Medienbeobachtung 38/2015

September 20, 2015 6:44 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 38:

+++ 1. Facebook und Hasskommentare
+++ 2. Neuer Empathie-Button für Facebook
+++ 3. Kabinett verabschiedet Telemediengesetz

14.09.2015

Facebook kündigt Maßnahmen an – Task-Force gegen den Hass. Wenn du nicht mehr weiterweißt, gründe einen … Facebook zeigt sich gewillt, gegen Hasskommentare vorzugehen. Drei Dinge sollen künftig helfen.

http://www.taz.de/Facebook-kuendigt-Massnahmen-an/!5232136/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-will-staerker-gegen-hasskommentare-vorgehen-a-1052842.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-bei-heiko-maas-arbeitskreis-gegen-hetze-a-1052912.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Neue-Massnahmen-gegen-Rassismus-und-Fremdenfeindlichkeit-vielleicht-irgendwann-2812663.html

Blendle: Online-Kiosk für Einzelkauf von Zeitungsartikeln geöffnet. Als „iTunes für den Journalismus“ tritt Blendle an: Zeitungen und Zeitschriften hoffen angesichts sinkender Verkaufszahlen auf das Portal. Nutzer können dort direkt Artikel verschiedener Medien kaufen und lesen – das jetzt auch in Deutschland.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blendle-Online-Kiosk-fuer-Einzelkauf-von-Zeitungsartikeln-geoeffnet-2811234.html

Funkzellenabfrage in Berlin: Vielleicht werden Sie gerade überwacht. Nicht nur die NSA, auch Behörden haben Möglichkeiten, auf unsere Telekommunikation zuzugreifen. Die massenhafte Erfassung von Handydaten bringt wenig – und die parlamentarische Kontrolle wird verwehrt.

https://netzpolitik.org/2015/funkzellenabfrage-in-berlin-vielleicht-werden-sie-gerade-ueberwacht/

Virtual Reality: Spielerei oder Chance für Content-Produzenten? Kein Papier, kein Bildschirm, keine Distanz mehr zu fremden Welten: Virtual Reality ermöglicht neue Wege des Storytellings. Doch sind Content-Produzenten schon bereit für VR?

http://www.vocer.org/virtual-reality-spielerei-oder-chance-fuer-content-produzenten/

Data could be the real draw of the internet of things – but for whom? Will the new generation of IoT¬-related data benefit us enough to be comfortable giving up even more of our privacy?

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/14/data-generation-insights-internet-of-things

15.09.2015

Facebook und Hasskommentare – Die Gesellschaft soll Nazis sehen. Um aus der Hass-Krise zu kommen, setzt Facebook auf das Prinzip „Counterspeech“, die Gegenrede. Ob das klappen kann?

http://www.taz.de/Facebook-und-Hasskommentare/!5232197/

Hasskommentare auf Facebook – Löschen binnen 24 Stunden. Rasch raus: Wenn es nach Justizminister Heiko Maas geht, sollen Hasskommentare in dem sozialen Netzwerk innerhalb einer Tagesfrist verschwinden.

http://www.taz.de/Hasskommentare-auf-Facebook/!5232219/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Maas-Facebook-muss-strafrechtlich-relevante-Kommentare-loeschen-2813009.html
http://www.heute.de/maas-will-loeschen-von-hasskomentraren-binnen-24-stunden-40107928.html
http://www.heute.de/maas-ermahnt-facebook-rassistische-kommentare-loeschen-40105632.html

Internetarchiv-Gründer zu Netzsicherheit – „Eine lange und üble Tradition“. Brewster Kahle betreibt seit 20 Jahren das Internetarchiv, in dem Milliarden Websites gespeichert sind. Seine Gegner sind Regierungen und Unternehmen.

http://www.taz.de/Internetarchiv-Gruender-zu-Netzsicherheit/!5231902/

Pisa-Studie: Mehr Computernutzung ergibt nicht unbedingt mehr Lernkompetenz. „Digitale Technik gestaltet nur das effizienter, was bereits effizient ist“, lautet ein Fazit der ersten Pisa-Auswertung zur digitalen Kompetenz.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pisa-Studie-Mehr-Computernutzung-ergibt-nicht-unbedingt-mehr-Lernkompetenz-2813108.html

MIT-Forscher vergleichen Städte anhand von Smartphone-Daten. Wo werden morgens mehr SMS geschrieben, wo wird abends kaum mobil gesurft? Derartige Daten werden immer leichter verfügbar – und sie könnten bedeutende Erkenntnisse ermöglichen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/MIT-Forscher-vergleichen-Staedte-anhand-von-Smartphone-Daten-2812262.html

Als Archäogamer virtuelle Welten erkunden. Andrew Reinhard ist Archäologe, seine Leidenschaft sind Computerspiele. Als „Archäogamer“ will er beides miteinander vereinen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Als-Archaeogamer-virtuelle-Welten-erkunden-2813358.html

Tippbewegungen analysiert: Smartwatch-Sensoren verraten Passwörter. Hacker könnten die Bewegungssensoren einer Smartwatch anzapfen und über die Bewegungsmuster der Hände Passwörter erraten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tippbewegungen-analysiert-Smartwatch-Sensoren-verraten-Passwoerter-2816293.html

Wikipedia’s view of the world is written by the west. Research by Oxford University shows five rich countries edit most articles about places – and when others do contribute, they write about the west.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/15/wikipedia-view-of-the-world-is-still-written-by-the-west

16.09.2015

Kabinett verabschiedet Telemediengesetz – Falsche Wege aus der Störerhaftung. Die Regierung will Rechtssicherheit für Anbieter von öffentlichem WLAN. Kritiker bemängeln eine schlampige Umsetzung, die auf Kosten der Anonymität gehe.

http://www.taz.de/Kabinett-verabschiedet-Telemediengesetz/!5233784/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wlan-gesetz-spd-kritisiert-union-a-1053067.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-bundesregierung-beschliesst-wlan-gesetz-a-1053263.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-beschliesst-umstrittenen-WLAN-Gesetzentwurf-2818747.html
http://www.heute.de/rechtssicherheit-fuer-anbieter-regierung-will-mehr-oeffentliches-wlan-40124986.html
https://netzpolitik.org/2015/novelle-des-telemediengesetzes-beschlossen-dunkle-zukunft-fuer-oeffentliche-wlans/

Erlösmodell von Snapchat – Mehrmals gucken kostet extra. Fotos, die nur 10 Sekunden lang zu sehen sind – diese Idee hat Snapchat groß gemacht. Um Geld zu erwirtschaften, kehrt das Start-up das Prinzip jetzt um.

http://www.taz.de/Erloesmodell-von-Snapchat/!5233719/
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/snapchat-neue-bezahlfunktion-erlaubt-zurueckspulen-a-1053154.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/16/snapchat-update-in-app-purchases-terrifying-new-lenses

Neuer Empathie-Button für Facebook – Kein One-Klick-Hate-Inferno. Facebook arbeitet an einer Ergänzung zur Like-Funktion. Natürlich ohne negative Bewertungen zuzulassen. Gefällt Ihnen nicht? Selbst schuld!

http://www.taz.de/Neuer-Empathie-Button-fuer-Facebook/!5230616/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dislike-facebook-plant-gefaellt-mir-nicht-button-a-1053125.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Dislike-Facebook-arbeitet-an-einer-Alternative-fuer-Gefaellt-mir-2817596.html
http://www.heute.de/facebook-fuehrt-gefaellt-mir-nicht-button-ein-40129556.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/16/facebook-dislike-new-buttons
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/15/facebook-dislike-button-mark-zuckerberg
http://www.theguardian.com/technology/shortcuts/2015/sep/16/facebook-dislike-button-whats-not-to-like-mark-zuckerberg

Russland: Ein Blogger enttarnt Putins Schattenarmee. Ruslan Lewijew legt sich mit dem Kreml an: In sozialen Netzwerken trägt sein Team Hinweise für die Präsenz russischer Soldaten in Syrien und der Ukraine zusammen – manchmal mit umstrittenen Methoden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/russland-blogger-entlarvt-wladimir-putins-kriegsluegen-a-1053069.html

Digitale Schule: Vernetzung stark gefährdet. Verbessert die Digitalisierung den Lernerfolg? Falsche Frage. Denn die Vernetzung ist sowieso unausweichlich – es sollte also nur noch darum gehen, wie sie sinnvoll eingesetzt wird. Dabei ist nur eines sicher: Das Lernen selbst wird sich verändern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-digitalisierung-des-bildungssystems-a-1053230.html

Funk-Autoschlüssel: Wartungsdaten per NXP-Transceiver. Mit den neuen Transceivern fragen Funk-Autoschlüssel etwa den Verriegelungszustand von Fenstern und Türen aus mehreren hundert Metern Entfernung ab.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Funk-Autoschluessel-Wartungsdaten-per-NXP-Transceiver-2814438.html

Connected Car: Microsoft will Cortana auf die Windschutzscheibe bringen. „Windows in the car“ soll mit Hilfe von Cortana über Spracheingaben gesteuert werden. In einem Konzept steht die Assistentin an der Windschutzscheibe zur Verfügung.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Connected-Car-Microsoft-will-Cortana-auf-die-Windschutzscheibe-bringen-2818993.html

Wenn das Video nur ohne Adblocker läuft. Weil immer mehr Nutzer Werbung ausfiltern, arbeiten die Werbetreibenden an einer Gegenoffensive: Die Werber wollen nun die Werbeblocker selbst blockieren. So läuft manches Werbevideo dann nur noch ohne Adblocker.

http://www.heute.de/kriege-der-blocker-bei-onlinewerbung-wenn-das-video-nur-ohne-adblocker-laeuft-40137192.html

Is it safe to turn your children into YouTube stars? The rise of family vlogging has seen new mums and dads turn the lives of their kids into an online spectacle. But can they be sure this isn’t harming them?

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/16/youtube-stars-vlogging-child-safety-sacconejolys-katie-and-baby

17.09.2015

Digitale Aufrüstung der Bundeswehr – Frau Ministerin will hacken. Die Bundeswehr baut ein Kommando auf, dass für die Abwehr von Angriffen aus dem Netz zuständig sein wird. Es soll 15.000 Soldaten koordinieren.

http://www.taz.de/Digitale-Aufruestung-der-Bundeswehr/!5233873/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Von-der-Leyen-ruestet-Bundeswehr-fuer-den-Cyber-Krieg-2819419.html
http://www.heute.de/von-der-leyen-ruestet-bundeswehr-fuer-cyber-krieg-40150766.html

Selektorenliste: Opposition klagt auf Herausgabe der NSA-Spionageziele. Welche Ziele in Deutschland und Europa hat die NSA ausgespäht – womöglich unter Mithilfe des BND? Die Opposition will die Herausgabe der Liste nun vor dem Verfassungsgericht erzwingen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-spionage-opposition-klagt-auf-herausgabe-der-us-ausspaehziele-a-1053395.html

„The Dukes“: Sicherheitsfirma will russische Hackergruppe enttarnt haben. Eine Hackergruppe soll sieben Jahre lang systematisch Cyberspionage für Russland betrieben haben. Das will die finnische Sicherheitsfirma F-Secure nachgewiesen haben. Die Ziele der Gruppe finden sich vor allem im Kaukasus.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/the-dukes-f-secure-bericht-ueber-russische-hackergruppe-a-1053476.html

Künstliche Intelligenz: In drei Tagen zum Internationalen Schachmeister. Wer war noch gleich Deep Blue? Ein Forscher hat eine künstliche Intelligenz namens Giraffe entwickelt, die sich selbstständig das Spielen beibringt. Ihr Erfinder macht sich die Vorteile neuronaler Netzwerke zunutze.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kuenstliche-intelligenz-computer-lernt-in-72-stunden-schach-a-1053338.html

KI-Software soll sich an Schulkindern messen. Computer beherrschen beeindruckende Berechnungen und Analysen, doch wirklich intelligent wirken sie selten. Künftig könnten ihre Fortschritte in diesem Bereich mit Tests für Kinder erfasst werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/KI-Software-soll-sich-an-Schulkindern-messen-2818549.html

Online-Shops wollen keine Elektromüll-Retouren. Rasierapparate und Handys im Restmüll? Damit soll Schluss sein. In wenigen Wochen müssen Händler Elektrogeräte zurücknehmen, auch große wie Waschmaschinen. Doch viele Onlinehändler halten sich noch zurück.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Shops-wollen-keine-Elektromuell-Retouren-2819265.html

Digitale Agenda: Bundesregierung will mehr „intelligente Vernetzung“. Eine neue Initiative der Bundesregierung knöpft sich die „intelligente Vernetzung“ vor. Die in die „Digitale Agenda“ eingebettete Strategie soll mit insgesamt 36 konkreten Maßnahmen dafür sorgen, dass Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) besser genutzt werden können.

https://netzpolitik.org/2015/digitale-agenda-bundesregierung-will-mehr-intelligente-vernetzung/

EU-Militärmission im Mittelmeer: Zivile und militärische Sicherheitsbehörden sollen Personendaten austauschen. Ende Juni hatten die Regierungen der 28 EU-Mitgliedstaaten den Start der militärischen Mission EUNAVFOR MED im Mittelmeer beschlossen. Ziel ist das Aufspüren der Netzwerke von kommerziellen Fluchthelfern, die in entsprechenden Dokumenten gewöhnlich als „Schlepper“ und „Schleuser“ bezeichnet werden.

https://netzpolitik.org/2015/eu-militaermission-im-mittelmeer-zivile-und-militaerische-sicherheitsbehoerden-sollen-personendaten-austauschen/

Meet Ellie, the machine that can detect depression. Technology is an important channel to treat mental illness, but should we be worried about an age of virtual therapy when only our problems are real?

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/sep/17/ellie-machine-that-can-detect-depression

18.09.2015

Künstliche Intelligenz – Mensch, gib mir deine Daten. Die Entwicklung künstlicher Intelligenz ist ein altes Militärprojekt. Nun sprechen Forscher von einer Revolution. Gefahr oder Chance?

http://www.taz.de/Kuenstliche-Intelligenz/!5227616/

Projekt „Mirror Mirror“: Virtuelle Anprobe mit dem Hightech-Spiegel. Statt in die Umkleidekabine zu gehen, soll man sich zur Anprobe künftig vor einen Digitalspiegel stellen. So stellen sich das jedenfalls japanische Forscher vor – und tüfteln schon am digitalen Schminkspiegel.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hightech-spiegel-mirror-mirror-virtuelle-umkleidekabine-a-1053442.html

Videospielmitschnitte: Was Jugendliche bei Let’s-Plays beachten sollten. Sich wie Gronkh fühlen: Sogenannte Let’s-Plays zählen zu den beliebtesten Internetvideos, Millionen Jugendliche schauen sie. Es geht um mehr als Daddeln – Medienpädagogen sind begeistert. Und erklären, worauf Spieler achten sollten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/let-s-play-workshop-in-hamburg-tipps-fuer-videomacher-a-1053349.html

Staubsaugerroboter Roomba 980 kartografiert nebenbei die Wohnung. Die meisten Haushaltsroboter sind keine Leuchten in Sachen künstlicher Intelligenz. Das ist beim neuen Roomba anders: Der soll stets orientiert sein – durch eine Karte, die er selbst erarbeitet und pflegt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Staubsaugerroboter-Roomba-980-kartografiert-nebenbei-die-Wohnung-2819821.html

Maschinelles Sehen zur Analyse der Verbreitung von Modetrends. Manche Modefans sind immer schnell darin, die neuesten Trends vom Laufsteg in ihren eigenen Stil zu übernehmen. Wie stark dieser Effekt ist, wurde jetzt per Computer ermittelt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Maschinelles-Sehen-zur-Analyse-der-Verbreitung-von-Modetrends-2819865.html

Facebook will „Like“ und „Share“ auf fremden Websites für gezielte Werbung nutzen. Facebook kann schon seit fünf Jahren über die auf fremden Website eingebundenen Sharing-Buttons Informationen über die Webnutzer schöpfen. Nun will das Unternehmen sie auch für gezielte Werbung einsetzen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-will-Like-und-Share-auf-fremden-Websites-fuer-gezielte-Werbung-nutzen-2821383.html

Robot swarms: scientists work to harness the power of the insect world. The hive mentality is inspiring the latest advances in technology and the US military is already experimenting with swarms of robotic boats and aircrafts.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/18/robot-swarms-drone-scientists-hive-mentality
http://www.theguardian.com/technology/video/2015/sep/18/robot-swarms-video

Play it your way: how Twitch lets disabled gamers earn a living online. When epilepsy put Mackenzie out of work, she found a new way to make ends meet: streaming herself playing games. From Street Fighter experts with no arms to quadraplegic Diablo champions, a growing number are finding an unlikely source of income – and a real sense of community.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/18/twitch-disabled-gamers-earn-a-living-online

Facebook’s new opt-out for tracking ads is not enough, says privacy expert. Social network provides new opt-out tool for behavioural adverts, but doesn’t stop collection of user data.

http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/18/facebooks-opt-out-tracking-ads-not-enough-privacy-expert

19.09.2015

Ericsson führt Mehrgeräte-WLAN-Telefonie für Mobilfunknetze ein. WiFi-Calling bringt Vorteile für Netzbetreiber und für Nutzer. Die Technik verbessert die Versorgung mit Sprachdiensten und erspart Roaming-Gebühren für Mobilfunktelefonate. Dennoch fehlt WiFi-Calling in Deutschland bisher.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ericsson-fuehrt-Mehrgeraete-WLAN-Telefonie-fuer-Mobilfunknetze-ein-2821564.html

Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation DCSO gegründet. Vier deutsche DAX-Konzerne wollen sich in Deutschland um die Cyber-Sicherheit kümmern. Volkswagen, Allianz, BASF und Bayer gründen einen eigenen Sicherheits-Dienstleister.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Cyber-Sicherheitsorganisation-DCSO-gegruendet-2821882.html

Illegales Reisebüro: Schleuser im Web. Für ein paar Tausend Euro von Istanbul nach Deutschland – hochprofessionelle Schleuserbanden bestimmen zunehmend das Geschäft mit der Flucht. Ihre Dienste bieten sie via Facebook oder Twitter an, bewerben die Zielorte in den rosigsten Farben. Die Logistik läuft über das Darknet.

http://www.heute.de/wie-schleuser-fuer-ihre-illegalen-dienste-die-sozialen-medien-nutzen-40168578.html

Virus ab Werk. Datendiebe haben eine neue Masche für sich entdeckt: Sie infizieren die Smartphones mit Schadsoftware, bevor die Geräte überhaupt in den Handel kommen. Betroffen sind meist Billiggeräte aus China – und die Schädlinge lassen sich nicht deinstallieren.

http://www.heute.de/vorinstallierte-viren-vorsicht-bei-billig-smartphones-40142072.html

20.09.2015

Schutz der Infrastruktur: USA und China planen Vertrag gegen Cyberattacken. Die USA und China wollen ihre Kraftwerke und Krankenhäuser vor gegenseitigen Cyberangriffen schützen. Ein entsprechender Vertrag soll laut „New York Times“ in wenigen Tagen stehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/usa-und-china-planen-vertrag-gegen-cyber-attacken-a-1053821.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-und-China-wollen-Vertrag-zur-Begrenzung-von-Cyberangriffen-2822083.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/sep/20/us-and-china-in-urgent-talks-on-cybersecurity-deal-says-report

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar