Medienbeobachtung 17/2016

April 24, 2016 9:11 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 17:

+++ 1. EU-Verfahren gegen Google – Android-Betriebssystem bemängelt
+++ 2. Für Forschung und Wirtschaft: EU-Kommission erhofft sich „Europäische Cloud“
+++ 3. Kampagne auf YouTube: Hassclip gesucht, Flüchtling gefunden

18.04.2016

Neues Technik-Magazin „Smart Woman“: Computer sind hässlich, liebe Damen. „Smart Woman“ ist eine neue Zeitschrift für Frauen, die sich für Technik interessieren. Leider stammt das Frauenbild der Macher aus der Zeit des Morsecodes.

http://www.taz.de/Neues-Frauenmagazin-smartWoman/!5297884/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/smart-woman-magazin-computer-sind-haesslich-liebe-damen-a-1086992.html

Server-Attacken: Firma für Erpresser-Abwehr schützt auch die Erpresser. Heute kann praktisch jeder andere Webseiten mit Serverattacken abschießen lassen. Erpresser haben deshalb leichtes Spiel – und können sich dabei auf die Hilfe namhafter US-Firmen verlassen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ddos-attacken-cloudflare-schuetzt-seiten-von-erpressern-a-1085024.html

Netflix-Konkurrenz in den USA: Amazon führt monatliches Video-Abo ein. In den USA bringt sich Amazon als Netflix-Alternative in Stellung: Sein Streaming-Angebot gibt es dort nun auch ohne Prime-Mitgliedschaft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/amazon-usa-eigenstaendiges-video-abo-wird-als-netflix-alternative-eingefuehrt-a-1087706.html
http://www.theguardian.com/media/2016/apr/18/amazon-prime-video-netflix-transparent-the-man-in-the-high-castle

Bundesregierung: Smart Cities auf jeden Fall, smartes Dorf ein bisschen. Die Bundesregierung will ein Leitbild für intelligente Städte entwickeln, eine Digitalinitiative für den ländlichen Raum steht dagegen derzeit nicht zur Debatte. Die Grünen fürchten, dass so aus dem „smarten Bauernhof“ nichts wird.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-Smart-Cities-auf-jeden-Fall-smartes-Dorf-ein-bisschen-3176979.html

GoPro goes 360 Grad: Sechs Hero-4-Kameras im Rig für 5000 Dollar (Kartengefummel inklusive). Nach der sündhaft teuren Odyseey-Jump-Kamera peilt GoPro den Massenmarkt für 360-Grad-Videoaufnahmen an: Ein aus sechs Hero-4-Kameras bestehendes Set namens „Omni“ soll 5000 Dollar kosten. Außerdem gibt es mit GoPro VR nun eine eigene Videoplattform.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/GoPro-goes-360-Grad-Sechs-Hero-4-Kameras-im-Rig-fuer-5000-Dollar-Kartengefummel-inklusive-3176969.html

Touch ID: 90 Prozent der iPhone-Nutzer setzen jetzt auf Code-Sperre. Seit der Einführung des Fingerabdruckscanners hat sich laut Apple der Anteil der Nutzer verdoppelt, die ihr iPhone mit einem Gerätecode schützen und damit die Daten verschlüsseln.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Touch-ID-90-Prozent-der-iPhone-Nutzer-setzen-jetzt-auf-Code-Sperre-3177095.html

OpenSlides 2.0 organisiert Versammlungen. Mit der neuen Version 2 hat OpenSlides eine neue Bedienoberfläche erhalten. Die freie Software verwaltet und präsentiert typische Elemente von Versammlungen – von Teilnehmerlisten über die Tagesordnung bis zu Wahlergebnissen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/OpenSlides-2-0-organisiert-Versammlungen-3177093.html

A toxic web: what the Victorians can teach us about online abuse. In the 1850s, adulterated food was causing widespread malnutrition. Campaigners, scientists, governments and industry leaders worked together to eventually put it right. Let’s learn from this history.

https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/18/a-toxic-web-what-the-victorians-can-teach-us-about-online-abuse

19.04.2016

Anfragen von Sicherheitsbehörden: Apple gibt in vielen Fällen Daten heraus. Apple gilt gerade als Vorkämpfer für Privatsphäre. Das Unternehmen gibt in einem Bericht jedoch selbst zu, dass es Kundendaten oft auch weitergibt – besonders eifrig fragen offenbar deutsche Ermittler an.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/apple-bericht-zu-anfragen-von-behoerden-veroeffentlicht-a-1088080.html

„Smarttress“: Die seltsame Geschichte von der Sex-Warn-Matratze. In Spanien wurde eine Matratze vorgestellt, die angeblich dank moderner Technik Ehebrecher überführen kann. Medien weltweit berichteten – sind sie auf einen aufwendig inszenierten Hoax hereingefallen?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/smarttress-matratze-mit-ehebruch-detektor-ein-fake-a-1087859.html

Für Forschung und Wirtschaft: EU-Kommission erhofft sich „Europäische Cloud“. Die EU-Kommission will dabei helfen, Europas Firmen für die Digitalisierung bereit zu machen. Unter anderem plant sie ein länderübergreifendes Cloud-Angebot, von dem Forscher profitieren könnten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/eu-kommission-wuenscht-sich-europaeische-cloud-a-1088047.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Kommission-strebt-europaeische-Cloud-fuer-wissenschaftlichen-Austausch-an-3177666.html
https://netzpolitik.org/2016/cloud-initiative-eu-kommission-will-wissenschaftlichen-austausch-und-digitale-infrastruktur-foerdern/

Kampagne auf YouTube: Hassclip gesucht, Flüchtling gefunden. Eine Berliner Flüchtlingsinitiative hat gezielt die YouTube-Werbeplätze vor Hassvideos gebucht. Wer nun rechte Hetze sehen will, bekommt zuerst Videos mit Flüchtlingen gezeigt.

http://www.taz.de/YouTube-Werbung-gegen-rechts/!5297926/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-hetzvideo-gesucht-fluechtling-gefunden-a-1088031.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Hetze-Werbeclips-mit-Fluechtlingen-sollen-rechte-Online-Videos-kontern-3177782.html

Titanic-Drama in Echtzeit: Der unerträgliche Untergang. Das war wirklich anstrengend: Britische Spielentwickler haben den Untergang der Titanic als YouTube-Video rekonstruiert. Matthias Kremp hat sich das 2:40-Stunden-Epos angesehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/titanic-video-zeigt-untergang-in-echtzeit-a-1087954.html

Neue Funktion: YouTube überträgt Musikfestival im 360-Grad-Livestream. Ein US-Festival für die ganze Welt: YouTube experimentiert mit 360-Grad-Livestreams und überträgt Konzerte vom Coachella. Auch Aufzeichnungen mit Rundumsicht könnten bald eindrücklicher werden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/youtube-360-grad-video-livestreams-moeglich-a-1087911.html

Ohne Ampeln, mit autonomen Autos: Der Verkehr wird effizienter. Die Entwicklung von autonomen Autos wird das Verkehrswesen grundlegend verändern. Selbst Ampeln könnten aus dem Straßenbild verschwinden, denn die neue Technik ermöglicht effizientere Steuerungsmethoden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ohne-Ampeln-mit-autonomen-Autos-Der-Verkehr-wird-effizienter-3175725.html

News Corp. greift Google in Europa an. Rupert Murdoch nimmt die auch in Deutschland umkämpften Inhaltsausschnitte ins Visier, die Google in seinen Suchergebnissen anzeigt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/News-Corp-greift-Google-in-Europa-an-3177424.html

Wirklich wie echt: Fotorealistische Räume in Virtual Reality mit Photogrammetrie. Drei deutsche Entwickler sorgen im Silicon Valley für Furore: Ihr Start-up Realities.io bringt fotorealistische Abbilder echter Orte in die Virtual Reality. Möglich macht es Photogrammetrie.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wirklich-wie-echt-Fotorealistische-Raeume-in-Virtual-Reality-mit-Photogrammetrie-3177539.html?hg=1&hgi=4&hgf=false

Beverly Hills will autonome Autos als Taxis einsetzen. Die kalifornische Stadt Beverly Hills hat beschlossen, eine Flotte aus autonomen Autos aufzubauen, die im öffentlichen Personennahverkehr eingesetzt werden soll.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Beverly-Hills-will-autonome-Autos-als-Taxis-einsetzen-3177608.html

taxi.eu: Allianz für Europas größtes Taxi-Netzwerk. Die beiden Taxi-Zentralen Taxi Berlin und G7 wollen das Angebot ihrer Apps taxi.eu und Ecab kombinieren. Mit Europas größtem Taxi-Netzwerk will man der Konkurrenz von Uber & Co. begegnen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/taxi-eu-Allianz-fuer-Europas-groesstes-Taxi-Netzwerk-3178000.html

Gefälschte Markenshops im Internet als Gefahr für Kunden. Mit Schnäppchenpreisen locken Betrüger Verbraucher in gefälschte Online-Shops. Doch die per Vorkasse bezahlte Ware kommt nie. Die sogenannten Fake-Shops sind ein zunehmendes Problem im Internet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gefaelschte-Markenshops-im-Internet-als-Gefahr-fuer-Kunden-3178062.html

Facebook is worried about users sharing less – but it only has itself to blame. Its business model relies on users sharing personal data instead of cat videos, but that is happening less and less – and it’s a devil of Facebook’s own making.

https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/19/facebook-users-sharing-less-personal-data-zuckerberg

Herdfunding: how the internet is raising money for farms. Instead of approaching banks, small, local farms are finding cash and loyal fans online.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2016/apr/19/crowdfunding-internet-raising-money-farm-finance

20.04.2016

EU-Verfahren gegen Google – Android-Betriebssystem bemängelt. Vier von fünf Handys und Tablets weltweit basieren auf Android. Die EU wirft Google vor, eigene Produkte zu bevorzugen und so seine Marktstellung zu missbrauchen.

http://www.taz.de/EU-Verfahren-gegen-Google/!5297846/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/android-worum-geht-es-im-eu-kartellverfahren-gegen-google-a-1088274.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorwurf-des-Marktmissbrauchs-Google-widerspricht-der-EU-Kommission-3179578.html
http://www.heute.de/eu-wettbewerbshueter-weiten-verfahren-gegen-google-aus-android-auf-dem-pruefstand-43177696.html
https://netzpolitik.org/2016/eu-kommission-android-bremst-innovationen/
https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/20/google-android-european-commission
https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/19/eu-chief-to-charge-google-over-anti-competitive-practices-sources-say

Ironie erkennen ist echt schwierig – Wie lacht ein Paragraf? Sascha Lobo schlägt ein Emoticon vor, um zu kennzeichnen, wenn etwas wirklich ernstgemeint wird. Helfen wird es wohl nicht.

http://www.taz.de/Ironie-erkennen-ist-echt-schwierig/!5297869/

Urteil zum BKA-Gesetz: Was sich jetzt bei der Online-Überwachung ändert. Das Bundeskriminalamt darf zu viel, hat das Verfassungsgericht entschieden. Die Überwachung von Computern und Smartphones bleibt zwar erlaubt. Die Ermittler müssen sich aber auf mehr Kontrolle einstellen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bka-gesetz-was-das-urteil-fuer-computernutzer-bedeutet-a-1088215.html

Inszenierung von Essen im Internet: Es geht um Leben und Brot. Videos von Essen werden im Netz millionenfach geklickt. Dabei geht es nicht um Nahrungsaufnahme. Die Menschen fliehen vielmehr vor einer anstrengenden, komplexen Realität.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/foodporn-flucht-ins-essen-sascha-lobo-kolumne-a-1088250.html

Roboter-Aal soll Inspektionen und Reparaturen unter Wasser erleichtern. Ein von der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens mitgegründetes Unternehmen entwickelt kleine schwimmende Roboter in Aal-Form. Großunternehmen erhoffen sich von der Entwicklung Kostenreduktionen und helfen bei der Forschung.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Roboter-Aal-soll-Inspektionen-und-Reparaturen-unter-Wasser-erleichtern-3178439.html

Hej, hier Schweden. Einfach mal jemanden in Schweden anrufen – das geht. Schweden ist das erste Land der Welt mit einer eigenen Telefonnummer. Wer sie wählt, wird mit einem zufällig ausgesuchten Schweden verbunden. Knapp 100.000 Menschen haben bereits angerufen.

http://www.heute.de/schweden-hat-jetzt-eine-eigene-telefonnummer-und-100000-menschen-rufen-an-43030118.html

Google claims YouTube ads are more effective than TV. Television industry reacts angrily to report suggesting that in 80% of cases adverts on video website are better in driving sales.

http://www.theguardian.com/media/2016/apr/20/google-youtube-ads-tv

21.04.2016

Doku-Spiel „1979 Revolution“: Mittendrin im Chaos von Teheran. Das Spiel „1979 Revolution“ handelt vom islamischen Umsturz in Iran – und erzürnt die heutigen Machthaber. Der Entwickler will ein neues Genre begründen: das dokumentarische Videospiel.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/1979-revolution-im-test-mittendrin-im-chaos-von-teheran-a-1087732.html

Messaging Everywhere: Windows 10 zeigt Smartphone-Nachrichten auf dem Desktop. Sobald man am PC sitzt, kann das Smartphone in der Tasche bleiben: Mit dem neuen Insider Build von Windows 10 Mobile schickt das Telefon alle Benachrichtigungen automatisch an den PC.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Messaging-Everywhere-Windows-10-zeigt-Smartphone-Nachrichten-auf-dem-Desktop-3179941.html

Hackerangriff: Uni-Drucker spuckten Neonazi-Pamphlete aus. An mehreren deutschen Universitäten haben zahlreiche Netzwerkdrucker unvermittelt Hass-Pamphlete ausgedruckt. Die Unis vermuten unbekannte Täter aus dem Ausland dahinter.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hackerangriff-Uni-Drucker-spuckten-Neonazi-Pamphlete-aus-3179949.html

Opening up scientific publishing for the Flickr generation. Figshare has brought science publishing into the digital age so that academics can publish and share their research fully.

http://www.theguardian.com/small-business-network/2016/apr/21/figshare-startup-scientific-publishing-open-up

22.04.2016

FBI zahlte, um iPhone zu knacken – 1,3 Millionen Dollar für den Hack. Das FBI hat 1,3 Millionen Dollar für eine Sicherheitslücke ausgegeben, um das iPhone des Attentäters von San Bernardino auszulesen. Apple hatte die Hilfe verweigert.

http://www.taz.de/FBI-zahlte-um-iPhone-zu-knacken/!5298179/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/apple-versus-fbi-iphone-hack-kostete-mehr-als-1-3-millionen-dollar-a-1088616.html
https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/21/fbi-apple-iphone-hack-san-bernardino-price-paid

Apple in China: Dienste für Filme und E-Books nicht mehr zugänglich. Vor einem halben Jahr hat Apple in China mit dem Verkauf von Filmen und E-Books begonnen. Nun lassen sich die Online-Angebote aber offenbar nicht mehr nutzen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/apple-in-china-ibookstore-und-itunes-movies-nicht-mehr-abrufbar-a-1088628.html

Überwachungspreis: „Big Brother Award“ geht an Berliner Verkehrsbetriebe. Der Verfassungsschutz und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bekommen einen „Big Brother Award“, für besonders eifrige Überwachungsversuche. Auch eine Versicherung gehört zu den Trägern des unliebsamen Preises.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/big-brother-awards-negativpreis-geht-an-verfassungsschutz-und-bvg-a-1088773.html

Fliegende Herzen – per Transportdrohne. In Großstädten wie Neu-Delhi gerät der Transport von gespendeten Organen zum Wettlauf gegen die Zeit. Abhilfe verspricht das spanische Unternehmen Dronlife: Vier Ingenieursstudentinnen haben eine robuste Transportdrohne entwickelt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fliegende-Herzen-per-Transportdrohne-3179936.html

GCHQ-Massenüberwachung: Britische Geheimdienstler suchten privat in Datenbanken. Bei britischen Geheimdiensten haben Mitarbeiter die immensen Datenbanken immer wieder für private Recherchen genutzt. Außerdem wird schon länger massenüberwacht, als bislang gedacht. Das haben nun Bürgerrechtler an die Oberfläche gezerrt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/GCHQ-Massenueberwachung-Britische-Geheimdienstler-suchten-privat-in-Datenbanken-3181029.html

Messenger: Bundesrat will WhatsApp, Skype & Co. schärfer regulieren. „Over the Top“-Anbieter, die klassische Telekommunikationsdienste ersetzen, sollen rechtlich genauso behandelt werden wie Telcos, wenn es nach dem Bundesrat geht. Auch andere Internetplattformen hat das Gremium im Blick.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Messenger-Bundesrat-will-WhatsApp-Skype-Co-schaerfer-regulieren-3181539.html

#hatespeech im globalen Kontext. Sie sind wieder da: Die Hetze, die Gewalt, die Glorifizierung und Legitimierung von Rassismus und Intoleranz. Die massenhafte Radikalisierung spiegelt sich als #hatespeech im Netz, wo kommerzielle Plattformen beliebte Trends bekanntermaßen verstärken.

https://netzpolitik.org/2016/hatespeech-im-globalen-kontext/

Facebook is going to start showing you pieces people actually read. Another algorithm change has been announced by the social network, focused on enhancing reading time.

https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/22/facebook-algorithm-change-pieces-people-actually-read

Smartphone schools could help Syria’s child refugees. Educating children fleeing conflict is all but impossible – but non-profit Aliim thinks the answer may be just an app away.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2016/apr/22/smartphone-schools-help-syrias-child-refugees-aliim-apps

23.04.2016

Verschlüsselte iPhones: US-Behörden geben Druck auf Apple auf. Die US-Behörden hatten behauptet, nicht ohne die Mitwirkung von Apple an verschlüsselte iPhone-Daten zu kommen. Jetzt schafften sie es in einem zweiten Fall auch so – und ließen den Konzern wieder vom Haken.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/apple-im-iphone-streit-um-code-geben-us-behoerden-nach-a-1088901.html

Smarter grillen: Studenten entwickeln intelligenten Smoker-Grill. Grillen ist eine Kunst für sich – manche mögen’s halb verbrannt, andere möglichst fleischlos, einige greifen zum simplen Holzkohlekessel, der moderne Mensch dagegen zum smarten Barbecue-Smoker.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smarter-grillen-Studenten-entwickeln-intelligenten-Smoker-Grill-3181932.html

Zuerst Go, jetzt Shooter: Künstliche Intelligenz soll Spieler bei Doom herausfordern. Kann eine Künstliche Intelligenz den Menschen in Doom schlagen? Und zwar nur mit visuellem Input – also ohne dabei Interna wie Karten oder die Position von Objekten und Charakteren zu Rate zu ziehen? Ein Turnier soll das klären.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zuerst-Go-jetzt-Shooter-Kuenstliche-Intelligenz-soll-Spieler-bei-Doom-herausfordern-3181973.html

Konzerte im Wohnzimmer liegen im Trend. „Sofar Sounds“ ist die hippe Variante der Privatkonzert-Plattformen: Wer wann wo spielt, bleibt bis kurz vor den Auftritten mit wenigen Dutzend Besuchern geheim. Tausende sehen danach aber Videos der heimeligen Gigs online. Ein Zeitgeist-Phänomen?

http://www.heute.de/intim-und-hip-konzerte-im-wohnzimmer-liegen-im-trend-43228074.html

How Facebook plans to take over the world. Social network went from digital directory for college kids to communications behemoth – and it’s planning for prosperity with its global takeover.

https://www.theguardian.com/technology/2016/apr/23/facebook-global-takeover-f8-conference-messenger-chatbots

From swim watches to yoga apps, seven fitness gadgets to get you going. Whether it’s Hi-Tec’s activity tracker or JAM Transit’s sweat-resistant headphones, everyone needs a new incentive. So what are you waiting for?

http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/apr/23/fitness-gadgets-swimovate-yogaia-hi-tec-omron-strava-fitbit

24.04.2016

Haustier-Kameras im Selbstversuch: Auf der Pirsch. Was macht meine Katze, wenn sie allein in der Wohnung ist? Angela Gruber hat zwei Haustierkameras getestet. Logbuch eines Überwachungsversuchs.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/haustier-kamera-katzen-ueberwachung-per-livestream-a-1088042.html

Bundeswehr bekommt ein Konzept für digitale Kriegsführung. Das Bundesverteidigungsministerium plant offenbar, die bisher auf verschiedene Bereiche verteilten IT-Experten, Fachleute zur Abwehr von Cyberattacken sowie zur militärischen Aufklärung in einer neuen Abteilung zusammenzuführen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundeswehr-bekommt-ein-Konzept-fuer-digitale-Kriegsfuehrung-3182098.html

Robo-Softie: Kollege mit Fingerspitzengefühl. Sie sollen zartfühlend zupacken können, rücksichtsvoll zu Menschen sein, nachgeben, wenn sie berührt werden – und womöglich bald auf engsten Raum mit ihren humanen Kollegen zusammenarbeiten: Bei München schrauben Forscher an der Softie-Version des Roboters.

http://www.heute.de/dlr-forscher-bauen-roboter-kollegen-mit-fingerspitzengefuehl-43223168.html

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar