Medienbeobachtung 35/2015

August 30, 2015 6:34 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 35:

+++ 1. Hate Speech in sozialen Netzwerken – Maas will mit Facebook reden
+++ 2. Ende des Quadrat-Zwangs: Instagram stellt sich quer
+++ 3. Besucherrekord: Facebook hat eine Milliarde Nutzer pro Tag

24.08.2015

Nach Hackerangriff: Bundestag fährt wieder hoch. Knapp vier Tage lang war das Bundestagsnetz abgeschaltet – jetzt sind die Reparaturen nach dem Hackerangriff vorerst abgeschlossen. Die Mitteilung erreichte die Abgeordneten per Lautsprecher.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundestag-faehrt-nach-hackerangriff-sein-netz-wieder-hoch-a-1049546.html

Die Automatik fürs Internet – Fans schwören auf IFTTT. Im Handumdrehen lassen sich über den kostenlosen Internetdienst Websites, Apps und Gadgets so miteinander verknüpfen, dass deren Zusammenspiel erstaunliche Dinge ermöglicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ifttt-die-automatik-fuers-internet-a-1048180.html

Streamingdienste: Spotify greift nach Nutzerdaten – das sagen die Medien. Spotify hat seine Nutzungsbedingungen geändert und will nun mehr über seine Kunden wissen. Wird der Dienst dadurch zur Datenkrake? Kann Apple Music Marktführer werden? Die Meinungstrends der Medien.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/spotify-und-apple-die-meinung-der-medien-im-pressekompass-a-1049441.html

Bitkom: Nutzer in sozialen Netzen halten sich bedeckt. Nach einer Bitkom-Umfrage sind Nutzer sozialer Netze sehr zurückhaltend, was die Preisgabe persönlicher Daten angeht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-Nutzer-in-sozialen-Netzen-halten-sich-bedeckt-2789099.html

iPhones im Firmenumfeld ausspionierbar. Aufgrund einer Sicherheitslücke in iOS können Angreifer auf iPhones gespeicherte Firmen-Interna auslesen. Das betrifft alle Apps und Clients, die in Unternehmen auf Apples Mobile Device Management setzen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/iPhones-im-Firmenumfeld-ausspionierbar-2789075.html

Internet of Wild Things: Daten-Expedition entlang des Okavango. Eine Forschungsexpedition von National Geographic hat auf einer 90-tägigen Reise den afrikanischen Fluss Okavango entlang die Wildnis mit Sensoren gespickt – die Daten gibt es komplett online.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-of-Wild-Things-Daten-Expedition-entlang-des-Okavango-2789058.html

„Until Dawn“ getestet: Teenie-Horror mit makabrem Spaß. Nach „Heavy Rain“ und „Beyond“ erklimmt Sony bei seinen interaktiven Spielfilmen neue Produktionsgipfel. Im Horror-Spiel „Until Dawn“ kann der Spieler auch gegen seine Figur spielen, um sie grausam sterben zu lassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Until-Dawn-getestet-Teenie-Horror-mit-makabrem-Spass-2789423.html

Auf der Suche nach einer Skype-Alternative? Tox! Gerüchte gab es ja schon seit längerer Zeit, doch spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden vor über zwei Jahren gilt das Messaging-Programm „Skype“ als nicht mehr vertrauenswürdig.

https://netzpolitik.org/2015/auf-der-suche-nach-einer-skype-alternative-tox/

Digital surveillance ‚worse than Orwell‘, says new UN privacy chief. Joseph Cannataci describes British oversight as ‘a joke’ and says a Geneva convention for the internet is needed.

http://www.theguardian.com/world/2015/aug/24/we-need-geneva-convention-for-the-internet-says-new-un-privacy-chief
https://netzpolitik.org/2015/un-sonderberichterstatter-fuer-datenschutz-digitale-massenueberwachung-schlimmer-als-bei-orwell/

Do Netflix, Spotify and Facebook know me as well as they think? Websites try to suggest everything from your next best friend to your next best shirt. But are these recommendations a help or a hindrance?

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/24/do-netflix-spotify-and-facebook-know-me-as-well-as-they-think

25.08.2015

Wegen Haschisch-Artikel: Russische Provider sperrten zeitweise die Wikipedia. Weil sich die russische Wikipedia weigerte, einen Artikel zu löschen, hat Russlands Medienaufsicht den Seitenzugang sperren lassen. Mittlerweile ist das Online-Lexikon aber wieder erreichbar.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/russlands-provider-haben-wikipedia-blockiert-a-1049667.html
http://www.theguardian.com/world/2015/aug/25/russia-bans-wikipedia-drug-charas-https

Das läuft ja wie am Schnurrchen. Der Bedarf nach etwas Ruhe beim Surfen ist groß: Zahlreiche Websites spielen ihren Besuchern auf Wunsch ein beruhigendes Rauschen oder Regenrasseln vor. Und es gibt sogar einen Schnurrgenerator.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/mynoise-app-katzenschnurren-und-andere-rauschgeneratoren-a-1049562.html

Interaktives Online-Spiel: Filmteam lädt zur Zombiejagd bei Chatroulette. Bei Chatroulette bekommt man längst nur noch männliche Geschlechtsteile zu sehen? Nicht nur. Über den Videochat-Dienst konnten Nutzer neulich einem Schauspieler Befehle erteilen – während dieser von Zombies angegriffen wurde.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/interaktives-online-spiel-zombies-toeten-mit-chatroulette-a-1049771.html

Wove-Band: Ein flexibles Display als Armreif. Das Wove-Band schmiegt sich wie ein eleganter Armreif ums Handgelenk. Bei Berührung zeigt es auf ganzer Länge Uhrzeit, Wetter oder Nachrichten an. Künftig will Entwickler Polyera das flexible Display auch direkt in Kleidungsstücke integrieren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wove-Band-Ein-flexibles-Display-als-Armreif-2789774.html

Roboter-Hund soll Trauma-Patienten unterstützen. Manche Menschen sind so traumatisiert, dass sie kaum Kontakt zu anderen pflegen können. Ein künstlicher Therapie-Hund soll ihnen Trost und Gesellschaft bieten – und bei Trauma-Patienten so zur Heilung beitragen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Roboter-Hund-soll-Trauma-Patienten-unterstuetzen-2789042.html

Ashley Madison: Gehackte Seitensprung-Site hackte eigene Konkurrenz. Die Dating-Webseite, die vor kurzem Opfer eines Hacker-Angriffs und Datenleck wurde, hat vor einigen Jahren selbst eine Konkurrenzplattform angegriffen. Dabei soll der Technikchef von Ashley Madison die Datenbank der Konkurrenz kopiert haben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ashley-Madison-Gehackte-Seitensprung-Site-hackte-eigene-Konkurrenz-2790189.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Seitensprung-Portal-Ashley-Madison-Millionen-Maenner-fast-keine-Frauen-2792710.html

Unified Weapons Master: Waffenkampf in Sensorrüstungen sucht Unterstützer. Ein Startup will den Vollkontakt-Kampf mit stumpfen Waffen zum Sportspektakel machen. Dabei soll eine Hightech-Ganzkörperrüstung helfen, die mit Sensoren Daten über die Treffer sammelt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unified-Weapons-Master-Waffenkampf-in-Sensorruestungen-sucht-Unterstuetzer-2790678.html

Sony’s new camera drone flies like a plane with vertical takeoff. Japanese joint venture, called Aerosense, with robotics startup ZMP shows off new prototype for aerial surveillance and reconnaissance for businesses.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/25/sonys-camera-drone-flies-like-plane-aerosense-zmp

Museum and gallery wayfinding: tips for signage, maps and apps. How can cultural attractions enhance the visitor experience at a time of shrinking budgets? Inspiration and case studies this way.

http://www.theguardian.com/culture-professionals-network/2015/aug/25/museum-gallery-wayfinding-tips-signage-maps-apps

26.08.2015

Datenschutz bei Posteo – Schlampige Behördenanfragen. Der Mailanbieter Posteo kritisiert Behörden, die Auskunft über seine Kunden fordern. Die Anfragen entsprechen meist nicht den Gesetzen.

http://www.taz.de/Datenschutz-bei-Posteo/!5222511/

Neues europäisches Datenschutzrecht. Nachbesserungen gefordert. Datenschützer kritisieren „kranke Punkte“ im neuen EU-Datenschutzrecht und fordern Korrekturen. Zudem mahnen sie das Prinzip der Datensparsamkeit an.

http://www.taz.de/Neues-europaeisches-Datenschutzrecht/!5227416/

Organisierte Nazis: Hass im Netz. Die sogenannten Asylkritiker, die mit Brandanschlägen und Naziparolen auf sich aufmerksam machen, sind keine lokal begrenzte Erscheinung. Tatsächlich formiert sich online mehr als eine wütende Menge.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wie-der-hass-gegen-fluechtlinge-im-internet-gesaet-wird-kolumne-a-1049883.html

TuneIn Premium: Bundesliga-Kommentar und werbefreies Musikradio. TuneIn bietet nun einen Abo-Dienst, bei dem 600 Musikradiokanäle ihre Werbung durch Musik ersetzen. Außerdem gibt es Sportübertragungen mit Fuß- und Baseball.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/TuneIn-Premium-Bundesliga-Kommentar-und-werbefreies-Musikradio-2791279.html

Selbstoptimierung: Deutsche befürworten Implantate zur Steigerung der geistigen Fähigkeiten. Das Bundesforschungsministerium hat seinen ersten „Zukunftsmonitor“ veröffentlicht. Die von TNS Emnid durchgeführte Umfrage beschäftigte sich mit der Zukunft der Gesundheitsfürsorge und der „Selbstoptimierung“.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Selbstoptimierung-Deutsche-befuerworten-Implantate-zur-Steigerung-der-geistigen-Faehigkeiten-2791643.html

EU-Projekt: Computer entziffern Handschriften. Ein von der Universität Innsbruck geleitetes EU-Projekt soll das Digitalisieren historischer handschriftlicher Dokumente für Forscher und Laien zugänglich machen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Projekt-Computer-entziffern-Handschriften-2790595.html

Virtuell einen Marathon mitlaufen. Praktisch, aber langweilig: So empfinden viele Sportler das Laufband. Doch mehrere Firmen arbeiten daran, das Training im Fitnessstudio oder im eigenen Keller zum Erlebnis werden zu lassen. Neuerdings können Läufer bei virtuellen Marathons gegen Teilnehmer aus der ganzen Welt antreten.

http://www.heute.de/digitalisierung-im-breitensport-virtuell-einen-marathon-mitlaufen-39833228.html

Is using your mobile phone in public ruder than you think? Some 23% of Americans think it’s not OK to use your phone while walking down the street, but that’s nothing compared to how they feel about the cinema or church.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/26/using-your-phone-in-public-ruder
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-US-Amerikaner-ringen-mit-Smartphone-Etikette-2792233.html

27.08.2015

Hate Speech in sozialen Netzwerken – Maas will mit Facebook reden. Der Justizminister hat das Unternehmen aufgefordert, stärker gegen rechtsextreme und rassistische Inhalte vorzugehen. Ihn hätten viele Beschwerden erreicht.

http://www.taz.de/Hate-Speech-in-sozialen-Netzwerken/!5227690/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-heiko-maas-fordert-loeschung-fremdenfeindlicher-posts-a-1050024.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hetze-gegen-Fluechtlinge-Justizminister-fordert-Facebook-zum-Handeln-auf-2792083.html
http://www.heute.de/post-an-facebook-maas-will-weniger-rassismus-im-netz-39859730.html

Details zum Förderprogramm: Bund investiert 2,7 Milliarden Euro in den Breitbandausbau. Bekommen Deutschlands ländliche Regionen endlich schnelles Internet? Die Bundesregierung will den Breitbandausbau mit finanziellen Anreizen ankurbeln. Wie genau, hat jetzt Verkehrsminister Alexander Dobrindt erläutert.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/breitbandausbau-regierung-will-bessere-internetversorgung-a-1050119.html

Fake-Profile bei Ashley Madison: Betrogene Betrüger. Eine neue Analyse der Kundendaten des Seitensprungportals Ashley Madison offenbart Skurriles: Auf der Plattform gibt es offenbar kaum Frauen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ashley-madison-fast-alle-frauen-profile-sind-fake-a-1050055.html

Assistent für Facebooks Messenger: M ist weder Mann noch Frau und mehr als ein Computer. Ähnlich wie Siri und Cortana, aber menschlicher: Mit M versucht sich nun auch Facebook an einem digitalen Assistenten. Die Software soll Geschenke bestellen und den Nutzer vor nervigen Warteschleifen bewahren können.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/facebook-assistent-fuer-messenger-kommt-a-1050037.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-entwickelt-Butler-Dienst-fuer-iPhone-Co-2792158.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/27/facebook-m-virtual-assistant-siri-google-now

Pixar-Lampe im Eigenbau erkennt Gesichter. Wer Animationsfilme liebt, kenn die vorwitzige kleine Lampe aus dem Pixar-Vorspann. Jochen Alt hat zu dieser virtuellen Lichtgestalt eine ebenso kecke reale Schwester gebaut, die auf Personen reagiert.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pixar-Lampe-im-Eigenbau-erkennt-Gesichter-2791446.html

Berufe der Zukunft: Digitalisierung verändert die Ausbildung. Der Einzug von digitalen Techniken verändert das Berufsleben. Die Ausbildungspläne müssen angepasst werden. Sterben alte Berufe aus?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Berufe-der-Zukunft-Digitalisierung-veraendert-die-Ausbildung-2792105.html

Mobile Klassiker: Kafka und Goethe per App gratis laden. Goethe, Schiller und Kafka für das Smartphone: Die Bayerische Staatsbibliothek hat eine neue App herausgebracht. Jeder kann sich jetzt Werke wie Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“ per App kostenlos aufs Handy oder Tablet holen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobile-Klassiker-Kafka-und-Goethe-per-App-gratis-laden-2792455.html

YouTube, Netflix & Co.: Online-Videos werden immer beliebter. Onliner verbringen mittlerweile 17 Prozent ihrer Zeit im Netz mit Videoinhalten, 2014 waren es noch 12 Prozent. Geld geben die meisten Nutzer aber dafür noch nicht aus.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-Netflix-Co-Online-Videos-werden-immer-beliebter-2792672.html

Von Beauty-Tipps zum Kampf gegen den IS. Vom sozialen Netzwerk in den Dschihad: Die IS-Terrormiliz nutzt geschickt das Internet, um Kämpfer zu rekrutieren. Diesen Propagandavideos will die Bundeszentrale für politische Bildung nun etwas entgegen setzen: Drei YouTuber informieren über den Islam – ein Star, ein Journalist und eine Beauty-Bloggerin.

http://www.heute.de/bundeszentrale-fuer-politische-bildung-youtuber-lefloid-hatice-schmidt-und-mirko-drotschmann-alias-mrwissen2go-gegen-is-propaganda-39845332.html

Der lange Weg des Routerzwangs zur Endgerätefreiheit. Der Router ist einer der wichtigsten Bestandteile für das heimische Internet und Telefon. Blöd nur, dass dieser den meisten Benutzern eigentlich gar nicht gehört, obwohl er in ihren Räumlichkeiten steht und sie dafür zahlen. Noch zumindest, denn kürzlich hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf verabschiedet, um den so genannten Routerzwang endgültig abzuschaffen, damit alle Kunden auch ein anderes als das vom Provider gelieferte Endgerät nutzen können.

https://netzpolitik.org/2015/der-lange-weg-des-routerzwangs-zur-endgeraetefreiheit/

Citizenlab-Bericht: Angriffe auf Two-Factor-Authentifikation bei Google-Konten beobachtet. Two-Factor-Authentification (2FA) soll die Sicherheit bei der Identifikation eines Nutzers, etwa beim Einloggen in einen Webservice, erhöhen. Doch auch dagegen gibt es Angriffe, Citizenlab veröffentlicht in einem neuen Report gleich mehrere beobachtete Versuche.

https://netzpolitik.org/2015/citizenlab-bericht-angriffe-auf-two-factor-authentifikation-bei-google-konten-beobachtet/

Journalisten auf Snapchat. Welche deutschen Journalisten tummeln sich auf Snapchat? Eine (wachsende) Übersicht.

http://www.vocer.org/journalisten-auf-snapchat/

Facebook and Twitter users complain over Virginia shooting videos autoplay. Users call for autoplay to be opt-in only, after being forced to unwittingly watch gunman’s video of murder due to social media companies’ default settings.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/27/facebook-twitter-users-complain-virginia-shooting-videos-autoplay
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/videos-bei-twitter-und-facebook-so-stoppen-sie-die-autoplay-funktion-a-1050158.html

Adult colouring books? Inevitably, there’s an app for that. Developer behind Repix and Relook photography apps turns its attention to stressed-out smartphone and tablet users.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/27/adult-colouring-books-app-recolor

28.08.2015

XKeyscore – Datendeal mit der NSA. Der Verfassungschutz nutzt eine NSA-Software und liefert dem US-Geheimdienst Daten. Das Ausmaß der Kooperation darf nicht geheimbleiben.

http://www.taz.de/Kommentar-XKeyscore/!5227943/

Hate Speech in sozialen Medien – Facebook gibt Fehler zu. Nach der Einladung von Justizminister Maas zu einem Gespräch reagiert Facebook Deutschland. Fehler bei der Löschung rassistischer Inhalte seien bedauerlich.

http://www.taz.de/Hate-Speech-in-sozialen-Medien/!5227910/

Besucherrekord: Facebook hat eine Milliarde Nutzer pro Tag. Facebook-Chef Mark Zuckerberg meldet einen neuen Rekord: Am Montag haben binnen 24 Stunden erstmals mehr als eine Milliarde Menschen das soziale Netzwerk genutzt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/mark-zuckerberg-facebook-hat-eine-milliarde-nutzer-pro-tag-a-1050244.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Eine-Milliarde-Nutzer-an-einem-Tag-2792888.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/27/facebook-1bn-users-day-mark-zuckerberg

Mit Hashtags gegen Hass: Zehn Netzinitiativen für Flüchtlinge. Im Netz regiert der Hass gegen Flüchtlinge? Auf den ersten Blick schon. Doch längst gibt es viele starke Initiativen der Hilfsbereitschaft.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/fluechtlingshilfe-im-internet-welle-der-hilfsbereitschaft-a-1050268.html

Ende des Quadrat-Zwangs: Instagram stellt sich quer. Besonders bei Gruppenbildern war er stets ein Ärgernis: Instagrams Quadratfotozwang. Das hat nun ein Ende. In der neuen Version der App sind auch andere Bildformate möglich.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/instagram-laesst-neue-formate-zu-a-1050264.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Quadratzwang-ade-Instagram-erlaubt-unterschiedliche-Bildformate-2792948.html
http://www.heute.de/instagram-erlaubt-jetzt-auch-hoch-und-querformate-statt-nur-quadratische-fotos-und-videos-39875722.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/28/square-photos-instagram-portrait-landscape

Erster App-gestützter Fahrrad-Computer mit Android Wear. Auf der Eurobike in Friedrichshafen präsentiert das Unternehmen Canyon einen gemeinsam mit Sony entwickelten Radcomputer, auf dem Googles Betriebssystem läuft.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erster-App-gestuetzter-Fahrrad-Computer-mit-Android-Wear-2792945.html

IAA: EnBW zeigt „intelligente“ Straßenlaternen. Auf der IAA im September will EnBW zeigen, wie sich das Unternehmen die Straßenbeleuchtung der Zukunft vorstellt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/IAA-EnBW-zeigt-intelligente-Strassenlaternen-2793124.html

Ten of the best back-to-school apps for kids. A selection of educationally-focused apps that shows there’s more to iOS and Android for children than games.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/28/best-back-to-school-apps-kids-educationally-focused-ios-android

From relationships to revolutions: seven ways Facebook has changed the world. One in seven people worldwide used the social network on one day this week, says Mark Zuckerberg. Here is how it has changed our lives – for better or worse.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/28/from-relationships-to-revolutions-seven-ways-facebook-has-changed-the-world

29.08.2015

Klo-App Pooductive: Toiletten-Chat für den guten Zweck. In einem neuen sozialen Netzwerk soll man teilen, was sonst zu privat ist: Pooductive gibt Toilettenbesuchern weltweit die Chance, über ihr Geschäft zu sprechen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/pooductive-app-zum-chatten-auf-der-toilette-a-1050112.html

US-Gericht hebt Verfügung gegen NSA-Telefonüberwachung auf. 2013 hatte ein Gericht befunden, dass die Vorratsdatenspeicherung der NSA wahrscheinlich illegal ist. Ein Berufungsgericht hat diese Verfügung nun aufgehoben und schickt den Fall zurück an den Start. Für die Kläger ist das keine gute Nachricht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Gericht-hebt-Verfuegung-gegen-NSA-Telefonueberwachung-auf-2794046.html

App visualisiert die Datenströme der Infosphäre. Die App „Architecture of Radio“ von Richard Vijgen bereitet Datenströme grafisch auf. Dabei zeigt sie Funknetze, Satellitensignale und kabelgebundene Datenübertragungen in Echtzeit an. Zunächst funktioniert die App allerdings nur in einem Museum.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/App-visualisiert-die-Datenstroeme-der-Infosphaere-2794099.html

Vermietungsportale: Wunschmieter gesucht. Billiger und schneller den passenden Mieter finden: Neue Webportale wollen den Makler ersetzen und Vermietern bei der Mietersuche helfen. Gut 40 sind es derzeit – manche erinnern an Dating-Börsen, andere setzen auf das Auktions-Prinzip. Für Mieter hat das Vor- und Nachteile.

http://www.heute.de/vermietungsportale-ersetzen-makler-und-helfen-bei-wohnungssuche-39864032.html

US-Universität in Maryland ersetzt proprietäre Lehrbücher durch Open Educational Ressources. In Sachen offen lizenzierter Lehr- und Lernunterlagen (Open Educational Ressources, OER) ist die Debatte in den USA jener in Deutschland ziemlich genau zehn Jahre voraus. Bereits seit einiger Zeit werden dort beträchtliche Mittel in die Erstellung von OER vor allem auf Universitätsebene investiert.

https://netzpolitik.org/2015/us-universitaet-in-maryland-ersetzt-proprietaere-lehrbuecher-durch-open-educational-ressources/

30.08.2015

Reisen online weiterverkaufen statt stornieren. Wer eine Reise storniert, bleibt oftmals auf den Kosten sitzen. Abhilfe versprechen Online-Portale, die solche Reisen weiterverkaufen. Der verhinderte Urlauber spart die Stornokosten. Und der Käufer einer Second-Hand-Reise kommt günstiger in die Ferien.

http://www.heute.de/online-portale-retravel-stornopool-und-jumpflight-reisen-weiterverkaufen-statt-stornieren-39877768.html

Blinded by technology: has our belief in Silicon Valley led the world astray? In Geek Heresy, computer expert Kentaro Toyama warns against our over-reliance on technology and explains why people, not smart tools, are the key to social change.

http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/30/kentaro-toyama-geek-heresy-interview-technology

Self-driving cars are the future, but there’s a tech traffic jam in their path. Even the insurance industry is trumpeting the impact of Google’s innovation in driverless vehicles – but there are a few practical potholes.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2015/aug/30/self-driving-car-future-google-kpmg

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar