Medienbeobachtung 39/2015

September 27, 2015 8:40 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 39:

+++ 1. EuGH-Gutachten zu Facebook-Daten – US-Server sind kein „sicherer Hafen“
+++ 2. Programme mit Schadsoftware infiziert – Hacker-Angriff auf Apples App-Store
+++ 3. BND-Papier geleakt – Schon wieder Geheimdienst angezapft

21.09.2015

BND-Papier geleakt – Schon wieder Geheimdienst angezapft. Netzpolitik.org veröffentlicht erneut ein Geheimdienst-Papier. Diesmal trifft es den BND und dessen geplantes Ausspähprogramm fürs Internet.

http://www.taz.de/BND-Papier-geleakt/!5234502/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzpolitik-org-veroeffentlicht-bnd-wunschliste-a-1053982.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internetueberwachung-BND-Strategie-zur-massiven-Cyberaufruestung-im-Netz-2822507.html
https://netzpolitik.org/2015/strategische-initiative-technik-wir-enthuellen-wie-der-bnd-fuer-300-millionen-euro-seine-technik-aufruesten-will/

Programme mit Schadsoftware infiziert – Hacker-Angriff auf Apples App-Store. Cyberkriminellen ist es offenbar gelungen, in ein Programm zur Entwicklung Schadsoftware zu integrieren. Hunderte Apps sind infiziert.

http://www.taz.de/Programme-mit-Schadsoftware-infiziert/!5234427/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/apple-app-store-das-muessen-sie-zu-xcodeghost-wissen-a-1053928.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/apple-hacker-greifen-erstmals-app-store-an-a-1053899.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/21/apple-removes-malicious-programs-after-first-major-attack-on-app-store

Recht auf Vergessen: Google droht Strafe in Frankreich. Französische Datenschützer fordern Google weiter auf, das europäische Recht auf Vergessen auch bei Google.com umzusetzen. Der Konzern wehrt sich dagegen, doch die Behörde CNIL bleibt stur.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/google-streit-in-frankreich-wo-soll-google-etwas-vergessen-a-1053991.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/21/french-google-right-to-be-forgotten-appeal

Flüchtlinge in Griechenland: Start-up-Gründer helfen auf ihre Art. Junge Unternehmer fahren mit einem Segelboot zur griechischen Insel Samos. Sie wollen Geflüchteten helfen. Sie entwickeln die Webseite first-contact.org, versorgen die Menschen mit wichtigen Informationen. Doch damit geht die Arbeit erst los.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/griechenland-start-up-gruender-helfen-fluechtlingen-auf-ihre-art-a-1052806.html

Volvo forscht an Roboter-Müllabfuhr. Ein weiteres menschliches Arbeitsgebiet könnte bald in Roboterhand sein: Statt Müllmännern sollen bei einem Forschungsprojekt von Volvo Roboter die Mülltonnen zum Wagen schleppen und ausleeren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Volvo-forscht-an-Roboter-Muellabfuhr-2822451.html

LinkedIn bringt Autoren-Plattform nach Deutschland. Mit dem Blog-Werkzeug sollen Mitglieder des Netzwerks neue Leser für ihre Beiträge erreichen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/LinkedIn-bringt-Autoren-Plattform-nach-Deutschland-2822828.html

Facebook accused of spying on Belgian citizens like the NSA. Data regulator’s opening volley in privacy lawsuit claims Facebook is conducting NSA-like snooping on citizens declaring that Belgium shouldn’t be intimidated.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/21/facebook-spying-belgian-citizens-nsa-data-regulator-lawsuit
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Belgiens-Datenschuetzer-fordert-250-000-Euro-Strafe-von-Facebook-pro-Tag-2823029.html

The internet is run by an unaccountable private company. This is a problem. The US government’s plan to give up authority over Icann may create the web’s answer to Fifa – when problems arise, no one will have the power to intervene.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/21/icann-internet-us-government

#15secondshakespeare: actors on Twitter create drama from song lyrics. How do Nicki Minaj’s Anaconda, Beyoncé’s Single Ladies and Pulp’s Common People sound when recited with the vigour and conviction usually reserved for Shakespearean verse? Now we know, thanks to actors from Minnie Driver to Andy Nyman showing us on Twitter.

http://www.theguardian.com/stage/2015/sep/21/15secondshakespeare-actors-on-twitter-create-drama-from-song-lyrics

22.09.2015

Berüchtigtes Bilderforum: 4chan-Gründer verkauft sein Baby an den Uropa. 4chan ist das berüchtigste Bilderforum des Internets, der Geburtsort von Lolcats, Anonymous und zahllosen Memes. Gründer moot wurde von seinen Nutzern lange als Held verehrt – jetzt hat er 4chan an sein großes Vorbild verkauft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/4chan-christopher-poole-alias-moot-verkauft-sein-forum-a-1054089.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/21/4chan-message-board-sold-hiroyuko-nishimura

Kleine Abenteuer in der Gruppendusche. Wer dachte, wirklich jede Alltagssituation sei schon am Computer nachgestellt worden, den belehrt „Rinse and Repeat“ eines Besseren: Das Minispiel simuliert das Duschen im Fitnessstudio – inklusive dem Einseifen eines attraktiven nackten Mannes.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/pc-duschsimulator-nackte-maenner-einseifen-a-1053932.html

„Smart Mouthguard“ trackt Substanzen im Speichel. US-Forscher wollen bei Sportlern Laktat- oder Harnsäurewerte in Echtzeit aus der Spucke ermitteln und per Bluetooth LE Feedback ans Handy weiterreichen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Mouthguard-trackt-Substanzen-im-Speichel-2822474.html

Hacker starten Stratosphärenballon, um Drohnen-Funk mitzuschneiden. Mit der geeigneten Technik kann man große Teile des Spektrums scannen und Funkverkehr aufspüren – vom Boden aus fehlt aber das, was in großen Höhen gefunkt wird, zum Beispiel von Drohnen zu Satelliten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-starten-Stratosphaerenballon-um-Drohnen-Funk-mitzuschneiden-2823100.html

„Next Generation Big Brother“: FBI baut Biometriedatenbank massiv aus. Die US-Polizeibehörde FBI speichert in ihrem Biometriesystem seit Kurzem auch Fingerabdrücke von Job-Bewerbern, die Arbeitgeber zum Abgleich einsenden. Mobile Scanner sollen auch eingesetzt werden. Bürgerrechtler sind alarmiert.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Next-Generation-Big-Brother-FBI-baut-Biometriedatenbank-massiv-aus-2823448.html

Live grenades, bull chases and clifftops: people are dying to take selfies. As the death toll for selfie-related incidents grows ever higher – including animal attacks and weapons misfiring – why are people risking their lives for likes?

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/22/live-grenades-bull-chases-clifftops-selfies-death-toll

One in five young people has suffered online abuse, study finds. Survey of more than 4,700 teenagers reveals almost half think cyberbullying is a bigger issue than drug abuse among young people.

http://www.theguardian.com/society/2015/sep/22/cyberbullying-teenagers-worse-than-drug-abuse-says-report
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Mobbing-im-Netz-betrifft-fast-jeden-fuenften-Jugendlichen-2823195.html

23.09.2015

EuGH-Gutachten zu Facebook-Daten – US-Server sind kein „sicherer Hafen“. Etappensieg für Datenschutz-Aktivisten: Die Daten von EU-Bürgern sind laut Europäischem Gerichtshof angesichts des NSA-Skandals nicht angemessen geschützt.

http://www.taz.de/EuGH-Gutachten-zu-Facebook-Daten/!5235500/
http://www.taz.de/Kommentar-EuGH-Gutachten-zu-Facebook/!5235524/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/eugh-generalanwalt-will-datenschutz-abkommen-mit-den-usa-aufkuendigen-a-1054336.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-bei-Facebook-EuGH-Generalanwalt-nennt-Safe-Harbour-ungueltig-2823994.html
http://www.heute.de/facebook-streit-etappensieg-fuer-datenschutz-40237538.html
https://netzpolitik.org/2015/generalanwalt-am-eugh-safe-harbor-abkommen-mit-den-usa-verstoesst-gegen-datenschutzrecht-und-ist-ungueltig/
http://www.theguardian.com/us-news/2015/sep/23/us-intelligence-services-surveillance-privacy

Rechte an Tier-Selfie: Peta reicht Klage im Namen eines Affen ein. Wer soll an einem Foto verdienen, das ein Makake von sich selbst geschossen hat? Die Tierschützer von Peta finden: der Affe. Deshalb haben sie nun in seinem Namen Klage eingereicht. Sehr zum Ärger des Kamerabesitzers.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/affen-selfie-tierschuetzer-von-peta-reichen-klage-fuer-makaken-ein-a-1054281.html

Mit Kampfpreis gegen Apple, Spotify & Co.: Aldi wird Musik-Discounter. Kann Aldi mit einem günstigen Preis im Musikstreaming-Geschäft durchstarten? Der Discount-Riese erreicht zumindest Kundengruppen, bei denen sich die Anbieter bisher schwertun.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/aldi-life-musik-neuer-streaming-dienst-vom-discounter-a-1054294.html

Volkswagen: Die digitale Deutung des Dieseldebakels. Ging es in der VW-Affäre um mehr als manipulierte Abgastests? Mit seiner Motorsoftware könnte der Konzern auch versucht haben, längst veraltete Technik in die Zukunft zu retten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/volkswagen-affaere-aus-gier-vertrauen-verspielt-lobo-kolumne-a-1054353.html

GitHub lädt ins virtuelle Klassenzimmer ein. Classroom for GitHub soll Lehrern dabei helfen, den Repository-Dienst komfortabel für eigene Programmierkurse zu nutzen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/GitHub-laedt-ins-virtuelle-Klassenzimmer-ein-2823705.html

„Plug N’Plant“: Der automatisierte Schrank für den Cannabis-Anbau. Ein US-Startup will mit einem automatisierten Mini-Gewächshaus den Heimanbau von Cannabis-Pflanzen revolutionieren. Per App soll man seinen Pflanzen beim Wachsen zugucken können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Plug-N-Plant-Der-automatisierte-Schrank-fuer-den-Cannabis-Anbau-2824401.html

Kontakt mit Kundenservice: Filiale und Hotline weit vor Social Media. Die meisten Nutzer lassen sich laut einer aktuellen Studie doch lieber per Telefon und in der Filiale beraten als über Facebook und Twitter. Lediglich bei Beschwerden machen sich manche über soziale Medien Luft.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kontakt-mit-Kundenservice-Filiale-und-Hotline-weit-vor-Social-Media-2824499.html

Netflix-Studie über Serien: Wann Zuschauer zu Fans werden. Netflix hat die weltweiten Streaming-Daten der ersten Staffeln einiger der beliebtesten Serien analysiert, um herauszufinden, ab wann es für die Zuschauer kein Zurück mehr gab und sie endgültig zum Fan der Serie wurden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netflix-Studie-ueber-Serien-Wann-Zuschauer-zu-Fans-werden-2824277.html

Havanna Surf: Die digitale Revolution. In Kubas Hauptstadt funken seit kurzem WLAN-Router. Die Havaneros haben zum ersten Mal Zugang zum Internet. Vor ein paar Monaten war das noch undenkbar. Auch wenn das Vergnügen teuer ist und von Netzfreiheit keine Rede sein kann – es ist einmal mehr eine Revolution auf der Karibikinsel.

http://www.heute.de/kuba-geht-online-havanna-surf-die-digitale-revolution-40209564.html

Instagram passes 400m users as young shun tweets for photo op. Photo and video-sharing app’s current challenge, however, is to make money from a youthful audience for whom Twitter is ‘barely on the radar’.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/23/instagram-400m-users-young-app-twitter

24.09.2015

Cyberangriff auf US-Behörde: Hacker erbeuten 5,6 Millionen Fingerabdrücke. Die Attacke auf die US-Bundespersonalbehörde OPM war schwerer als bisher bekannt: Neben persönlichen Daten von 21,5 Millionen Menschen kamen Hacker auch an die Fingerabdrücke von insgesamt 5,6 Millionen Beschäftigten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/cyberangriff-auf-us-behoerde-hacker-erbeuten-5-6-millionen-fingerabdruecke-a-1054463.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/23/us-government-hack-stole-fingerprints

Rechtsextremismus: Warum die Sicherheitsbehörden im Netz scheitern. Flugblätter und Broschüren waren gestern – heute verbreiten Rechtsextremisten ihren Hass über Facebook und WhatsApp. Die Sicherheitsbehörden sind darauf bislang nur schlecht vorbereitet, wie ein Papier aus dem Innenministerium offenbart.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/neonazis-im-internet-machtlose-sicherheitsbehoerden-a-1054583.html

Streit mit Google: Schiedsstelle erklärt Verleger-Forderungen für zu hoch. Google und die in der VG Media organisierten Verlage streiten sich um das Leistungsschutzrecht. Eine Schiedsstelle hat nun eine erste Entscheidung getroffen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/leistungsschutzrecht-schiedsstelle-google-vg-media-a-1054641.html

Online-Fragestunde eines Flüchtlings: „Sie hatten keine Ahnung“. Wie lebt ein Flüchtling in Deutschland? Auf Reddit hatten Nutzer die Chance, einem Syrer Fragen zu stellen. Der 18-Jährige war über das große Interesse überrascht – und beantwortete Fragen, die ihm offline nie begegnen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/reddit-ama-online-fragestunde-eines-fluechtlings-a-1054098.html

VR-Brille auf der Achterbahn: Künstliche Welt, echtes Rütteln. Für Virtual-Reality-Brillen gibt es allerlei Apps, die Achterbahnfahrten simulieren. Der Europa-Park Rust geht nun einen Schritt weiter: Er peppt eine ältere Attraktion mit Datenbrillen auf. Eine Idee mit großer Zukunft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/europa-park-in-rust-achterbahnfahren-mit-vr-brille-a-1054039.html

„Refugee Hackathon“: Apps für Flüchtlinge und freiwillige Helfer. Das Smartphone ist das wichtigste Hilfsmittel für Menschen auf der Flucht. Programmierer entwickeln jetzt Apps, die gezielt auf ihre Bedürfnisse eingehen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Refugee-Hackathon-Apps-fuer-Fluechtlinge-und-freiwillige-Helfer-2824858.html

UN-Internetbericht: Noch 4,2 Milliarden sind nicht online. Mehr als die Hälfte der Menschheit hat noch immer keinen Zugang zum Internet. Das ist einer der zentralen Punkte des neuen Jahresreports der Internationalen Fernmeldunion ITU. Deutschland steht in den meisten Kategorien relativ weit vorne.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/UN-Internetbericht-Noch-4-2-Milliarden-sind-nicht-online-2823969.html

Rundumblick: Auch Facebook unterstützt 360°-Videos. Facebook baut seine Videostrategie weiter aus: Ab sofort können Nutzer in der Timeline auf dem Desktop und in der Android-App Rundumvideos angucken; die iOS-Unterstützung soll folgen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rundumblick-Auch-Facebook-unterstuetzt-360-Videos-2824610.html

Users, get yourself involved! How do German newspapers aproach and deal with trolling? And how is it possible for them to move closer together with their audience? An appeal to the social media crowd.

http://www.vocer.org/users-get-yourself-involved/

The Ethical Adblocker solves all your problems with online adverts – ethically. How do you block ads without ‘leeching’ free content? This chrome plugin could be the answer. Provided you’re OK with the internet becoming a bit… sparse.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/24/the-ethical-adblocker-solves-all-your-problems-with-online-adverts-ethically

Mobile money in developing countries: study reveals security flaws in apps. Smartphone apps that fail to properly encrypt communication could allow cyber attackers to steal money from vulnerable customers.

http://www.theguardian.com/global-development-professionals-network/2015/sep/24/mobile-money-apps-security-flaws-study-reveals

25.09.2015

Russisches Netzforum für Homosexuelle – Zugang eingeschränkt. Deti-404 gilt als eines der wenigen russischen Netzforen für junge Schwule und Lesben. Wegen vermeintlicher Homo-Propaganda ist es nur noch beschränkt erreichbar.

http://www.taz.de/Russisches-Netzforum-fuer-Homosexuelle/!5235845/

Snowden-Dokumente: NSA fing offenbar BND-Kommunikation ab. Der Bundesnachrichtendienst ist offenbar ein Aufklärungsziel der US-amerikanischen NSA. Der SPIEGEL konnte Dokumente aus dem Snowden-Archiv einsehen, die vom BND stammen – in einer Präsentation über ein NSA-Überwachungsprogramm.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/fairview-nsa-hat-sensible-informationen-des-bnd-abgefangen-a-1054727.html

TV-Geräte: Das Fernsehen ist tot, lang lebe der Fernseher. Nie wieder Fernsehen, dachte Felix Knoke, und warf seinen Fernseher auf den Müll. Fünfzehn Jahre später macht er eine Entdeckung: Fernsehen ist toll. Man muss nur wissen, wie es geht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/eine-anleitung-so-gelingt-der-fernsehkauf-a-1054600.html

Übler Scherz: Sprachassistentin Siri macht aus Merkel ein Ferkel. In den sozialen Medien lachen die Nutzer über diesen Unsinn: Fragt man Apples Sprachassistentin Siri nach Angela Merkel, bekommt man eine unflätige Antwort. Woran das liegt, ist schnell erklärt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/siri-beleidigt-angela-merkel-gefaelschter-wikipedia-eintrag-a-1054790.html

„Counter-Strike“ und Co.: Was wurde aus der Killerspiel-Debatte? Kann man in „Counter-Strike“ wirklich Schulmädchen erschießen? Nein. Doch mit solchen Argumenten wurde eine ganze Debatte geführt. Politiker und Journalisten forderten mit kruden Behauptungen ein Verbot von „Killerspielen“. Und heute?

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/ballerspiele-was-wurde-aus-der-killerspiel-debatte-a-1052941.html

Kuhstall-Überwachung per App: Wiederkäuen in der Cloud. Steffen Hake überwacht seine Kühe per App. Ein Blick aufs Smartphone, und der Landwirt aus Niedersachsen weiß, was in seinem Stall läuft. Vor allem jedoch spart er eine Menge Geld.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/digitalisierung-landwirt-kontrolliert-kuehe-per-app-a-1053703.html

Medisoft: Gratis-Software für medizinische Betreuung von Flüchtlingen. Eine Software aus der Betriebsmedizin will Ärzten und dem Assistenzpersonal bei der Betreuung von Flüchtlingen unter die Arme greifen. Die Software ist kostenlos, nur die Rechenzentrumskosten müssen bezahlt werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Medisoft-Gratis-Software-fuer-medizinische-Betreuung-von-Fluechtlingen-2825596.html

Autonome Shuttles für Freizeitparks und Unigelände. Eine junge US-Firma will selbstfahrende Autos noch vor Google & Co. in den Regelbetrieb bringen – auf Privatgeländen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonome-Shuttles-fuer-Freizeitparks-und-Unigelaende-2824965.html

Bundesnetzagentur: Keine Kennzeichnung von Flüchtlingen bei Prepaid-Mobilfunkkarten. Eine Übergangsregelung ermöglicht Flüchtlingen, Prepaid-Karten unter der Adresse des Erstaufnahmelagers zu erwerben. Die Bundesnetzagentur hat Vorwürfe zurückgewiesen, dies sei mit einer Kennzeichnung der Flüchtlinge verbunden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesnetzagentur-Keine-Kennzeichnung-von-Fluechtlingen-bei-Prepaid-Mobilfunkkarten-2826395.html

Hilfe für Flüchtlinge: Google ruft dazu auf, seinen Übersetzer zu verbessern. Menschen, die Farsi oder Arabisch und Deutsch sprechen, können sich daran beteiligen, den Google-Übersetzer zu verbessern. Unterdessen arbeitet das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz an der Verbesserung von Übersetzungssystemen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hilfe-fuer-Fluechtlinge-Google-ruft-dazu-auf-seinen-Uebersetzer-zu-verbessern-2826605.html

Von Webradio zu Pornoseiten: „Weltgrößte Überwachungsmaschine“ der Briten. Neue Snowden-Dokumente zeigen angeblich, wie die GCHQ mithilfe von Programmen wie „Karma Police“ auf Basis von Milliarden Metadaten und Cookies die Spuren und Gewohnheiten von Online-Nutzern verfolgt und daraus umfangreiche Profile erstellt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Von-Webradio-zu-Pornoseiten-Weltgroesste-Ueberwachungsmaschine-der-Briten-2826716.html

Twitter introduces poll feature – but is it a) good or b) bad? Twitter trials new functionality in native applications, allowing users to click one of two options and see results.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/25/twitter-poll-feature

Facebook is making more and more money from you. Should you be paid for it? Figures show a 20% increase in the amount of advertising revenue generated by the average Facebook user. Is it time you were remunerated?

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/25/facebook-money-advertising-revenue-should-you-be-paid
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-will-Like-und-Share-auf-fremden-Websites-fuer-gezielte-Werbung-nutzen-2821383.html

How viral cat videos are warming the planet. Datacentre web servers, such as those used by Google and Facebook, to blame for 2% of greenhouse gas emissions – about the same as air travel.

http://www.theguardian.com/environment/2015/sep/25/server-data-centre-emissions-air-travel-web-google-facebook-greenhouse-gas

Watch out Instagram users – the mums, dads and racists are coming. Instagram has passed 400 million users. This unspoiled haven of the internet is about to be ruined by Minion memes and baby photos.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2015/sep/25/instagram-users-minion-memes-baby-photos

NHS-accredited health apps putting users’ privacy at risk, study finds. Researchers found some of the smartphone apps sent unencrypted personal and medical details over the internet – putting users at risk of identity theft and fraud.

http://www.theguardian.com/society/2015/sep/25/nhs-accredited-health-apps-putting-users-privacy-at-risk-study-finds

26.09.2015

Cyber-Konsens zwischen USA und China: Weniger heucheln dank Snowden. Ja, wir hacken. Aber bei der Wirtschaftsspionage wollen wir uns ein wenig zurückhalten. So könnte man die Cyber-Absprache der USA mit China umschreiben. Immerhin: Das ist ehrlicher als bisher – dank Edward Snowden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/cyber-uebereinkunft-usa-und-china-snowdens-rolle-a-1054900.html

Gespräch mit Merkel: Facebook-Chef verspricht Kampf gegen Hassparolen. Es war ein Gespräch von Konzernchef zu Kanzlerin – doch das Tischmikrofon war an. Und so weiß die Öffentlichkeit nun: Facebook-Chef Zuckerberg will tatsächlich gegen Hasskommentare in seinem Netzwerk vorgehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-mark-zuckerberg-verspricht-angela-merkel-kampf-gegen-hasskommentare-a-1054930.html
http://www.heute.de/zuckerberg-sagt-massnahmen-gegen-hassparolen-auf-facebook-zu-40287978.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Chef-sichert-Merkel-Vorgehen-gegen-Hass-Kommentare-zu-2826928.html

Nordkorea soll eigenes Mobilfunknetz für Politiker haben. Da Einfuhrbestimmungen es Nordkorea nicht erlauben, bestimmte Verschlüsselungsmaßnahmen zu nutzen, hat sich die Führungsriege des Landes Presseberichten zufolge ein abgeschottetes Mobilfunknetz aufbauen lassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nordkorea-soll-eigenes-Mobilfunknetz-fuer-Politiker-haben-2826854.html

27.09.2015

Ferngesteuertes Risiko: Drohnen werden immer öfter zur Gefahr. Weil Drohnen immer preiswerter werden, nimmt die Zahl an Drohnenflügen weiter zu. Doch viele Besitzer wissen nicht, wo sie ihre Drohnen fliegen lassen dürfen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ferngesteuertes-Risiko-Drohnen-werden-immer-oefter-zur-Gefahr-2826932.html

The rise of ad-blocking could herald the end of the free internet. More and more people are using software to turn off irritating website advertisements – but without them, smaller sites might go under.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2015/sep/27/ad-blocking-herald-end-of-free-internet-ios9-apple

The innovators: the pulsating wristband that sets your daily rhythm. No need for coffee for a post-lunch lift, the Doppel can enliven or relax users with a gentle change in pulse, its creators claim.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/27/the-innovators-wristband-pulse-doppel

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar