Medienbeobachtung 44/2015

November 1, 2015 9:41 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 44:

+++ 1. Netzneutralität: Europa beschließt Gesetz
+++ 2. Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut
+++ 3. US-Senat billigt Cybersicherheits-Gesetz

26.10.2015

Gefahren von Cybermobbing – Beleidigungen werden viral. Ein intimes Foto kursiert über WhatsApp auf dem Schulhof. Die Verbreitung ist kaum zu stoppen. Die Häme ist digital, die Wunden aber sind real.

http://www.taz.de/Gefahren-von-Cybermobbing/!5241739/

Friedhofsforscher über digitale Trauer. „Im Internet gibt es keine Regeln“. Unsere Gedenkkultur wird lockerer. Weil die Gesellschaft ungleicher wird, trauern wir individueller, sagt der Soziologe Thorsten Benkel.

http://www.taz.de/Friedhofsforscher-ueber-digitale-Trauer/!5243902/

Safe-Harbor-Urteil: Deutsche Datenschützer überprüfen Töchter der US-Firmen. Der EuGH hat die Safe-Harbor-Regelung gekippt. Nun kündigen die deutschen Datenschutzbeauftragten an, die Praxis von Firmen mit Datenaustausch in die USA zu untersuchen. Auch Google und Facebook bekommen Post.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/safe-harbor-datenschuetzer-kuendigen-ueberpruefungen-an-a-1059676.html

Projekt CrowdSound: Hier komponiert der Schwarm. Sie wollten schon immer einmal ein Musikstück komponieren? Beim Onlineprojekt Crowdsound können Sie zumindest über den jeweils nächsten Ton abstimmen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Künstler die Massen um Mithilfe bittet.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/crowdsound-net-hier-komponiert-der-schwarm-a-1059161.html

FC Bayern, Nutella, M’Barek: So öde sind die Deutschen auf Facebook. 30 Lieblingsseiten, darunter dm und die Minions, ein paar Postings, wenige Kommentare: Eine Werbeagentur hat ermittelt, wie Deutschlands häufigstes Facebook-Profil aussehen würde und es online gestellt. Erkennen Sie sich wieder?

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/facebook-jung-von-matt-ueber-das-haeufigste-profil-a-1059646.html
http://www.heute.de/digitale-werbung-max-mustermann-ist-jetzt-bei-facebook-40731618.html

Refugee-Hackathon: Hacken für Flüchtlinge. Beim Refugee-Hackathon haben 300 Programmierer und Entwickler Software für Flüchtlinge und ihre Unterstützer entworfen – von der Sprach-App bis zum digitalen Fluchthelfer. Wir stellen einige Teilnehmer und Projekte vor.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/refugee-hackathon-hacken-fuer-fluechtlinge-a-1059595.html

Big Brother Awards Austria: Doppelsieg für Staatsschutzgesetz. Neue Befugnisse für neue Geheimdienste, Puppen als Wanzen im Kinderzimmer und dumme Smart-Meter. Für so etwas bekommt man in Österreich einen Big Brother Awards – am Vorabend des Nationalfeiertages.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Big-Brother-Awards-Austria-Doppelsieg-fuer-Staatsschutzgesetz-2854809.html

Nach Hacker-Angriff: TalkTalk wird erpresst, Daten waren nicht verschlüsselt. Erpresser haben 80.000 Pfund in Bitcoins als Lösegeld verlangt, sonst würden sie die Daten veröffentlichen. 400.000 TalkTalk-Kunden sollen betroffen sein. Bei Eröffnung der Londoner Börse befand sich der Aktienpreis der Firma erst einmal im freien Fall.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Hacker-Angriff-TalkTalk-wird-erpresst-Daten-waren-nicht-verschluesselt-2855026.html

Robo Wunderkind: Smarte Roboter-Bausteine mit Lego-Anschluss. Bunte Bauklötze, die bei Kindern gleichzeitig die Kreativität fördern und sie die Grundzüge von Programmierung und Robotertechnik lehren sollen – nicht weniger verspricht das Projekt Robo Wunderkind.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Robo-Wunderkind-Smarte-Roboter-Bausteine-mit-Lego-Anschluss-2855610.html

Facebook users urged to check privacy settings. The site has introduced an update to its search feature which includes every public post ever made.

http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/26/facebook-check-privacy-settings-public-post-search-index

Reputation and the rise of the ‚rating‘ society. From Uber to Airbnb, ratings rule our world, but the system is far from perfect.

http://www.theguardian.com/media-network/2015/oct/26/reputation-rating-society-uber-airbnb

27.10.2015

Umstrittene Internet-Verordnung der EU – Netzneutralität, aber … Das EU-Parlament tastet die Netzneutralität an. Zwar soll eine neue Verordnung diese gesetzlich verankern, doch der Text ist schwammig.

http://www.taz.de/Umstrittene-Internet-Verordnung-der-EU/!5245306/
http://www.taz.de/Kommentar-EU-und-Netzneutralitaet/!5242039/

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzneutralitaet-europa-streitet-ueber-das-zwei-klassen-internet-a-1059376.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzneutralitaet-europaparlament-beschliesst-gesetz-a-1059768.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlament-votiert-fuer-Netzneutralitaet-mit-grossen-Hintertueren-2859913.html

http://www.heute.de/eu-parlament-beschliesst-zwei-klassen-internet-und-stimmt-gegen-netzneutralitaet-40723156.html

http://www.heute.de/netzneutralitaet-der-streit-und-das-internet-prinzip-40732062.html

https://netzpolitik.org/2015/eu-parlament-zu-roaming-und-netzneutralitaet-das-heraufbeschwoeren-der-alternativlosigkeit/

https://netzpolitik.org/2015/komplettes-aus-fuer-roaming-gebuehren-mitnichten/
https://netzpolitik.org/2015/eu-parlament-beschliesst-umstrittene-netzneutralitaetsregeln/
http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/27/eu-net-neutrality-laws-fatally-undermined-by-loopholes-critics-say

Streit ums Leistungsschutzrecht – Einigung gescheitert. Den deutschen Verlagen und Google steht wohl ein jahrelanger Gerichtsprozess bevor. Sie konnten sich im Schiedsverfahren nicht einigen.

http://www.taz.de/Streit-ums-Leistungsschutzrecht/!5245392/

Antisemitismus bei Facebook – Klage aus Israel eingereicht. Auf rund 1.000 Seiten wird auf Facebook zur Gewalt gegen Juden aufgerufen. Eine israelische Gruppe verklagt das Netzwerk nun. Facebook will sich wehren.

http://www.taz.de/Antisemitismus-bei-Facebook/!5245348/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-verklagt-wegen-drohungen-gegen-juden-a-1059824.html

Nordirland: Polizei nimmt 15-Jährigen nach Hackerangriff fest. Bei einem Cyberangriff auf den Telekommunikationsanbieter TalkTalk wurden offenbar Daten von Millionen von Briten erbeutet. Jetzt meldet die Polizei einen Erfolg bei der Suche nach den Verantwortlichen: Sie nahm einen 15-Jährigen fest.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nordirland-polizei-nimmt-15-jaehrigen-nach-hackerangriff-auf-talktalk-fest-a-1059712.html
http://www.theguardian.com/business/2015/oct/26/talktalk-cyber-attack-boy-15-arrested-in-northern-ireland

Elfjährige verkauft Passwörter – für zwei Dollar pro Stück. Mit Stift, Zettel und einer Handvoll Würfel versucht die 11-jährige Mira Modi, im Milliardenmarkt der IT-Sicherheit mitzumischen. Auf Online-Zuruf erstellt sie sichere Passwörter – und verschickt sie per Post an ihre Kunden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/diceware-elfjaehrige-verkauft-passwoerter-fuer-zwei-dollar-a-1059666.html

Roaming-Gebühren: Was Telefonieren im Ausland künftig kostet. Das Europaparlament hat das Telekomgesetz verabschiedet, die Netzneutralität ist in Gefahr. Doch ein Gutes hat das Gesetz: 2017 fallen die Roaming-Gebühren weg, jedenfalls in großen Teilen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

http://www.taz.de/EU-Parlament-stimmt-gegen-Roaming/!5242129/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/europaeische-union-zu-roaming-gebuehren-die-wichtigsten-antworten-a-1059825.html

http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/27/europe-abolishes-mobile-phone-roaming-charges

Paintracker erkennt, ob bewusstlose Patienten Schmerzen haben. Ein neues Gerät des Berliner Start-ups Dolosys meldet, ob bewusstlose Patienten Schmerzen haben. So lassen sich Gegenmittel deutlich genauer dosieren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Paintracker-erkennt-ob-bewusstlose-Patienten-Schmerzen-haben-2854164.html

Schwimmender Roboter ernährt sich von Schmutz im Wasser. Roboter-Forscher schielen ja oft auf die Tierwelt, wenn sie Inspiration für ihre mobilen Konstruktionen brauchen. Der Row-bot schwimmt wie eine Ruderwanze und Schmutzwasser hält ihn in Schwung.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schwimmender-Roboter-ernaehrt-sich-von-Schmutz-im-Wasser-2855251.html

App Store und Apple Music: Bezahlung erstmals per Handy-Rechnung möglich. Apple bietet zum ersten Mal an, Apps, iTunes-Inhalte sowie den Streaming-Dienst Apple Music über die Rechnung des Mobilfunkanbieters zu begleichen. Dies wird derzeit nur in Deutschland bei einem Netzbetreiber unterstützt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/App-Store-und-Apple-Music-Bezahlung-erstmals-per-Handy-Rechnung-moeglich-2860154.html

The force awakens: tractor beam becomes a reality. Science fiction becomes fact as scientists develop an acoustic hologram which can hold and move objects, but its uses will be more surgical than Star Wars.

http://www.theguardian.com/science/2015/oct/27/the-force-awakens-tractor-beam-becomes-a-reality
http://www.theguardian.com/science/video/2015/oct/27/could-tractor-beam-technology-be-a-reality-in-medicine-video

28.10.2015

US-Senat billigt Cybersicherheits-Gesetz – Sicherheit statt Transparenz. Mehr Schutz vor Hackerangriffen soll ein Gesetz bieten, das die großen US-Parteien initiiert haben. Konzerne werden ermutigt, Infos mit der Regierung zu teilen.

http://www.taz.de/US-Senat-billigt-Cybersicherheits-Gesetz/!5245438/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/cisa-umstrittenes-gesetz-schafft-es-durch-den-us-senat-a-1059892.html

https://netzpolitik.org/2015/cisa-ein-als-cybersecurity-getarntes-ueberwachungsgesetz/

Freedom-House-Bericht: China ist Weltmeister – bei der Internetzensur. Kein Staat unterdrückt die Freiheit im Netz so sehr wie China. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der US-Organisation Freedom House. Die Lage habe sich durch neue Gesetze und technische Störmanöver noch verschärft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/china-ist-laut-freedom-house-weltmeister-bei-internetzensur-a-1059933.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Freedom-House-Internetfreiheiten-weltweit-weiter-eingeschraenkt-2860552.html

„Sonstiges“ wird abgeschafft: Was das neue Facebook-Postfach kann und was nicht. Facebook reformiert sein Nachrichtensystem und macht es leichter, fremde Nutzer anzuschreiben. Dafür wird der „Sonstiges“-Ordner abgeschafft. Eine Garantie, dass die eigene Nachricht gelesen wird, gibt es aber nicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-message-requests-neues-nachrichten-system-a-1059921.html

Sterben in Spielen: Game over, du bist tot. Schach, „Pac-Man“, „Mortal Kombat“ – in der Welt der Spiele ist Sterben ein Synonym für Verlieren. Das frühe Ausscheiden wird jedoch seltener, heute animieren Designer zum Weiterspielen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/tod-in-spielen-sterben-ist-ein-synonym-fuer-verlieren-a-1058639.html

Türkei: Regierungskritische Sender während Livebetriebs gestürmt. In der Türkei haben sich zwei Fernsehsender stundenlang gegen die Polizei und die Einsetzung von Zwangsverwaltern gewehrt. Am Mittwochnachmittag gingen sie schließlich vom Netz, nachdem ihnen breite Solidarität zugekommen war.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tuerkei-Regierungskritische-Sender-waehrend-Livebetriebs-gestuermt-2861913.html

Dankbar für einen Shitstorm. Ob ein Unternehmen im Netz überlebt oder unter Anfeindungen einbricht, dafür ist der Social-Media-Manager verantwortlich. Wie das geht, erklärt Daniel Backhaus. Er hat auch das Social-Media-Team der Deutschen Bahn geleitet. Und er hat Tipps, wie Privatleute im Netz heil durch einen Shitstorm kommen.

http://www.heute.de/wie-ueberleben-unternehmen-und-privatleute-einen-shitstorm-rat-vom-experten-40624568.html

Von SmartTVs über DVDs bis hin zu Autos: US Copyright Office erlaubt Umgehung von Kopierschutztechnologien. Als Folge internationaler Abkommen wie TRIPS oder dem WIPO Copyright Treaty fanden Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre Bestimmungen Eingang ins Urheberrecht auf beiden Seiten des Atlantiks, die eine Umgehung von „wirksamen“ Kopierschutztechnologien untersagen. Kopierschutztechnologien á la „Digitales Rechtemanagement“ (DRM) führten somit zu einer weiteren Einschränkung auf technischem Wege von ohnehin spärlichen Nutzungsrechten.

https://netzpolitik.org/2015/von-smarttvs-ueber-dvds-bis-hin-zu-autos-us-copyright-office-erlaubt-umgehung-von-kopierschutztechnologien/

Google installing hundreds of internet-enabled balloons in Indonesia. Working with three local internet providers, Google is trying to expand in Indonesia by installing helium-filled balloons in the stratosphere.

http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/28/google-installing-20000-internet-enabled-balloons-in-indonesia

29.10.2015

Möglicher Kopierschutz für JPEG-Bilder – Droht das Ende des Cat-Content? Das JPEG-Komitee sucht Wege, um digitale Bilder vor unerwünschter Weiterverbreitung zu schützen. Eine Option wäre eine Lizenzierung.

http://www.taz.de/Moeglicher-Kopierschutz-fuer-JPEG-Bilder/!5242247/

Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut. Kaum hat das Europaparlament die Netzneutralität eingeschränkt, nutzt die Telekom die Chance auf Profite: Anbieter, die eine besonders gute Übertragungsqualität wünschen, sollen künftig zahlen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzneutralitaet-telekom-kuendigt-internet-maut-an-a-1060196.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/telekom-vorstoss-zur-netzneutralitaet-die-reaktionen-a-1060329.html

http://www.taz.de/Aufweichung-der-Netzneutralitaet/!5246903/

http://www.heute.de/netzneutralitaet-telekom-stellt-plaene-fuer-zwei-klassen-internet-vor-40767508.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzneutralitaet-Telekom-Chef-will-Startups-zur-Kasse-bitten-2865381.html

https://netzpolitik.org/2015/eu-parlament-stimmt-gegen-netzneutralitaet-freie-datenautobahn-fuer-die-deutsche-telekom/

Frightgeist: Google verrät, wie originell Ihr Halloween-Kostüm ist. Google bietet jetzt auch Fashion-Beratung – zumindest zu Halloween. Eine Seite namens Frightgeist hilft einzuschätzen, wie angesagt das eigene Kostüm ist.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/frightgeist-google-tipps-fuer-halloween-kostueme-a-1060112.html

Neues Meldegesetz mit verbessertem Datenschutz tritt in Kraft. Mit dem neuen Meldegesetz, das am 1. November in Kraft tritt, sind Adressauskünfte für Werbung und Adresshandel nur noch mit Einverständnis des Bürgers möglich. Vermieter müssen künftig ihre Mieter wieder anmelden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-Meldegesetz-mit-verbessertem-Datenschutz-tritt-in-Kraft-2865637.html

Dull, abusive, self-satisfied: why can’t we make audiences better? Performers need audiences: their work derives meaning from interaction. But what do we do when interaction turns into grandstanding or abuse?

http://www.theguardian.com/commentisfree/2015/oct/29/dull-abusive-self-satisfied-why-cant-we-make-audiences-better

30.10.2015

Onlinegeschäft treibt deutschen Einzelhandel. Im September wuchs der Umsatz des deutschen Einzelhandels insgesamt um 3,4 Prozent, der Internet- und Versandhandel dabei allein um 8,6 Prozent.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Onlinegeschaeft-treibt-deutschen-Einzelhandel-2865952.html

Bericht: Großbritannien plant Vorratsspeicherung auch von Inhaltsdaten. Britische Provider sollen künftig neben Verbindungs- und Standortdaten offenbar auch Informationen über besuchte Webseiten sowie die E-Mail- oder die Chat-Kommunikation ein Jahr auf Vorrat aufbewahren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Grossbritannien-plant-Vorratsspeicherung-auch-von-Inhaltsdaten-2866494.html

Netz-Phänomen: Twitch streamt das Lebenswerk von Bob Ross. Der 1995 verstorbene Maler Bob Ross ist eine Legende des amerikanischen Kabelfernsehens. Dank eines Streaming-Marathons erobert der lockige Alt-Hippie nun auch das Internet im Sturm.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netz-Phaenomen-Twitch-streamt-das-Lebenswerk-von-Bob-Ross-2866579.html

UK university aims to teach biochemistry to children using Minecraft. University of Hull’s MolCraft project aims to make exploring molecular structures fun and engaging for young scientists.

http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/30/minecraft-teaches-biochemistry-children-molcraft

Notes on a scandal: using technology to improve a company’s reputation. Technology can help companies like VW manage and rebuild their reputation but it’s not a magic bullet and must be used ethically.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/oct/30/scandal-company-online-repuation-technology-vw-talktalk

31.10.2015

Kongress der Internet-Naturbeobachter. Zehntausende Freiwillige geben auf der Plattform Naturgucker.de Hinweise auf seltene Tier- und Pflanzenarten und helfen so Naturschützern und Wissenschaftlern. An diesem Wochenende treffen sich die Naturbeobachter in Kassel.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kongress-der-Internet-Naturbeobachter-2866549.html

Klarnamen-Debatte: Facebook will Nutzern mehr Raum geben. Facebook verlangt Klarnamen, zum Ärger vieler Bürgerrechtler und Datenschützer. Jetzt reagiert der Konzern auf die Kritik, will allerdings an der grundlegenden Regel festhalten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klarnamen-Debatte-Facebook-will-Nutzern-mehr-Raum-geben-2866574.html

Im Bundesrat formiert sich Widerstand gegen das WLAN-Gesetz. Ausschüsse der Länderkammer fordern, Hotspot-Anbieter grundsätzlich von der Störerhaftung auszuschließen. Gestrichen werden soll ihnen zufolge ferner eine Klausel, die „gefahrgeneigte Dienste“ speziell in die Verantwortung nehmen will.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Im-Bundesrat-formiert-sich-Widerstand-gegen-das-WLAN-Gesetz-2866568.html
http://www.heute.de/spd-kuendigt-widerstand-gegen-telekom-plaene-zu-netzneutralitaet-an-40773118.html

The latest advance in 3D printing: replacement teeth. Bacteria-fighting plastic could be the future of dentistry.

http://www.theguardian.com/technology/2015/oct/31/3d-printing-plastic-replacement-teeth

01.11.2015

Youtube als Babysitter. Videos für Kleinkinder boomen bei YouTube. Sie werden millionenfach geklickt – nicht nur von Kindern. Viele Eltern nutzen sie als Babysitter. YouTube hat auf den Trend mit einer App für Kinder reagiert. Sie spielt nur altersgerechte Videos ab, berieselt die Kinder aber mit Werbung.

http://www.heute.de/videos-fuer-kleinkinder-wenn-youtube-zum-babysitter-wird-40771206.html

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar