Medienbeobachtung 1/2016

Januar 3, 2016 7:41 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 1:

+++ 1. CCC-Kongress 2015 in Hamburg
+++ 2. Hetze im Netz: Twitter verändert Regeln gegen Hasskommentare
+++ 3. …

28.12.2015

pushTAN-Verfahren: Hacker knackt Onlinebanking-App. Neue Apps sollen das Onlinebanking bequemer machen, weil man die benötigte TAN einfach auf dem Handy generiert. Ein Forscher zeigt nun, wie leicht sich dieses System hacken lässt, und verrät, welche Verfahren sicherer sind.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/pushtan-bei-sparkasse-hacker-greift-online-banking-app-an-a-1069681.html

Herzschrittmacher: Sicherheitslücke im Brustkorb. Das Leben von Marie Moe hängt an einem Computer, nämlich an einem modernen Herzschrittmacher. Ein Programmierfehler könnte sie töten, ein Hacker vielleicht auch. Damit es nicht dazu kommt, wendet sie sich an die internationale IT-Szene.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/herzschrittmacher-als-sicherheitsrisiko-marie-moe-auf-dem-32c3-a-1069773.html

Netflix-Doku „Making a Murderer“: Echter Mord, echter Hass. Seit dem Podcast „Serial“ ist das True-Crime-Genre wieder angesagt. Tausende verfolgen Serien über echte Kriminalfälle wie jetzt die Netflix-Doku „Making a Murderer“. Danach sind viele Zuschauer wütend – ihr Hass richtet sich gegen reale Personen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/making-a-murderer-netflix-doku-ueber-steven-avery-reaktionen-a-1069586.html

Neujahrsgrüße immer noch am liebsten per Anruf. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom steht in Deutschland das Telefonat noch immer an erster Stelle, um Freunden und Bekannten seine Neujahrswünsche zu übermitteln.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neujahrsgruesse-immer-noch-am-liebsten-per-Anruf-3056482.html

Internetpolitik bleibt den Deutschen auch 2015 egal. Ermittlungen gegen Journalisten wegen Landesverrats, Netzneutralität und die Vorratsdatenspeicherung – Internetpolitik hat es in diesem Jahr oft groß in die Medien geschafft. Doch wirklich wichtig finden die Deutschen diese Themen auch 2015 nicht. Wahlentscheidend sind ganz andere Themen.

http://www.heute.de/internetpolitik-ist-den-meisten-deutschen-auch-2015-egal-41268492.html

29.12.2015

CCC-Kongress 2015 in Hamburg – Hacker wollen Diskriminierung hacken. Der Jahreskongress des Chaos Computer Clubs behandelt „Gated Communities“ – Ausschlüsse und Teilhabe auf technischer und sozialer Ebene.

http://www.taz.de/CCC-Kongress-2015-in-Hamburg/!5264356/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/32c3-ccc-hacker-auf-klassenfahrt-a-1069872.html

Wandkletternder Roboter. Disney Research und die ETH Zürich haben zusammen einen fahrenden Roboter entwickelt, der steile Wände hochfährt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wandkletternder-Roboter-3056823.html

Daten von 191 Millionen US-Wählern offengelegt. Über eine fehlkonfigurierte Datenbank sind in den USA Daten von 191 Millionen Wählern an die Öffentlichkeit gelangt. Mittlerweile ist die Datenbank nicht mehr öffentlich erreichbar.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Daten-von-191-Millionen-US-Waehlern-offengelegt-3056761.html

Iran’s blogfather: Facebook, Instagram and Twitter are killing the web. Hossein Derakhshan was imprisoned by the regime for his blogging. On his release, he found the internet stripped of its power to change the world and instead serving up a stream of pointless social trivia.

http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/29/irans-blogfather-facebook-instagram-and-twitter-are-killing-the-web

30.12.2015

Chaos Communication Congress – Im digitalen Woodstock. 2015 war kein gutes Jahr für das Digitale. Viele Teilnehmer des CCC blicken mit Zynismus zurück – und feiern ihre Helden wie Popstars.

http://www.taz.de/Chaos-Communication-Congress/!5260797/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/32c3-fuenf-vortragstipps-fuer-laien-a-1069968.html

Freifunker über Internet für Flüchtlinge – „Internet ist humanitäre Aufgabe“. In Flüchtlingsheimen mit Internetzugang gibt es mehr Zufriedenheit, sagt der Freifunker Peter Löwenstein. Manchmal bremsen aber Behörden.

http://www.taz.de/Freifunker-ueber-Internet-fuer-Fluechtlinge/!5260642/

Hetze im Netz: Twitter verändert Regeln gegen Hasskommentare. Die Kritik an Twitters Umgang mit Hass-Postings war heftig. Nun reagiert das Unternehmen: In einem Blogeintrag kündigt der Dienst klarere Regeln gegen Hetze im Netz an. Ein schärferes Vorgehen ist aber nicht geplant. Reicht das?

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/twitter-veraendert-regeln-gegen-hasskommentare-a-1069945.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hate-Speech-Twitter-verspricht-haerteres-Vorgehen-gegen-Hass-3056883.html
http://www.heute.de/twitter-verspricht-schaerferes-vorgehen-gegen-hasskommentare-online-dienst-kuendigt-neue-richtlinien-fuer-nutzer-an-41633570.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/29/twitter-unveils-revised-rules-regarding-hate-speech-in-posts

IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach. Was bequem ist, kann gefährlich sein: Anhand von Online-Datenbanken haben Forscher analysiert, welche Passwörter 2015 besonders beliebt waren. Ganz vorn liegen wieder mal Klassiker.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/passwort-beliebtheit-die-meisten-nutzen-123456-a-1069902.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Identitaetsklau-Hasso-Plattner-Institut-zieht-Bilanz-3056913.html

Die Hündchenfrage – Wie würden Hunde Hosen tragen? Nur an den Hinterbeinen oder an allen vier Läufen? Diese Frage wird bei Twitter, Facebook und Reddit derzeit kontrovers diskutiert. Das verwundert, denn bei „Buzzfeed“ wurde sie vor einigen Wochen schon beantwortet.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hosen-fuer-hunde-das-steckt-hinter-dem-meme-a-1069998.html

Chat-App: Kiwi schickt Spam an Facebook-Freunde. Zahlreiche Anwender klagen, dass die Chat-App Kiwi seit Neuestem ungefragt Einladungen an ihre Facebook-Freunde verschickt. Wer das nicht will, sollte ein paar Tipps beherzigen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/kiwi-app-unerwuenschte-einladungen-an-facebook-freunde-a-1069922.html

CES 2016: Glühbirne hört mit. Sengled versieht LED-Birnen mit Mikrofon. Für Überwachung sowie Sprachinteraktion mit der Cloud ist das richtig kommod.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-2016-Gluehbirne-hoert-mit-3056853.html

Media Lectures mit Felicia Mutterer und Maren Heltsche: Frauen in den Medien. Beim Blick in deutsche Redaktionen ist ein Geschlechter-Ungleichgewicht nicht zu übersehen. Wo sind die Frauen? Und wie werden sie sichtbarer?

http://www.vocer.org/media-lectures-mit-felicia-mutterer-und-maren-heltsche-frauen-in-den-medien/

Facebook ‚disappointed‘ by shutdown of free internet service in Egypt. Service that provided internet without data charges to more than 3 million Egyptians is closed, but the social network hopes to ‘resolve the situation soon’.

http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/30/facebook-disappointed-shutdown-free-internet-service-egypt

31.12.2015

Unsere Online-Videos des Jahres 2015 – Taylor Swift und Mandarinen? Egal! Tricksende Waffengegner, tanzende BVG-Kontrolleure und Flüchtlingskinder mit Träumen: 2015 gab es Tausende tolle Videos.

http://www.taz.de/Unsere-Online-Videos-des-Jahres-2015/!5263248/

Datenschutz: Microsoft will Nutzer vor Regierungs-Übergriffen warnen. Microsoft zieht nach: Facebook oder Twitter informieren ihre Kunden bereits über staatliche Spähaktivität, nun will auch der Software-Gigant seine E-Mail-Kunden informieren, wenn Behörden mitlesen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/microsoft-will-nutzer-vor-uebergriffen-von-regierungen-warnen-a-1070066.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/31/microsoft-will-tell-you-if-youre-hacked-into-by-a-government-after-failing-to-do-so

32C3: Gegen Gated Communities – Facebook muss seine Mauern einreißen. Facebook müsse gezwungen werden, die Mauern seiner geschlossenen Gemeinschaft einzureißen und sich zu öffnen, forderte die Aktivistin Katharina Nocun auf dem Hackerkongress. Sonst hätten Alternativen wie Diaspora kaum eine Chance.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/32C3-Gegen-Gated-Communities-Facebook-muss-seine-Mauern-einreissen-3057076.html

Politwoops: Twitter lässt Archive gelöschter Politiker-Tweets wieder zu. Seit August konnten Stiftungen, die sich um Transparenz in der Politik bemühen, gelöschte Tweets von Politikern nicht mehr dokumentieren. Nun haben sie sich mit Twitter geeinigt, sie wieder ans Netz zu bringen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Politwoops-Twitter-laesst-Archive-geloeschter-Politiker-Tweets-wieder-zu-3057134.html

Happy new year? When scheduled tweets go wrong. At the stroke of midnight on 31 December, eager social media managers set free their 2016 messages. There was just one problem …

http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/31/happy-new-year-when-scheduled-tweets-go-wrong

The 12 best memes of 2015: Runaway llamas, The Dress, Adele … The internet in 2015 has given us a lot of laughs – a vigil to a raccoon, Drake playing tennis and the ‘duck army’ – but which memes make our cut of the best?

http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/31/best-memes-2015-runaway-llamas-the-dress-and-adele

The high cost of digital discrimination: why companies should care about web accessibility. Netflix, Disney and Target have all faced lawsuits alleging their websites offer poor accessibility for the disabled. It makes no sense to wait for US guidelines, now expected in 2018, to end an era of digital discrimination.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/dec/31/digital-discrimination-netflix-disney-target-web-accessibility-doj

Amazon to donate Pegida song profits to refugee charity. Retailer faced criticism for making money from far-right group’s ditty Together We Are Strong, released over Christmas.

http://www.theguardian.com/technology/2015/dec/31/amazon-to-donate-pegida-song-profits-to-refugee-charity

01.01.2016

A New Year resolution: let’s be less angry online. Bitching about Donald Trump or Katie Hopkins won’t change a thing. Why not use all that wasted energy to do something good instead?

http://www.theguardian.com/commentisfree/2016/jan/01/new-year-resolution-angry-online-internet

02.01.2016

Schachcomputer: Mensch gegen Maschine. Die Geschichte des Schachspiels ist auch eine Geschichte der künstlichen Intelligenz. Schon Jahrhunderte vor der Erfindung des Computers war der Traum von der denkenden Maschine mit dem Spiel verknüpft. Dabei begann alles mit einer Täuschung.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/schach-und-kuenstliche-intelligenz-geschichte-einer-beziehung-a-1066976.html

Tagebuch der Anne Frank frei online. Noch schwelt zwar ein Rechtsstreit um das Ende des Urheberrechtsschutz, doch zwei Franzosen schert das nicht: Sie haben die Originalschrift des Tagebuchs für jeden frei zugänglich online gestellt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tagebuch-der-Anne-Frank-frei-online-3057244.html

Was 2015 aus der Bitcoin-Revolution wurde. Der Bitcoin wollte Banken einst überflüssig machen. Die geplante Geld-Revolution geht im Jahr 2015 jedoch seltsame Wege. Mittlerweile haben Finanzmanager die Technologie für sich entdeckt und wollen ihre Branche damit fit für die Zukunft machen.

http://www.heute.de/was-2015-aus-der-bitcoin-revolution-wurde-41520864.html

CES 2016: cars, virtual reality and a lot of hype. The vast Consumer Electronics Show traditionally predicts the hit technologies of the year to come – but is a sales event really the best predictor of consumer demand?

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/01/ces-2016-cars-virtual-reality-and-a-lot-of-hype

Anti-Isis hackers claim responsibility for BBC cyber-attack. Technology correspondent receives tweet from US-based New Word Hacking saying attack was to test group’s servers.

http://www.theguardian.com/media/2016/jan/02/bbc-cyber-attack-anti-isis-hackers-claim-responsibility
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-BBC-im-Konfliktfeld-des-IS-3057279.html

Is Facebook the enemy of truth and civic unity? The defining political achievements of the past decade have favored tolerance and empathy – and online discussion has fuelled them all, argues Steven Johnson.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/01/facebook-truth-trump-obama

10 of the best travel apps … that you’ll actually use. No one needs a smartphone full of gimmicky apps. We’ve rounded up a selection of the best tools for the digital-savvy traveller.

http://www.theguardian.com/travel/2016/jan/02/10-best-travel-apps-free-paid-for

03.01.2016

Neues Verfahren für Keramik aus dem 3D-Drucker. US-Forscher haben ein neues 3D-Druck-Verfahren für Keramikprodukte entwickelt. Dadurch soll die Herstellung komplexer Formen einfacher werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-Verfahren-fuer-Keramik-aus-dem-3D-Drucker-3057303.html

Wissenschaft und Wikipedia Die Enzyklopädie ist männlich. Wikipedia beantwortet täglich Millionen von Fragen. Sie wirft aber auch selbst welche auf. Wissenschaftler haben deswegen im Jahr 2015 die Inhalte, die Qualität und die Community untersucht. Ein Ergebnis: Wikipedia denkt männlich.

http://www.heute.de/wissenschaft-und-wikipedia-was-forscher-an-der-online-enzyklopaedie-interessiert-41533188.html

Will 2016 be the year web advertisers realise we don’t want to be monitored? Everyone hates web adverts – except those people developing intrusive technology to force them on us.

http://www.theguardian.com/technology/2016/jan/03/web-advertisers-blocking-digital-monitoring-ethan-zuckerman

The year of dating selectively: finding love in 2016 means keeping out ‘undesirables’. Dating apps to which you have to apply to join promise to end time-wasting mismatches.

http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2016/jan/03/dating-selectively-keeping-out-undesirables

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar