hightech-Messe Computex hat Asus den Zenbo-Roboter vorgestellt. Er soll Geschichten vorlesen, in der Küche helfen, Rentnern zur Seite stehen und nicht mal teuer sein.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/computex-asus-stellt-haushaltsroboter-zenbo-vor-a-1094831.html

China: Roboter fürs Volk. Bisher galt China als Land der billigen Arbeitskräfte, inzwischen aber sind die Löhne gestiegen. Deshalb steht im Reich der Mitte nun Automatisierung im großen Stil an: Künftig sollen vor allem Roboter die Arbeit tun.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Roboter-fuers-Volk-3221240.html

Iranische Internetpolizei bestätigt saudische Cyberangriffe. Die politischen Beziehungen zwischen Iran und Saudi-Arabien gelten als stark belastet. Nun sollen saudische Hacker iranische Webseiten angegriffen haben. Einen Gegenangriff soll es auch gegeben haben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Iranische-Internetpolizei-bestaetigt-saudische-Cyberangriffe-3220888.html

Ein Fall für FindFace? EU-Polizeidatenbanken sollen Fingerabdrücke, Gesichtsbilder und DNA-Daten speichern. Biometriebasierte Datenbanken von EU-Sicherheitsbehörden verschmelzen derzeit zu einem „Kernsystem“. Nun sollen durchsuchbare Gesichtsbilder hinzukommen, auch DNA-Daten sind im Gespräch. Die Neuerungen betreffen zuerst Asylsuchende.

https://netzpolitik.org/2016/ein-fall-fuer-findface-eu-polizeidatenbanken-sollen-fingerabdruecke-gesichtsbilder-und-dna-daten-speichern/

Politischer Streit um Autopiloten in Fahrzeugen: Wer darf ins Lenkrad greifen? Wie ist die Sicht der Autohersteller auf die Vorschläge von Verkehrsminister Alexander Dobrindt? Wir haben mit der Firma Audi über die Zukunft automatisierter Fahrsysteme und Autopiloten gesprochen, über IT-Sicherheit, aber auch über defensive Fahrweise und „das unfallvermeidende Auto“. Außerdem sprachen wir über Veränderungen bei Unfallhäufigkeiten beim Einsatz elektronischer Assistenzsysteme.

https://netzpolitik.org/2016/politischer-streit-um-autopiloten-in-fahrzeugen-wer-darf-ins-lenkrad-greifen/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesministerien-offenbar-uneins-ueber-Haftungsfragen-beim-autonomen-Fahren-3221786.html

Getting off offline: when porn gets in the way of a real-world relationship. Many believe that porn is addictive, and that the endless stream of on-demand internet erotica makes real-life sexual experiences not stimulating enough.

https://www.theguardian.com/culture/2016/may/30/online-porn-addiction-reddit-nofap

Wearables for babies: saving lives or instilling fear in parents? While some applaud new tech to monitor a baby’s breathing, heart rate and temperature, others think it goes too far.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2016/may/30/wearables-for-babies-saving-lives-or-instilling-fear-in-parents

31.05.2016

WLAN-Störerhaftung – Rechtssicherheit geht anders. Die Bundesregierung will Hotspot-Betreiber von der Haftung befreien. Aber steht das auch wirklich so im Gesetzentwurf?

http://www.taz.de/WLAN-Stoererhaftung/!5305318/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-so-will-der-bundestag-das-wlan-freier-machen-a-1095125.html

Hasskommentare: Brüssel verpflichtet Facebook und Co. auf Verhaltenskodex. Im Kampf gegen Hassrede in sozialen Netzwerken hat die EU-Kommission mit Tech-Konzernen wie Facebook und Google einen Verhaltenskodex beschlossen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/eu-verpflichtet-facebook-und-co-auf-regeln-gegen-hasskommentare-a-1095095.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hassbotschaften-Facebook-Twitter-YouTube-und-Microsoft-vereinbaren-Verhaltenskodex-mit-EU-Kommission-3223232.html
https://netzpolitik.org/2016/hatespeech-verabredung-zwischen-eu-kommission-und-internetfirmen-ngos-kritisieren-willkuer/
https://www.theguardian.com/technology/2016/may/31/facebook-youtube-twitter-microsoft-eu-hate-speech-code

Seltsame Beschimpfungen: Katy Perrys Twitter-Account offenbar gehackt. Es ist das beliebteste Twitter-Konto weltweit: Sängerin Katy Perry hat mehr als 89 Millionen Follower. Die bekamen in der Nacht seltsame Tweets zu sehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/katy-perry-twitter-account-offenbar-gehackt-a-1094994.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/may/31/katy-perry-twitter-hacked-song-leaked-89-million-homophobic

BSI warnt vor E-Zigaretten: „Rauchen schadet auch Ihrem Computer“. Anlässlich des Weltnichtrauchertages macht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik auf mögliche Infektionen mit Schadsoftware durch E-Zigaretten aufmerksam. Sie könnten nicht nur der Gesundheit ihrer Besitzer schaden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/BSI-warnt-vor-E-Zigaretten-Rauchen-schadet-auch-Ihrem-Computer-3222811.html

Makerspace lässt Medizinprodukte im Krankenhaus entstehen. Krankenschwestern wissen am besten, was ihnen bei ihrer Arbeit gerade fehlt. Im John Sealy Hospital in der US-Stadt Galveston lädt eine Erfinderwerkstatt die Pflegekräfte zu eigenen Kreationen ein.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Makerspace-laesst-Medizinprodukte-im-Krankenhaus-entstehen-3222822.html

Künstliche Intelligenz: Datengrundlage für Bilderkennung klischeebehaftet. Damit Computer Bildinhalte erkennen können, müssen sie vorher ausgiebig an speziellen Trainingsdaten üben. Die umfassen aber keineswegs nur neutrale Bildbeschreibungen, sondern können Stereotypen transportieren und an die Software weitergeben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Datengrundlage-fuer-Bilderkennung-klischeebehaftet-3223220.html

Vanmoof: Smartbike mit ungewöhnlicher Diebstahl-Versicherung. Vanmoof liefert sein neues Smartbike mit einem ungewöhnlichen Versprechen aus: Sollte das Fahrrad gestohlen werden, will es das Unternehmen per Mobilfunk-Verbindung finden und dem Besitzer zurückbringen. Sollte das fehlschlagen, gibt es ein neues Rad.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vanmoof-Smartbike-mit-ungewoehnlicher-Diebstahl-Versicherung-3223482.html

Zeitenwende im Urheberrecht: Verfassungsgericht erlaubt Sampling. Nach Jahrzehnten übermäßig restriktiver Rechtsprechung im Urheberrecht könnte das Bundesverfassungsgericht mit seinem Urteil zu Sampling eine Trendwende einleiten: Kunstfreiheit ist demnach wichtiger als Leistungsschutzrechte.

https://netzpolitik.org/2016/zeitenwende-im-urheberrecht-verfassungsgericht-erlaubt-sampling/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-Sampling-Urteil-ist-kein-Freibrief-3223814.html

OkCupid for unwanted fruits and veg: tech joins the fight against food waste. A crop of web and mobile developers from Silicon Valley and beyond are stopping blemished produce from ending up in landfills.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2016/may/31/food-waste-american-tech-cerplus-agriculture

Periscope abusive live comments to be voted in or out by viewers. A ‘flash jury’ of randomly selected users will be asked to decide whether flagged comments are abusive, spammy or OK.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/31/periscope-abusive-live-comments-vote-viewers-jury-flash

Mass media is over, but where does journalism go from here? The crucial question no one, including Jeff Jarvis, can answer: how will we fund journalists in a world dominated by Google and Facebook?

http://www.theguardian.com/media/greenslade/2016/may/31/mass-media-is-over-but-where-does-journalism-go-from-here

A crime scene of unspeakable horror‘: child sex abuse and the internet. Perpetrators of online child sexual abuse will continue to take advantage of the latest technology to serve their purposes.

http://www.theguardian.com/society/2016/may/31/a-scene-of-unspeakable-horror-child-sex-abuse-and-the-internet

01.06.2016

Kostenloses öffentliches WLAN in Berlin – Acht Jahre Einwählzeit. Berlin bekommt endlich sein WLAN-Netz: Seit Mittwoch sind die ersten 100 Zugangspunkte freigeschaltet. Bis Ende des Sommers sollen es 650 sein.

http://www.taz.de/Kostenloses-oeffentliches-WLAN-in-Berlin/!5306628/
https://netzpolitik.org/2016/free-wifi-berlin-surfen-ohne-nutzerdaten-zu-hinterlegen/

Hasskommentare im Netz: Berlin hadert mit Brüssels Facebook-Kodex. Die EU-Kommission bejubelt neue Regeln für das Löschen von Hasskommentaren, etwa für Facebook und Twitter. Doch von vielen Seiten kommt Kritik. Selbst dem Justizministerium geht der Kodex nicht weit genug.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-berlin-hadert-mit-bruessels-hatespeech-kodex-a-1095197.html

Hetzseite Anonymous.Kollektiv: Staatsanwaltschaft fahndet nach mutmaßlichem Betreiber. Anonymous.Kollektiv zählte zu den größten Hetzseiten auf Facebook, seit Kurzem jedoch ist die Seite offline. Ihre Postings beschäftigen nun die Staatsanwaltschaft Erfurt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/anonymous-kollektiv-staatsanwaltschaft-fahndet-nach-mutmasslichem-betreiber-a-1095199.html

Gundremmingen: Virus im Atomkraftwerk kam über USB-Stick. Die Quelle ist ausgemacht: Die Schadsoftware, die im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen entdeckt worden war, gelangte laut Innenministerium über einen USB-Stick auf das Computersystem.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/gundremmingen-virus-im-atomkraftwerk-kam-ueber-usb-stick-a-1095331.html

Neue Gadgets von der Computex: Das bringt die Zukunft. Superschnelle Prozessoren, ultraflache Notebooks, Roboter für zu Hause: Hier sind die spannendsten Neuheiten von der Tech-Messe Computex in Taiwan.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/computex-die-highlights-der-hightech-messe-in-taiwan-a-1095227.html

Ist Once wirklich das bessere Tinder? Nur ein Vorschlag pro Tag statt Wischorgie bei Tinder: Die Dating-App Once verspricht bessere Treffer.

http://www.bento.de/gefuehle/tinder-alternative-once-im-test-wir-haben-die-dating-app-eine-woche-ausprobiert-597724/#refsponi

Mit Gentechnik gegen Malaria-Mücken. Neue Gene-Editing-Methoden eröffnen der Menschheit die Möglichkeit, ganze Mückenarten auszurotten. Dank eines beschleunigten Vererbungsmechanismus, dem sogenannten Gene Drive, könnten Insekten, die Malaria übertragen, unfruchtbar gemacht werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-Gentechnik-gegen-Malaria-Muecken-3223288.html

Anmeldung ohne Passwort: Microsoft öffnet Windows Hello für Smartphones und Armbänder. Die Windows-Anmeldung ohne Passwort und PIN war bisher nur mit Fingerabdruck oder 3D-Kamera möglich. In Zukunft erlaubt Windows das auch über Smartphones und Wearables.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anmeldung-ohne-Passwort-Microsoft-oeffnet-Windows-Hello-fuer-Smartphones-und-Armbaender-3223958.html

Mehr Economy als Sharing. „Tausch dich glücklich“ oder „Teilen ist das neue Haben“ – so die Idee der Sharing Economy. Doch anders als beim Teilen mit Freunden und Familie würden Unternehmen nur vorgeben, dass es dabei um Vertrauen geht, sagt Historikerin Ute Frevert im heute.de-Interview. In Wahrheit gehe es ums Geschäft.

http://www.heute.de/symposium-zum-teilen-und-tauschen-in-weimar-historikerin-ute-fevert-bei-sharing-economy-geht-es-merhr-um-economy-als-ums-sharing-43743680.html

Mary Meeker: voice-controlled tech set for exponential rise in next few years. The investor has released her annual batch of analysis and predictions, and says ‘always listening’ devices like Amazon’s Echo are set to boom.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/01/mary-meeker-voice-controlled-tech-boom-technology-predictions

One-hour time slots and robot couriers woo today’s consumers. With 59% of consumers saying they would avoid a retailer that offered a poor delivery service, small businesses are trying out innovative and personalised options.

http://www.theguardian.com/small-business-network/2016/jun/01/hour-time-slots-and-robot-couriers-win-over-todays-customers

02.06.2016

Falschmeldungen von Bürgerwehren – Nichts als Hass und Hetze. Bürgerwehren verbreiten oft Falschmeldungen im Netz. Eine Homepage sammelt diese Gerüchte nun, um sie zu entkräften.

http://www.taz.de/Falschmeldungen-von-Buergerwehren/!5309813/

@DarthPutinKGB: Twitter sperrt Parodie-Account auf Putin. Twitter hat einige Accounts gesperrt, die sich über Russlands Politik und Präsident Putin lustig machen. Die Entscheidung ärgert sogar den Staatspräsidenten von Estland.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/darthputinkgb-twitter-sperrt-bekannten-satire-acccount-a-1095328.html
http://www.theguardian.com/world/2016/jun/02/twitter-unblocks-darthputinkgba-spoof-russia

Hotspots: Bundestag beschließt Abschaffung der WLAN-Störerhaftung. Nach langem Streit hat der Bundestag ein Gesetz beschlossen, das die Verbreitung freier WLAN-Netze fördern soll. Wer seinen Hotspot öffnet, soll nicht mehr für andere haften. Kritiker warnen vor neuen Unsicherheiten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundestag-beschliesst-abschaffung-der-wlan-stoererhaftung-a-1095491.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Stoererhaftung-Bundestag-beschliesst-Aenderung-des-Telemediengesetzes-3225880.html
http://www.heute.de/koalition-schafft-stoererhaftung-ab-und-das-internet-jammert-43766322.html
https://netzpolitik.org/2016/wlan-stoererhaftung-grosse-koalition-kann-sich-nicht-zu-echter-rechtssicherheit-fuer-offene-netze-durchringen/

Künstliche Intelligenz: Facebook will dich verstehen. Facebook will Slang und Umgangssprache verstehen. Das Projekt DeepText soll Texte von Nutzern analysieren – in über 20 Sprachen und „mit nahezu menschlicher Exaktheit“.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-deeptext-kuenstliche-intelligenz-soll-nutzertexte-verstehen-a-1095413.html

Update für die Bibel: Emoji unser. Die Bibel ist ein dickes Buch – für viele zu dick, um es komplett durchzulesen. Ein Emoji-Fan hat den heiligen Text zeitgeistig eingedampft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/emoji-bibel-dampft-bibelverse-ein-a-1095097.html

United Internet verschärft Spam-Bekämpfung. Die Provider 1&1, GMX und Web.de unter dem Dach von United Internet haben die Bedingungen für die Annahme von Mails verschärft. Nun kommen viele erwünschte Mails nicht mehr an.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/United-Internet-verschaerft-Spam-Bekaempfung-3225281.html

How I connected with my autistic son through video games. A PlayStation game opened up a liberating world of play, interaction and co-operation for Keith Stuart and his young son. It continues to be a cornerstone of their relationship – and a place to have fun together as equals.

http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/jun/02/how-i-connected-with-my-autistic-son-through-video-games

BuzzFeed to live stream EU referendum event on Facebook. David Cameron to be one of those facing questioning by public on 10 June.

http://www.theguardian.com/media/2016/jun/02/buzzfeed-live-stream-eu-referendum-facebook-david-cameron

The divorce app that lets you break up without breaking the bank. Divorce can be a costly legal battleground as well as an emotional ordeal. But a new app, amicable, could provide a better way.

http://www.theguardian.com/small-business-network/2016/jun/02/divorce-app-amicable-break-up-without-breaking-bank

03.06.2016

Hasskommentare in Online-Netzwerken – Das Internet zurückerobern. Netzfeministinnen wie Anne Wizorek engagieren sich schon lange gegen Online-Hasskommentare. Das hat Wirkung, wie ein EU-Beschluss zeigt.

http://www.taz.de/Hasskommentare-in-Online-Netzwerken/!5309498/

Berühmter Instagram-Hund: Ist der Kleine nicht süß? Mit riesenhaft vergrößerten Bildern seines Hundes ist Christopher Cline zum Instagram-Star geworden. Jetzt könnte aus dem Hobby ein dickes Geschäft werden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/instagram-christopher-cline-macht-seinen-hund-riesengross-a-1095565.html

Queers und Trans-Menschen willkommen: Keine Geschlechtergrenzen mehr bei „Die Sims 4“. Für Computerspiele geradezu revolutionär: In der Lebenssimulation „Die Sims 4“ können Männer jetzt Frauenkleidung tragen und Spielfiguren jederzeit ihr Geschlecht ändern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/die-sims-4-ea-schafft-gender-beschraenkungen-ab-a-1095536.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/03/ea-the-sims-removes-gender-specific-clothing

Diese Heuschnupfen-Apps sollen Allergikern helfen. Heuschnupfen und juckende Augen: Im Frühjahr und Sommer leiden Pollenallergiker besonders. Eine ganze Reihe von Apps können Betroffenen das Leben erleichtern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/pollenflug-apps-im-test-welche-app-fuer-allergiker-sinnvoll-ist-a-1094929.html

Suchmaschine für Satellitenbilder: Wir wissen, wo euer Flugzeug steht. Parkende Flugzeuge, Basketballfelder, Schwimmbäder: Mit dem Webdienst Terrapattern kann man Satellitenbilder gezielt durchsuchen – das lädt zum stundenlangen Stöbern ein.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/terrapattern-luftaufklaerung-fuer-alle-a-1095342.html

Google bringt seinem selbstfahrenden Auto sinnvolles Hupen bei. Im Google Self-Driving Car Project befassten sich die Techniker damit, wie ihr autonomes Auto selbstständig sinnvoll hupen kann.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-bringt-seinem-selbstfahrenden-Auto-sinnvolles-Hupen-bei-3226720.html

Watson Ads: Nutzer sollen sich mit der Werbung austauschen. Wer wieder einmal nicht weiß, was er zum Abendessen kochen soll, kann künftig einfach direkt die Werbung konsultieren. IBMs Watson liefert dem Kunden maßgeschneiderte Antworten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Watson-Ads-Nutzer-sollen-sich-mit-der-Werbung-austauschen-3226919.html

Nest Learning Thermostat third-gen: the simple, effective heating gadget. Smart home heating aid learns your schedule, turns off when you leave the house and increases energy efficiency with upgraded screen and workings.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/03/google-nest-learning-thermostat-third-generation-home-gadget-smart-heating

New emojis: fans of breakfast foods have a lot to like in Unicode update. The 72 new characters – including ‘avocado’ and ‘face palm’ – will be available from 21 June, but greater representation of women is still a work in progress.

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/03/new-emojis-include-face-palm-pregnant-woman-and-avocado

04.06.2016

Man v machine: can computers cook, write and paint better than us? Artificial intelligence can now win a game, recognise your face, even appeal against your parking ticket. But can it do the stuff even humans find tricky?

https://www.theguardian.com/technology/2016/jun/04/man-v-machine-robots-artificial-intelligence-cook-write

05.06.2016

„Rohheit“ und rechte Hetze: Morddrohungen gegen Maas und Özdemir im Netz. Dass Politiker bedroht werden, ist nicht neu – es gehört quasi zu ihrem Berufsalltag. Aber Morddrohungen gegen Justizminister Maas und Grünen-Chef Özdemir sprengen den Rahmen. Die Täter kommen aus verschiedenen Ecken. Was sie eint, ist der Hass.

http://www.heute.de/justizminister-heiko-maas-erhaelt-morddrohungen-43819344.html

Gay men’s lives have changed for the better, and Grindr is part of that. As new research shows, what are sometimes dismissed as hook-up apps provide a lifeline and community for those of us far from the bright lights of the big city.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2016/jun/05/grindr-gay-men-hookup-apps-social-lives

Google was barking up the wrong tree with its robot dogs. The search firm’s purchase of Boston Dynamics in 2013 seemed a bit out of character. And guess what? It was.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2016/jun/05/google-robots-boston-dynamics-sale

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar