Medienbeobachtung 20/2016

Mai 15, 2016 10:02 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 20:

+++ 1. Manipulation: Tech-Blog wirft Facebook Unterdrückung konservativer Berichte vor
+++ 2. Freies WLAN in Deutschland – Störerhaftung vor Abschaffung
+++ 3. Frauen-Symbole: Google-Mitarbeiter wollen weibliche Emojis

09.05.2016

US-Geheimdienste und Social Media – Keine Überwachung von Twitter. Geheimdienste haben den Zugang zu Dataminr verloren, einem Dienst, der Tweets analysiert. Twitter hatte darauf gedrungen, den Zugang nach zwei Jahren zu kappen.

http://www.taz.de/US-Geheimdienste-und-Social-Media/!5302371/
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/twitter-analyse-von-dataminr-us-geheimdienste-verlieren-offenbar-zugang-a-1091358.html

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/09/twitter-surveillance-fbi-cia-privacy-dataminr

Anonymous-Unterstützer: Briten wollen Hacker zur Passwort-Herausgabe zwingen. Kann man von einem Richter gezwungen werden, seine Festplatten zu entschlüsseln, damit Ermittler die Daten lesen können? In Großbritannien droht das einem Hacker – und dann die Auslieferung an die USA.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/lauri-love-briten-wollen-hacker-zur-passwort-herausgabe-zwingen-a-1091084.html

App Ditty: Sing meine SMS – Mit Ditty lassen sich Kurznachrichten mit individuellem Soundtrack verschicken. Der Text wird dabei vorgesungen – und die Musikbegleitung kann man sich selbst aussuchen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/app-ditty-aus-kurznachrichten-wird-musik-a-1090670.html

„Time“-Liste der wichtigsten Gadgets: Schreibmaschine trifft Vibrator. Das „Time Magazine“ hat die einflussreichsten Gadgets gekürt. In der Top-50-Liste tauchen einige Überraschungen auf – und ein Gerät, das vor allem Bekanntheit erlangte, als es zweckentfremdet wurde.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/time-liste-die-50-wichtigsten-gadgets-a-1090864.html

Flexible Linsen-Arrays sollen neuartige Kameras ermöglichen. In einem Labor der Columbia University werden die Grundlagen für vollkommen flexible Kameras geschaffen. Darüber hinaus könnte das Konzept ganz neue Anwendungen möglich machen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Flexible-Linsen-Arrays-sollen-neuartige-Kameras-ermoeglichen-3196861.html

US-Armee nutzt äußerst geschickte Roboter-Arme. Sie funktionieren wie ein zweites Paar Arme – nur, dass die Roboter-Arme aus einiger Entfernung gesteuert werden können und dadurch besonders für Gefahreneinsätze infrage kommen können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Armee-nutzt-aeusserst-geschickte-Roboter-Arme-3198710.html

Journalistenkonsortium stellt Rohdaten zu „Panama Papers“ ins Netz. Die Berichte über Hunderttausende Briefkastenfirmen haben die globale Finanzwelt erschüttert. Nun gehen die Informationen frei ins Internet. Jeder soll sich in den Datenmengen ein Bild der Geschäfte von Firmen, Stiftungen und Treuhandfonds machen können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Journalistenkonsortium-stellt-Rohdaten-zu-Panama-Papers-ins-Netz-3199556.html

„Smarte Diktatur“: Machttechnologien und unser Selbstverständnis. Heute schon nach einem neuen „disruptiven Bett“ oder einer App für den Wasserhahn Ausschau gehalten oder sich vom smarten Gerät am Arm dazu überzeugen lassen, vier Runden um den Block zu laufen? Ob ja oder nein: Es kann nicht schaden, sich Gedanken zu machen über die Digitalkultur, das Effizienzdenken und die Freiheit, die man sich selbst zumuten kann.

https://netzpolitik.org/2016/smarte-diktatur-machttechnologien-und-unser-selbstverstaendnis/

Gone bananas: China bans ‚erotic‘ eating of the fruit on live streams. Move is part of attempt to rein in content of country’s burgeoning and unregulated live-streaming sector.

http://www.theguardian.com/world/2016/may/09/gone-bananas-china-bans-erotic-eating-live-streams

City planners tap into wealth of cycling data from Strava tracking app. Seventy-six cities and regions are using Strava Metro data to help assess and shape transport policy.

http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/may/09/city-planners-cycling-data-strava-tracking-app

10.05.2016

Manipulation: Tech-Blog wirft Facebook Unterdrückung konservativer Berichte vor. Kuratoren sollen bei Facebook bewusst konservative Berichte unterdrückt haben, berichtet ein US-Blog und sorgt damit für Aufregung. Der Konzern wehrt sich.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-tech-blog-wirft-facebook-themen-manipulation-vor-a-1091541.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Mitarbeiter-sollen-bei-News-Trends-manipuliert-haben-3199383.html

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/10/facebook-denies-censoring-conservative-trending-news

Big-Data-Vorhersagen: „Wir nennen das den Unterleib des Netzes“. Zu den Investoren von Recorded Future zählen Google und die CIA. Hier erklärt der Gründer der Firma, wie er mit öffentlichen Informationen aus dem Netz Cyberattacken und Unruhen vorhersagt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/recorded-future-christopher-ahlberg-ueber-zukunftsprognosen-a-1090125.html

Hacker-Prozess in Großbritannien: Richterin pfeift Ermittler zurück. Internetaktivisten sprachen von einem gefährlichen Präzedenzfall: Der britische Hacker Lauri Love sollte gezwungen werden, seine Passwörter herauszugeben, um beschlagnahmte Geräte zurückzuerhalten. Jetzt stoppte eine Richterin die Ermittler.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/fall-lauri-love-richterin-pfeift-nca-ermittler-zurueck-a-1091622.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/may/10/court-refuses-request-force-alleged-hacker-lauri-love-hand-over-passwords

US-Entwicklung „Naviator“: Diese Drohne fliegt, schwimmt und taucht. Forscher haben eine Drohne entwickelt, die auch schwimmen und tauchen kann. Die US-Marine hat bereits Interesse bekundet.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/drohne-naviator-kann-fliegen-und-tauchen-a-1091653.html

Wenn islamische Gelehrte Social Media entdecken. Ist Schlussmachen per SMS erlaubt? Darf eine Frau unverschleierte Profilbilder verwenden? Islamische Gelehrte veröffentlichen täglich Fatwas rund ums virtuelle Leben.

http://www.bento.de/politik/fatwa-im-netz-wie-islamische-gelehrte-den-koran-und-social-media-verbinden-553246/#refsponi

Facebook weist Bericht über manipulierte Nachrichten-Trends zurück. Facebook-Mitgliedern werden laut einem Medienbericht Beiträge mit konservativem Einschlag vorenthalten. Das soziale Netzwerk hat den Vorwurf nun zurückgewiesen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-weist-Bericht-ueber-manipulierte-Nachrichten-Trends-zurueck-3199655.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-veroeffentlicht-Richtlinien-fuer-Nachrichten-Trends-3207823.html

Careio stellt elektronischen Medikationsplan online. Noch vor dem Start des bundeseinheitlichen Medikationsplan (BMP), der noch ausgedruckt werden muss, ist nun ein elektronischer Medikationsplan online verfügbar.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Careio-stellt-elektronischen-Medikationsplan-online-3201945.html

Amazon startet offene Plattform für Video-Inhalte. Dieser Schritt von Amazon hat das Potenzial, die Geschäftsmodelle in der TV-Branche noch stärker umzukrempeln. Die Videoplattform des Online-Händlers bekommt ein neues Publishing-Portal für Inhalte-Produzenten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-startet-offene-Plattform-fuer-Video-Inhalte-3202227.html

Computer malt den „nächsten Rembrandt“. Das Werk heißt der „nächste Rembrandt“. Das klingt in den Ohren vieler Kunstexperten wie eine Provokation. Denn was aussieht wie von Menschenhand gemalt, hat eine niederländische Werbeagentur mit Hilfe eines Computers produziert.

http://www.heute.de/kuenstliche-intelligenz-computer-malt-den-naechsten-rembrandt-43470242.html

#rpTEN: „Digital Colonialism: A Global Overview“ – Kulturelle Hegemonie via Internet. Verstärken sich die globalen Nord-Süd-Ungleichheiten durch die Digitalisierung oder ermöglicht sie eine Emanzipation? In einem Talk auf der re:publica wurde über den Wandel der Abhängigkeitsverhältnisse und Strategien zur Souveränität diskutiert.

https://netzpolitik.org/2016/rpten-digital-colonialism-a-global-overview-kulturelle-hegemonie-via-internet/

11.05.2016

Freies WLAN in Deutschland – Störerhaftung vor Abschaffung. Die Koalition einigt sich, Betreiber von WLAN-Hotspots von der Haftung auszunehmen. Auch die Netzversorgung könnte davon profitieren.

http://www.taz.de/Freies-WLAN-in-Deutschland/!5303872/
http://www.taz.de/Moegliche-Abschaffung-der-Stoererhaftung/!5303914/

http://www.taz.de/Kommentar-Netzpolitik-der-Regierung/!5301438/

http://www.taz.de/Stoererhaftung-vor-der-Abschaffung/!5301445/

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-union-und-spd-einigen-sich-auf-wlan-gesetz-a-1091731.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wlan-was-bedeutet-das-ende-der-stoererhaftung-a-1091787.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Freie-WLANs-Grosse-Koalition-will-Stoererhaftung-abschaffen-3203286.html

http://www.heute.de/wlan-und-hotspots-koalition-schafft-stoererhaftung-ab-43474914.html

https://netzpolitik.org/2016/grosse-koalition-endlich-einig-stoererhaftung-soll-schnell-weg/

https://netzpolitik.org/2016/interview-zu-stoererhaftung-und-abmahnungen-wir-haben-ein-problem-mit-der-anwendung-des-gesetzes-durch-unsere-gerichte/

Frauen-Symbole: Google-Mitarbeiter wollen weibliche Emojis. Frauen nutzen überdurchschnittlich oft Emojis, werden in Emojis bisher aber nicht in beruflichen Zusammenhängen dargestellt. Einige Google-Mitarbeiter wollen das ändern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/emojis-google-mitarbeiter-wollen-weibliche-ideogramme-a-1091756.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Mitarbeiter-wollen-durch-Emojis-Frauen-in-Berufen-besser-darstellen-3204790.html

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/10/female-emojis-google-equality

Chatsoftware: WhatsApp jetzt auch als App für PC und Mac. WhatsApp kann man ab sofort auch am Desktop-Computer und Notebook per App nutzen. Der lästige Umweg über einen Webbrowser entfällt damit.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/whatsapp-apps-jetzt-auch-fuer-pc-und-mac-a-1091727.html

Angry about Facebook censorship? Wait until you hear about the news feed. Peeved about Facebook’s curation of trending topics? Its news feed is reinventing censorship for a technological age, and humans need not apply.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/11/facebook-censorship-news-feed-trending-topics

Facebook launches facial recognition app in Europe (without facial recognition). The social network wants you to share more pictures, and its new app Moments is how it’s going to encourage that – if it isn’t scuppered by data protection law.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/11/facebook-moments-facial-recognition-app-europe

Stop telling us to switch off – we live in a digital culture now. France is encouraging employees to disconnect from work at weekends but why is the narrative around our online lives so punitive? Being connected is our lifeline.

https://www.theguardian.com/technology/commentisfree/2016/may/11/stop-telling-us-to-switch-off-we-live-in-a-digital-culture-now

Google Images ‚as good as fieldwork‘ for studying animal colour. Study of different colours in black bears, barn owls, black sparrowhawks and crows finds online images can substitute for costly fieldwork.

http://www.theguardian.com/environment/2016/may/11/google-images-as-good-as-fieldwork-for-studying-animal-colour

Periscope used by French teenager to live-stream her own suicide. Prosecutors launch inquiry after 19-year-old uses Twitter’s service to film herself jumping in front of train in Paris.

http://www.theguardian.com/world/2016/may/11/french-prosecutors-investigate-woman-live-streams-suicide-twitter-periscope

12.05.2016

Datenleak in der Ostukraine – Bedrohung für Journalisten. Eine ukrainische Internetseite veröffentlicht Daten von über 4.000 Journalisten, die vor Ort berichtet haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

http://www.taz.de/Datenleak-in-der-Ostukraine/!5304013/

Gefälschte E-Mails: Sicherheitsfirma meldet Phishing-Angriffe auf CDU-Zentrale. Eine seit Langem aktive Hackergruppe wollte offenbar Daten der CDU abgreifen: Eine Sicherheitsfirma berichtet von Phishing-Attacken, die auch auf private Accounts von Parteiverantwortlichen zielten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/cdu-laut-trend-micro-hacker-angriffe-auf-parteizentrale-a-1092031.html

BGH-Urteil zu Filesharing: WLAN-Betreiber haftet nicht für illegale Uploads seiner Gäste. Muss man auch erwachsene Gäste darüber aufklären, dass sie bitte keine illegalen Uploads machen sollen? Diese Frage hat nun der Bundesgerichtshof beantwortet: mit Nein.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bgh-zu-filesharing-wlan-betreiber-haftet-nicht-fuer-gaeste-uploads-a-1092052.html

Flüchtlinge und ihre Smartphones: Viber, Xavier und deutsches Gemüse. Was haben Flüchtlinge auf ihren Smartphones? Welche Apps nutzen sie? Und welche Bedeutung hat das Handy? Wir haben sechs von ihnen gebeten, uns ihren Homescreen zu erklären.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/fluechtlinge-und-ihre-smartphones-apps-nutzung-bedeutung-a-1090561.html

75 Jahre Zuse Z3: Als die Maschinen rechnen lernten. Vor 75 Jahren präsentierte der deutsche Ingenieur Konrad Zuse seinen Z3. Er gilt vielen als erster Computer. Erst vor einigen Jahren fand man heraus, was die Maschine wirklich konnte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/z3-von-konrad-zuse-wird-75-als-die-maschinen-rechnen-lernten-a-1091894.html

Der Datenmensch: Vom schleichenden Schwinden der Autonomie. Der Staatsrechtler Alexander Roßnagel warnt davor, dass mit Big Data, Ubiquitous Computing und Künstlicher Intelligenz die informationelle Selbstbestimmung erodiert. Datenschutzprinzipien könnten nicht mehr vollzogen werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Der-Datenmensch-Vom-schleichenden-Schwinden-der-Autonomie-3205301.html

Umfrage: Mehrheit deutscher Unternehmen nutzt Cloud Computing. 54 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen laut einer Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom eine Public oder Private Cloud.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Mehrheit-deutscher-Unternehmen-nutzt-Cloud-Computing-3205609.html

O2 Banking: Das Smartphone wird zur Bankfiliale. Ab Spätsommer bietet O2 seinen deutschen Kunden ein vollwertiges Konto an, das bei der Partnerbank Fidor geführt wird. Als “Zinsen” gibt es bei regelmäßiger Nutzung mehr Surfvolumen für den Mobilfunktarif.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/O2-Banking-Das-Smartphone-wird-zur-Bankfiliale-3207389.html

Wie bewegt man sich ohne Bildschirm durchs Internet? Barrierefreiheit geht alle an, auch die Privatwirtschaft. Blinde und Sehgeschädigte benutzen Hilfsmittel wie Screenreader und Braillezeilen, um sich im Internet zu bewegen. Doch das allein reicht nicht. Für ein barrierefreies Internet müssen alle mitarbeiten, doch gerade in der Privatwirtschaft liegt noch einiges im Argen. Dabei ist Barrierefreiheit nicht einfach ein lästiger Kostenfaktor. Sie nutzt allen – Menschen wie Maschinen.

https://netzpolitik.org/2016/wie-bewegt-man-sich-ohne-bildschirm-durchs-internet-barrierefreiheit-geht-alle-an-auch-die-privatwirtschaft/

Uganda sperrt erneut Social-Media-Dienste. Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Monaten hat die ugandische Regierung Facebook, WhatsApp und Twitter blockiert.

https://netzpolitik.org/2016/uganda-sperrt-erneut-social-media-dienste/

Google’s ban on payday loan ads recasts debate of morality in media for digital age. The likes of Facebook and Microsoft have spurned fireworks, paintball guns and erectile dysfunction ads, much as publishing outlets have done for decades.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/12/google-payday-loan-advertisement-facebook-microsoft-policies

People think there is more leftwing news on Facebook, says study. YouGov’s online poll comes amid claims in US that site’s staff working on its trending articles feature censored rightwing news.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/12/people-think-there-is-more-leftwing-news-on-facebook-says-study

Facebook controversy shows journalists are more complicated than algorithms. Facebook, Twitter, Snapchat and Google have moved outside their comfort zone by trying to curate ‘unbiased’ news – but journalists aren’t like computers.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/12/facebook-twitter-google-snapchat-news-bias

Call of Duty maker Activision to use Facebook live video to push e-sports. World’s largest computer game publisher also hopes broadcasts on Twitch and Instagram will help take e-sports mainstream.

http://www.theguardian.com/media/2016/may/12/call-of-duty-activision-facebook-esports-twitch-instagram

Can a Craigslist for cucumbers tackle the UK’s food waste? A raft of apps are aiming to recycle cosmetically challenged perishables and stop £5bn worth of food ending up in landfill.

http://www.theguardian.com/media-network/2016/may/12/craigslist-uk-food-waste-sharing-economy-apps

The smartphone app revolutionising foreign currency exchange. Revolut was founded by friends Nikolay Storonsky and Vladyslav Yatsenko to allow travellers to spend in over 90 currencies at the best exchange rate.

http://www.theguardian.com/small-business-network/2016/may/12/the-smartphone-app-revolutionising-foreign-currency-exchange

13.05.2016

Speicherung von IP-Adressen – Dämpfer für den Datenschutz. Webseitenbetreiber dürfen weiter die IP-Adressen ihrer Kunden aufbewahren. Ein Gutachter des Europäischen Gerichtshofs gibt sein Okay.

http://www.taz.de/Speicherung-von-IP-Adressen/!5301646/

Nach Manipulationsvorwürfen: Facebook macht Richtlinien für Nachrichten-Trends öffentlich. Facebook reagiert auf Beschuldigungen, bei der Auswahl von Nachrichten-Trends zu manipulieren. Das weltgrößte soziale Netzwerk hat seine Richtlinien dazu veröffentlicht.

http://www.taz.de/Diskussion-um-Facebook-Algorithmus/!5300882/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-macht-richtlinien-fuer-nachrichten-trends-oeffentlich-a-1092134.html

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/12/facebook-trending-news-leaked-documents-editor-guidelines

Cyberkrieg: Verfassungsschutz warnt vor Attacken aus Russland. Verfassungsschutz-Chef Maaßen fürchtet Cyberattacken von Geheimdiensten – besonders aus Russland. Ein aktueller Angriff betrifft die CDU.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/hans-georg-maassen-warnt-vor-cyber-angriffen-in-russland-a-1092238.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/may/13/russia-accused-international-cyber-attacks-apt-28-sofacy-sandworm

EverestNoFilter: Auf zum Mount Everest – mit Snapchat. Die Amerikaner Adrian Ballinger und Cory Richards wollen den höchsten Berg der Erde besteigen. Auf Snapchat kann man ihr Abenteuer in Bildern mitverfolgen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/everestnofilter-mit-snapchat-auf-den-mount-everest-a-1092033.html

Online-Bankraub: Kriminelle greifen erneut Swift-Bankensystem an. Zwei Monate nach einem versuchten Milliardenraub haben Unbekannte erneut eine Bank online angegriffen. Wie viel Beute sie machten, ist unklar. Experten sprechen von einer großangelegten Kampagne.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/swift-wieder-angriff-durch-kriminelle-auf-bankensystem-a-1092156.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/may/13/second-bank-hit-by-sophisticated-malware-attack-says-swift

Gewalt bei Livestreaming-Diensten: Machtlos gegen den Echtzeit-Horror. Schläge, Schießereien und nun ein Suizid: Immer wieder filmen Nutzer bei Facebook, Periscope und Twitch verstörende Ereignisse. Die Onlineplattformen reagieren oft hilflos – aktiv werden müssen die Nutzer.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/gewalt-im-livestream-wie-twitter-twitch-und-facebook-reagieren-a-1092228.html

Technik gegen zu viel Technik: Einfach-Telefone wider die Fixierung aufs Smartphone. Wer zu viel von seinem Smartphone hat, kann etwas dagegen tun – indem er sich ein weiteres Mobiltelefon kauft. Nach diesem Prinzip kommen moderne, aber bewusst auf Basisfunktionen reduzierte Geräte auf den Markt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Technik-gegen-zu-viel-Technik-Einfach-Telefone-wider-die-Fixierung-aufs-Smartphone-3205530.html

Gafferbilder von Toten und die Behinderung von Rettungskräften sollen künftig bestraft werden. Mit dem Boom der Smartphones und der sozialen Netzwerke boomen auch die Gaffer. Die Behinderung von Rettungsdiensten bei Unfällen, aber auch das Herstellen und Verbreiten von bloßstellenden Bildern verstorbener Personen soll künftig unter Strafe stehen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gafferbilder-von-Toten-und-die-Behinderung-von-Rettungskraeften-sollen-kuenftig-bestraft-werden-3208112.html
http://www.heute.de/kampf-gegen-gaffer-niedersachsen-bringt-antrag-in-den-bundestag-ein-43496378.html

„Iron Mans Anzug“: Hyundai arbeitet an Roboter zum Anziehen. Der koreanische Autohersteller Hyundai erforscht an Exoskeletten, die nicht nur Soldaten oder Fabrikarbeitern helfen könnten, sondern auch Menschen mit Behinderungen das Laufen erleichtern sollen. Ein Vorbild finden die Forscher in der Comic-Welt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Iron-Mans-Anzug-Hyundai-arbeitet-an-Roboter-zum-Anziehen-3208421.html

Newsfeed saga unmasks the human face of Facebook. The revelation that some of the social media site’s journalistic decisions are made by people, not algorithms, has shone a fascinating light on the rapidly changing news landscape.

https://www.theguardian.com/technology/2016/may/13/newsfeed-saga-unmasks-the-human-face-of-facebook

14.05.2016

Online-Kurse zur Studienfachwahl sollen Abbrecherquoten verringern. Die Frankfurter Uni-Präsidentin Wolff meint: „Wir brauchen nicht wahllos mehr Studenten, sondern mehr glückliche Absolventen“.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Kurse-zur-Studienfachwahl-sollen-Abbrecherquoten-verringern-3208608.html

15.05.2016

Digitale To-do-Listen: Mit diesen elf Apps bekommen Sie Aufgaben organisiert. Wer To-do-Listen schreibt, will Dinge schnell und effizient abarbeiten. Inzwischen gibt es etliche Apps, die dabei helfen sollen. Doch welche Anwendungen sind wirklich nützlich?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/to-do-apps-evernote-trello-wunderlist-co-im-test-a-1091161.html

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar