Medienbeobachtung 2/2016

Januar 10, 2016 7:07 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 2:

+++ 1. Weltgrößte Elektronikmesse: Die Neuheiten der CES
+++ 2. Kurznachrichtendienst: Twitter will offenbar 140-Zeichen-Begrenzung aufgeben
+++ 3. Zuckerberg will künstliche Intelligenz schaffen

04.01.2016

Vorsatz fürs neue Jahr: Zuckerberg will ein bisschen wie „Iron Man“ sein. Das neue Jahr hat begonnen, und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg weiß genau, was er 2016 schaffen will: Eine künstliche Intelligenz, die ihm daheim und bei der Arbeit helfen soll. Vorbild ist Superheld „Iron Man“.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/mark-zuckerberg-will-kuenstliche-intelligenz-wie-jarvis-aus-iron-man-schaffen-a-1070298.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Gruender-Zuckerberg-Kuenstliche-Intelligenz-fuer-das-Eigenheim-3057332.html

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/03/mark-zuckerberg-2016-artificial-intelligence-butler

Drohnenkunststücke: Tanzen, tauchen, Truthahn rösten. Drohnen können filmen und Pakete transportieren, werden aber auch für Spielereien genutzt. Diese sechs Videos zeigen die originellsten Drohnenkunststücke aus 2015 – im Pool, am Himmel oder auf der Bühne.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/drohnen-kuriositaeten-flitzen-tanzen-tauchen-a-1070017.html

Weltgrößte Elektronikmesse: Das sind die Neuheiten der CES. Auf der größten Messe für Unterhaltungselektronik überbieten sich die Hersteller wieder mit Gadgets für Liebhaber. Die Trends des Jahres werden erkennbar. Diesmal geht es um Drohnen, Autos, virtuelle Realität und Fitnessgürtel.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ces-2016-7-trends-auf-der-weltgroessten-elektronikmesse-a-1069970.html
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/04/ces-2016-six-things-smart-bra-drones-virtual-reality

Google – unheimlich nützlich. 40.000 Suchanfragen stellen Menschen auf der ganzen Welt pro Sekunde an Google, fast 95 Prozent der deutschen Internetnutzer suchen mit dem Marktführer. Google ist die unangefochtene Nummer eins unter den Suchmaschinen – nützlich und unheimlich zugleich.

http://www.heute.de/die-macht-von-google-zdf-doku-und-webstory-ueber-die-suchmaschine-41555158.html
https://netzpolitik.org/2016/verbraucherschuetzer-mahnen-erneut-google-ab/

05.01.2016

Interaktives E-Book „Flewn“: Ein Wal sucht das Meer. Die interaktive App „Flewn“ erzählt die Geschichte eines alten Wals, der auf Stelzen durch die Wüste läuft. Klingt seltsam, sieht aber großartig aus – insbesondere wenn man in die spielerische Froschperspektive wechselt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/app-flewn-ein-wal-und-das-meer-im-interaktiven-e-book-a-1069019.html

Nach Hacker-Kritik: Telekom überarbeitet Kinderschutz-Software. Beim Hackerkongress 32C3 wurde die Kinderschutz-Software der Telekom für ihren Datenhunger und mangelnde Transparenz kritisiert. Jetzt äußert sich das Unternehmen zu den Vorwürfen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/32c3-kritik-jugendschutz-software-der-telekom-wird-angepasst-a-1070528.html

Binge On: Bürgerrechtler kritisieren Streaming-Angebot von T-Mobile. Netzaktivisten bemängeln ein T-Mobile-Angebot für kostenloses Video-Streaming in den USA. Tests hätten gezeigt, dass Binge On zu einer Tempodrosselung führe – auch bei Anbietern, die gar nicht mit T-Mobile kooperierten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/t-mobile-feature-binge-on-eff-kritisiert-datendrosselung-a-1070584.html

WLAN in New York: Alte Telefonzellen werden superschnelle Hotspots. New York will 7500 Telefonzellen zu WLAN-Hotspots umwandeln – mit einem beeindruckend hohen Surftempo. Die erste Internetstation wurde nun enthüllt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/new-york-ruestet-telefonzellen-zu-superschnellen-hotspots-um-a-1070618.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonzelle-2-0-New-York-beginnt-mit-Aufstellung-von-WLAN-Hotspots-3062911.html

Blinder Gamer spielt 3D-„Zelda“ durch. Terry Garrett hat es geschafft: Der blinde Gamer hat das Nintendo-64-Spiel „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“ durchgespielt – vor allem mithilfe seines Gehörs. Wie er das geschafft hat, zeigt er in mehr als 40 YouTube-Videos.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/zelda-blinder-gamer-spielt-ocarina-of-time-durch-a-1070516.html

CES 2016: Fieberthermometer mit Bluetooth und WLAN von Withings. Das IR-Thermometer Thermo von Withings misst die Körpertemperatur in weniger als zwei Sekunden und speichert die Werte drahtlos in der Health-Mate-App.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-2016-Fieberthermometer-mit-Bluetooth-und-WLAN-von-Withings-3060681.html

CES 2016: Digipen – ein digitaler Stift von Stabilo. Der Schreibwarenhersteller ist das erste Mal auf der CES und zeigt in Las Vegas einen Prototyp des Digipen: Mit dem digitalen Eingabestift kann man normal auf Papier schreiben und das Geschriebene gleichzeitig digital erfassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-2016-Digipen-ein-digitaler-Stift-von-Stabilo-3060624.html

EU-Datenschützer veröffentlichen Anleitungen zum Umgang mit elektronischer Kommunikation. Komplexe elektronische Kommunikationsprozesse und die Flut digitaler Geräte erschweren einen durchgängigen institutionellen Datenschutz. Zwei neue Richtlinien der europäischen Datenschützer sollen Abhilfe schaffen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Datenschuetzer-veroeffentlichen-Anleitungen-zum-Umgang-mit-elektronischer-Kommunikation-3062009.html

Unterwasser-Roboter soll Munition beseitigen helfen. Millionen Tonnen Weltkriegsmunition auf dem Meeresgrund bedeuten eine ständige Gefahr. Von einem „titanischen Problem“ spricht der Kieler Umweltminister. Roboter könnten es vollautomatisch richten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unterwasser-Roboter-soll-Munition-beseitigen-helfen-3061998.html

Hacker legen Webseite des Nachrichtenkanals Al-Arabija lahm. Während sich der Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran zuspitzt, haben Hacker dem arabischen Nachrichtensender Al-Arabija so zugesetzt, dass dessen Internetseiten für Stunden blockiert sind. Der Sender unterstützt das saudische Königshaus.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-legen-Webseite-des-Nachrichtenkanals-Al-Arabija-lahm-3062094.html

Justizministerium an Verfassungsschutz: Vorratsdatenspeicherung ist für alle da! Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD): Die Neuauflage der massenhaften und anlasslosen Telekommunikationsüberwachung sei notwendig, um schwerste Straftaten besser aufklären zu können, wahre die Balance zwischen Sicherheitsinteressen und Bürgerrechten – und gestatte dem Verfassungsschutz keinen Zugriff auf die gespeicherten Verkehrsdaten.

https://netzpolitik.org/2016/justizministerium-an-verfassungsschutz-vorratsdatenspeicherung-ist-fuer-alle-da/

Use the force: now you can control BB-8 like a Jedi. Gesture control is coming to the cute rolling robot from the Force Awakens, as prototype band that directs it with arm motions gets shown off in Las Vegas.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/bb-8-gesture-control-force-awakens-ces

Facebook accused of deliberately breaking some of its Android apps. Social network ran experiment to see how long users would wait before giving up and going elsewhere, but people ‘never stopped coming back’.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/facebook-deliberately-breaking-android-apps

Sonic youth: vaginal speaker lets you play tunes to foetuses. Babypod, a speaker inserted into the vagina, launches with ‘first concert for foetuses’ as 2009 Eurovision song contest contender sings to pregnant women.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/vaginal-speaker-foetuses-babypod-music

Samsung: use your TV as a remote control for your entire home. Announced at CES, Samsung’s new TV features a SmartThings hub that allows control of your lights, thermostat and door locks.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/samsung-ces-smartthings-home-controller-hub-television-smart-fridge

06.01.2016

Kurznachrichtendienst: Twitter will offenbar 140-Zeichen-Begrenzung aufgeben. Kommt bald der 10.000-Zeichen-Tweet? Einem Medienbericht zufolge denkt das Unternehmen darüber nach, seine 140-Zeichen-Grenze aufzugeben. Chef Jack Dorsey hat bereits reagiert – mit einer sehr sehr langen Twitter-Nachricht.

http://www.taz.de/Laengenbegrenzung-auf-Twitter/!5266785/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitter-140-zeichen-grenze-soll-offenbar-10-000-zeichen-weichen-a-1070658.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Twitter-Gruender-Dorsey-stellt-laengere-Tweets-in-Aussicht-3062216.html
http://www.heute.de/soziale-netzwerke-twitter-lockert-140-zeichen-regel-zeichenbegrenzung-bleibt-41696740.html
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/twitter-shares-plummet-rumor-10000-character-tweets-jack-dorsey

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/05/why-twitter-is-right-to-expand-to-10000-characters

Kritik vom Justizminister: CSU hat laut Maas Facebook nicht verstanden. Die CSU will Facebook und Twitter verpflichten, Nutzerbeiträge vor der Veröffentlichung auf Hetze und Extremismus zu filtern. Für Justizminister Maas ist der Vorstoß „völlig realitätsfern“.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/heiko-maas-csu-hat-facebook-nicht-verstanden-a-1070592.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/CSU-Facebook-und-Twitter-sollen-Hass-und-Hetze-vor-Veroeffentlichung-loeschen-3058224.html

Datenschutz: Verbraucherschützer mahnen Google ab. Der Streit um Googles Datenschutzrichtlinien geht weiter: Verbraucherschützer haben den Konzern erneut abgemahnt. Der beteuert, man arbeite gesetzeskonform.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/datenschutz-verbraucherschuetzer-mahnen-google-ab-a-1070768.html

Neuheiten auf der CES: Liebe Teenies, das ist ein Schallplattenabspielgerät. Vinyl ist wieder im Kommen. Doch wer kauft heute noch gute Plattenspieler? Ausgerechnet auf der CES überraschen Sony und Technics mit neuen Geräten – allerdings nicht ganz ohne Digitaltechnik.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ces-2016-sony-und-panasonic-ueberraschen-mit-neuen-plattenspielern-a-1070707.html

Übersetzer: Google Translate macht aus Russland Mordor. Aus „Russische Förderation“ machte Googles Übersetzungsdienst eine Zeit lang das Schattenreich „Mordor“ – wenn man eine Übersetzung aus dem Ukrainischen ins Russische wünschte. Wer dahinter steckt, ist noch offen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/google-translate-macht-aus-russland-mordor-a-1070756.html
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/07/google-translates-russia-mordor-foreign-minister-ukrainian

E-Mails aus der Cloud: Amazons WorkMail ist fertig. Für manche Unternehmen ist das Aufsetzen und Betreiben einer eigenen E-Mail-Umgebung ein Graus. Daher hat Amazon nun die Cloud-basierte Plattform WorkMail für den Produktiveinsatz freigeben, die einiges vereinfachen soll.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Mails-aus-der-Cloud-Amazons-WorkMail-ist-fertig-3062163.html

Computers and health: ‚When you’re sitting, you’re one step above being dead‘. CES 2016 is packed with health companies offering solutions to desk-based laptop slouch. Our reporter stopped slouching for long enough to try some of them.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/06/computers-when-youre-sitting-youre-one-step-above-being-dead

Intel launches x-ray-like glasses that allow wearers to ’see inside‘ objects. Smart augmented reality helmet allows wearers to overlay maps, schematics and thermal images to effectively see through walls, pipes and other solid objects.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/06/intel-daqri-smart-helmet-realsense-ar-augmented-reality-x-ray-glasses-ces

New Segway transforms into a cute robot companion when you’re not riding it. Intel and Ninebot partner to create a self-balancing object which becomes a voice-recognising pal at the touch of a button.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/06/segway-robot-companion-intel-ninebot

07.01.2016

Weltweite Expansion von Netflix – Online-Glotze für fast alle. Der Videodienst Netflix ist jetzt in 130 neuen Ländern verfügbar. Indien, Polen, Russland, Nigeria und Aserbaidschan gehören dazu – China noch nicht.

http://www.taz.de/Weltweite-Expansion-von-Netflix/!5266855/
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/06/netflix-availability-country-added-china-english-north-korea-ces

Eine Pfütze wird berühmt. Eine Pfütze in Newcastle upon Tyne ist der neueste Internetstar. Zehntausende Zuschauer verfolgten live, wie Passanten die Wasserlache in der englischen Stadt überquerten. Dann rückte die Stadtreinigung an.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/drummondpuddlewatch-menschen-die-auf-pfuetzen-starren-a-1070865.html
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/06/the-internet-cant-stop-watching-this-livestream-of-people-trying-to-cross-a-puddle

US-Gericht: Dieser Affe hat kein Urheberrecht an seinem Selfie. Wer hat das Urheberrecht an einem Affen-Selfie? Das Tier jedenfalls nicht, hat nun ein US-Gericht im Fall eines Makaken entschieden. Der Fotograf, dessen Kamera der Affe benutzte, aber auch nicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/peta-klage-dieser-affe-hat-kein-urheberrecht-an-seinem-selfie-a-1070944.html

Spektakuläre Prototypen: Die Fernseher der Zukunft machen Wellen. Hinter den Kulissen zeigen Hersteller auf der CES erstaunliche TV-Studien. Vieles sieht aus wie aus einer fernen Zukunft: aufrollbare oder transparente Bildschirme, Fernseher, die ihre Form verändern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ces-2016-tv-prototypen-die-fernseher-der-zukunft-a-1070848.html

Elektronikmesse in Las Vegas: Das sind die 25 spannendsten Gadgets der CES. Ein Airbag zum Skifahren, eine Laserhaube für mehr Haare – oder doch lieber einen Old-School-Flipper? Sehen Sie hier 25 originelle und absurde Gadgets der Elektronikmesse CES.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ces-2016-das-sind-die-besten-gadgets-a-1070782.html

#besorgteEier bei Twitter: Hashtag führt zu Hassbotschaften. Mit dem Hashtag #besorgteEier werden bei Twitter anonyme Trolle auf die Schippe genommen, die fremdenfeindliche Botschaften verbreiten. Doch der humorvoll gedachten Aktion folgen hässliche Debatten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/besorgteeier-bei-twitter-hashtag-fuehrt-zu-hassbotschaften-a-1070933.html

Fitness-Tracker: Kunden reichen Sammelklage gegen Fitbit ein. Messen die Fitness-Armbänder des US-Unternehmens Fitbit zu ungenau, bringen damit die Benutzer womöglich in Gefahr? Kunden haben nun eine Sammelklage gegen den US-Konzern eingereicht. Fitbit weist die Vorwürfe zurück.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/herzfrequenz-messung-kunden-verklagen-fitbit-a-1070982.html

Autotechnik: Beamer ergänzt Blinker. Ein japanischer Elektronikhersteller arbeitet an neuartigen Beleuchtungssystemen, die dem nachfolgenden Verkehr die Absichten des Fahrers besser kommunizieren sollen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Autotechnik-Beamer-ergaenzt-Blinker-3052310.html

Gericht: Eltern erben Facebook-Konto des Kindes. Eltern eines verstorbenen Mädchens klagten gegen Facebook, um Zugang zu seinem Konto zu erhalten. Das Landgericht Berlin stellte klar, dass es keinen Grund gibt, den digitalen Nachlass anders zu behandeln als etwa Briefe.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gericht-Eltern-erben-Facebook-Konto-des-Kindes-3064437.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Der-Gedenkzustand-von-Facebook-und-das-Erbrecht-3066774.html

http://www.heute.de/urteil-eltern-erben-facebook-daten-nach-tod-des-kindes-41728846.html

Krieg der Bakterien. Neue Techniken wie das Genome Editing eröffnen überraschende Möglichkeiten. Forscher aus Singapur und den USA wollen jetzt mit umprogrammierten Bakterien Krankheiten bekämpfen, berichtet Technology Review im Medizinschwerpunkt des aktuellen Hefts.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Krieg-der-Bakterien-3065590.html

Apple: Smartphone-Apps sollen Gesundheitswesen „demokratisieren“. Smartphone-basierte Studien und Apps können bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten helfen, so der iPhone-Hersteller. Dies habe das Potential, die Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern zu verbessern.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-Smartphone-Apps-sollen-Gesundheitswesen-demokratisieren-3065683.html

First passenger drone makes its debut at CES. Chinese entrepreneurs bring their one-person craft, which is controlled by tablet and capable of flying 60mph, to the annual technology convention.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/07/first-passenger-drone-makes-world-debut

Wearable tech: the futuristic suit that makes two hearts beat as one. A 3D costume synchronises heartbeats through touch and sound to probe deeper complexities of human emotions.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/07/3d-printing-futuristic-suit-virtual-interaction

Online pressures creating ’nation of deeply unhappy children‘, says charity. Figures released by counselling service ChildLine reveal low self-esteem to be among most prevalent problems reported by today’s young people.

http://www.theguardian.com/society/2016/jan/07/online-pressures-unhappy-children-cyberbullying

Ukrainian blackout caused by hackers that attacked media company, researchers say. Power company suffered a major attack that led to blackouts across western Ukraine, after an attack on a Ukrainian media company.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/07/ukrainian-blackout-hackers-attacked-media-company

Three really real questions about the future of virtual reality. As Oculus Rift pre-orders begin, debate remains about how mainstream VR will be, whether it’s about more than games, and what it’ll do to humans.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/07/virtual-reality-future-oculus-rift-vr

08.01.2016

Airdog ausprobiert: Die Drohne im Nacken. Die Airdog ist eine besondere Hobbydrohne: Die fliegende Kamera steuert sich selbst, ohne dass sie jemand lenken muss. Dabei folgt sie den Bewegungen ihres Benutzers.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/airdog-drohne-im-test-das-kann-die-automatische-folgende-drohne-a-1070948.html

Netztrend: Diese Software sagt Ihnen, ob Sie schön sind. „Gottgleich“ oder eher „Hmm“? Auf einer Webseite urteilt ein Algorithmus über die Schönheit seiner Nutzer. Innerhalb eines Tages strömten über zwei Million Menschen auf die Seite, um sich bewerten zu lassen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/howhot-algorithmus-macht-den-schoenheits-check-a-1070898.html

Bragi Dash: Jetzt kommt der Computer ins Ohr. Der erste In-Ohr-Computer der Welt ist fertig: der Dash vom Start-up Bragi. Präsentiert wurde er auf der CES in Las Vegas.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ces-2016-bragi-dash-jetzt-kommt-der-computer-ins-ohr-a-1071033.html

Infant Cries Translator deutet Baby-Schreie. Die in Taiwan entwickelte App Infant Cries Translator analysiert das Schreien von Babys und will abzeigen, ob der Nachwuchs hungrig oder müde ist, Schmerzen hat oder eine neue Windel braucht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Infant-Cries-Translator-deutet-Baby-Schreie-3067261.html

Silicon Valley appears open to helping US spy agencies after terrorism summit. Obama administration acknowledges ‘complicated first amendment issues’ after top counter-terrorism officials traveled to California to woo technology executives from companies including Apple, Facebook and Twitter.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/08/technology-executives-white-house-isis-terrorism-meeting-silicon-valley-facebook-apple-twitter-microsoft

09.01.2016

PR-Schlacht: Facebook will Indien mit Gratis-Internet zwangsbeglücken. Facebook will Indien kostenloses Internet verpassen, zu seinen Bedingungen. Dieser Plan kommt nicht überall gut an: Die Telekom-Aufsicht hat das Projekt bis auf Weiteres gestoppt, Facebook wehrt sich mit Anzeigen und Protestaufrufen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-free-basics-streit-in-indien-um-kostenloses-internet-a-1071158.html
http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/09/facebook-india-zuckerberg

CES 2016: Teddybär-Tracker liest Gute-Nacht-Geschichten vor. Tracker, die beim Auffinden verlegter Gegenstände helfen, gibt es jede Menge. Oliba sticht hingegen als Teddybär-Tracker mit Zusatzfunktionen aus der Masse heraus.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-2016-Teddybaer-Tracker-liest-Gute-Nacht-Geschichten-vor-3067469.html

Neue Social-Media-App Peach: Mit Zauberwörtern Infos teilen. Schon einen Tag nach Erscheinen im App Store findet eine neue Messaging-App viel Beachtung. Mit Peach sollen sich Bilder, Songs, Orts- und Wetterdaten besonders leicht teilen lassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Social-Media-App-Peach-Mit-Zauberwoertern-Infos-teilen-3067666.html

Das Buch als Nebensache. Was passiert mit den öffentlichen Bibliotheken, wenn immer weniger Menschen Bücher ausleihen, weil sie sich ihre Informationen lieber im Netz besorgen? Viele Einrichtungen setzen auf alternative Angebote, werden zu Begegnungs- und Veranstaltungsstätten. Vorreiter der Entwicklung ist Skandinavien.

http://www.heute.de/zukunft-von-bibliotheken-veranstaltungen-seminare-events-statt-buecher-ausleihen-41725260.html

Orgasmic design: how vibrators have become ambitious tech products. The vibrator’s long, slow march from taboo to mainstream (and maybe even cool) has been all about figuring out what exactly women want.

http://www.theguardian.com/world/2016/jan/09/vibrator-design-tech-product-orgasm

10.01.2016

Wikipedia-Anekdoten: Als Guttenberg plötzlich Wilhelm hieß. Die Wikipedia wird diese Woche 15 Jahre alt, das Online-Lexikon ist eine der beliebtesten Recherchequellen weltweit. Blind sollte man ihr aber nicht vertrauen, zeigen diese sieben Anekdoten – vom falschen Ministervornamen bis zur erfundenen Insel.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wikipedia-wird-15-sieben-anekdoten-und-pannen-a-1071320.html

Zeitfresser Smartphone: Immer online. Etwa 53 Mal am Tag greifen wir zum Smartphone. Zwar können digitale Nachrichten unser Wohlbefinden fördern. Doch glücklich macht das Smartphone nicht, sagt Alexander Markowetz von der Universität Bonn im ZDF-Interview.

http://www.heute.de/zeitfresser-smartphone-immer-online-aber-nicht-unbedingt-gluecklich-41738986.html

How software that learns as it teaches is upgrading Brazilian education. Teaching algorithms aim to change Brazilian education for ever – but where does the teacher fit into the classroom of tomorrow?

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/10/geekie-educational-software-brazil-machine-learning

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Clara Koschies

Schreibe einen Kommentar