Medienbeobachtung 31/2015

August 2, 2015 7:57 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Top Themen der Woche 31:

+++ 1. Netzpolitik.org: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
+++ 2. Projekt „Aquila“: Facebook präsentiert riesige Internet-Drohne
+++ 3. Recht auf Vergessen: Google widersetzt sich Datenschützern

27.07.2015

Journalistin über gefälschte Nachrichten – „Die meisten Leute sind naiv“. Die ukrainische Website Stopfake.org entlarvt Propaganda. Chefredakteurin Tetiana Matychak über die schwierige Suche nach der Wahrheit.

http://www.taz.de/Journalistin-ueber-gefaelschte-Nachrichten/!5215634/

Geklaute Witze bei Twitter: Verschüttet ’ne Frau ihren Saft… Ein einziger Buchstabendreher kann Pointen urinieren, aber wem gehören sie eigentlich? Twitter löscht nun Witze, die Nutzer bei anderen geklaut haben. Aber ist ein 140-Zeichen-Gag ein geschütztes Werk?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitter-loescht-geklaute-witze-wegen-urheberrecht-a-1045478.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/27/twitter-removes-lifted-jokes-copyright-infringment-claims

Industrie-Sprech: Nur jeder Fünfte kennt das Internet der Dinge. Vernetzte Geräte finden sich mittlerweile fast überall, doch viele Bürger wissen immer noch nicht, was das „Internet der Dinge“ ist. Politiker und Wirtschaftsvertreter nutzen die Worthülsen trotzdem fleißig.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/internet-der-dinge-80-prozent-kennen-den-begriff-nicht-a-1045515.html

YouTuber mit Gaming-Format: LeFloid wird öffentlich-rechtlich. Nach dem Merkel-Interview marschiert der YouTuber LeFloid weiter auf den medialen Mainstream zu. Beim SWR wird der 27-Jährige ein Videospielmagazin moderieren.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/lefloid-youtuber-bekommt-oeffentlich-rechtliche-games-sendung-a-1045519.html

Piratenpartei meldet sich zurück: „Partei des digitalen Wandels“. Das wichtigste Signal der Piratenpartei von ihrem Bundesparteitag am Wochenende: Es gibt uns noch. Nun wollen die Piraten wieder angreifen und sich dabei auf ihr Kernthema Digitalisierung konzentrieren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Piratenpartei-meldet-sich-zurueck-Partei-des-digitalen-Wandels-2763117.html

Samsung stellt Monitore mit drahtloser Handy-Ladestation vor. Im Frühjahr hatte der Möbelhersteller Ikea angekündigt, drahtlose Ladestationen in seine Möbel zu integrieren. Nun hat Samsung als erster Hersteller Monitore vorgestellt, die Smartphones drahtlos aufladen können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-stellt-Monitore-mit-drahtloser-Handy-Ladestation-vor-2763464.html

Studie: Nutzer sorgen sich um Missbrauch persönlicher Daten. Trotz zahlreicher Meldungen zu Hackerangriffen und Spionagevorfällen sorgen sich die Menschen hierzulande weniger um Cyberrisiken als vielmehr um den potenziellen Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Nutzer-sorgen-sich-um-Missbrauch-persoenlicher-Daten-2763676.html

Chrome-Extension verschickt selbstzerstörende Gmail-Mails. Mit Dmail können Gmail-Nutzer Mails verschicken, die verschlüsselt sind und sich nach dem Ablauf einer bestimmten Zeit selbst löschen. Noch befindet sie sich der Dienst allerdings in der Beta-Phase.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-Extension-verschickt-selbstzerstoerende-Gmail-Mails-2763492.html

White Paper zu Open Education an deutschen Hochschulen. Markus Deimann, Jan Neumann und Jöran Muuß-Merholz haben mit Unterstützung des Stifterverbands der deutschen Wissenschaft in einem Whitepaper eine Bestandsaufnahme von offenen Lehr- Lernunterlagen (Open Educational Ressources, OER) an deutschen Hochschulen vorgelegt und Potentiale für die weitere Entwicklung identifiziert.

https://netzpolitik.org/2015/white-paper-zu-open-education-an-deutschen-hochschulen/

Seven things security experts do to keep safe online. From using password managers to checking urls, best practices revealed in new study.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/27/security-experts-keep-safe-online-password-manager-seven-things

Musk, Wozniak and Hawking urge ban on warfare AI and autonomous weapons. More than 1,000 experts and leading robotics researchers sign open letter warning of military artificial intelligence arms race.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/27/musk-wozniak-hawking-ban-ai-autonomous-weapons
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/elon-musk-und-stephen-hawking-warnen-vor-autonomen-waffen-a-1045615.html

‚I’m sitting next to a weirdo on the bus‘ and other true meanings of emoji. What is the ‘speak-no-evil-monkey’ really saying? Are those hands praying or high-fiving? Emoji ambiguities explained.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/27/emoji-true-meanings-explained

The Four-Dimensional Human review – where cyberspace and meatspace collide. Laurence Scott’s riffs on our new, endlessly connected world tease out the ways in which the internet is altering our sense of ourselves.

http://www.theguardian.com/books/2015/jul/27/four-dimensional-human-review–laurence-scott

How can you be sure someone wants to have sex with you? Apps, workshops and affirmative consent laws are being used to teach students the ‘yes means yes’ rule – that only clear, verbal agreement will do. Is there a crisis in consent?

http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2015/jul/27/sure-sex-affirmative-consent-apps-yes-mean-yes

28.07.2015

Klarnamenpflicht: Hamburger Datenschützer fordert Pseudonyme auf Facebook. Per Anordnung will der Datenschutzbeauftragte Hamburgs, Johannes Caspar, Facebook zwingen, Scheinnamen zuzulassen. Das Unternehmen reagiert „enttäuscht“.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-hamburger-datenschuetzer-fordert-recht-auf-pseudonyme-a-1045739.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hamburger-Datenschuetzer-Facebook-muss-Pseudonyme-erlauben-2764502.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/29/germany-fights-facebook-over-real-names-policy

Soziale Netzwerke: Google befreit YouTube von Google+. Auf YouTube kann man bald auch ohne Profil bei Google+ kommentieren. Die Änderung dürfte viele Nutzer der Videoplattform freuen. Allerdings müssen sie sich noch gedulden.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-bald-anmeldung-ohne-google-moeglich-a-1045614.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/28/google-plus-downsize-youtube

Hier wird aus YouTube gutes Fernsehen. Von wegen Fernsehen ist tot? YouTube nervt? Network Awesome zeigt, was herauskommt, wenn man beides kombiniert: tolle Fernsehunterhaltung.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/network-awesome-das-beste-fernsehen-der-welt-a-1045524.html

Smartphones: Sicherheitslücke bedroht angeblich 950 Millionen Android-Geräte. „Die Mutter aller Android-Schwachstellen“: So nennt ein Sicherheitsforscher eine neue Sicherheitslücke in Googles Betriebssystem. Per MMS könnten sich Hacker Zugang zu Millionen Smartphones verschaffen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/android-sicherheitsluecke-bedroht-angeblich-950-millionen-geraete-a-1045619.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/28/stagefright-android-vulnerability-heartbleed-mobile

Gerichtsdokumente: Hollywood und US-Staatsanwalt planten Schmierkampagne gegen Google. Google kämpft gegen Anschuldigungen, zu wenig gegen Copyright-Verstöße zu tun. Dabei hat der Konzern nun eine brisante Akte vorgelegt, die belegen soll, wie große Filmstudios mit politischer Hilfe eine Rufmordinitiative gegen Google vorbereiteten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gerichtsdokumente-Hollywood-und-US-Staatsanwalt-planten-Schmierkampagne-gegen-Google-2763814.html

Sensornetzwerk aus dem Tierreich warnt vor Naturkatastophen. Forscher statten Fische, Vögel, Ziegen und bald vielleicht sogar Insekten mit Sensoren aus, um ein Frühwarnsystem für Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Epidemien zu schaffen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sensornetzwerk-aus-dem-Tierreich-warnt-vor-Naturkatastophen-2763372.html

Mit 160 Zeichen kommunizieren: Hat die SMS eine Zukunft? Die SMS prägte die Kommunikation der Nuller Jahre. Nun wird sie von Messenger-Apps überrollt. Schon ist vom Aussterben der SMS die Rede. Doch ist die Kurznachricht wirklich nur noch ein Accessoire unverbesserlicher Nostalgiker?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/MIt-160-Zeichen-kommunizieren-Hat-die-SMS-eine-Zukunft-2763857.html

3D-Laserscanner zum Aufstecken fürs Smartphone. Zwar konnte man sein Smartphone bisher schon über Fotoserien und das Fotogrammetrie-Verfahren als 3D-Scanner nutzen. Ein neues Projekt des Scanner-Spezialisten Matter and Form setzt hingen auf Laser.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/3D-Laserscanner-zum-Aufstecken-fuers-Smartphone-2763976.html

Tausende Apps scheffeln mit unsichtbarer Werbung Geld. Mittels einer neu entdeckten Betrugsmasche sollen Online-Ganoven bis Ende des Jahres mehr als eine Milliarde US-Dollar einsacken. Die Gewinne generieren Apps auf mobilen Geräten, indem sie vom Nutzer unbemerkt Werbung in hoher Frequenz laden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tausende-Apps-scheffeln-mit-unsichtbarer-Werbung-Geld-2763990.html

Hacker-Forum Darkode ist zurück. Darkode, ein Malware-Marktplatz für Cyberkriminelle, wurde nach einer Polizeirazzia wiederbelebt und setzt nun auf verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-Forum-Darkode-ist-zurueck-2764131.html

Selektoren-Streit: G10-Kommission will Bundesregierung verklagen. Um die umstrittenen NSA-Selektoren einsehen zu können, will die G 10-Kommission nun offenbar vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Das muss aber noch geprüft werden. Weil es solch einen Schritt noch nie gegeben hat, ist nicht klar, ob das möglich ist.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Selektoren-Streit-G10-Kommission-will-Bundesregierung-verklagen-2764479.html

Ministers back campaign to give under-18s right to delete social media posts. iRights campaign says young people should be able to easily edit or delete comments or pictures they have posted on sites such as Facebook and Twitter.

http://www.theguardian.com/media/2015/jul/28/ministers-back-campaign-under-18s-right-delete-social-media-posts

29.07.2015

Drohnen-Zustellung: Amazon will ein Stück vom Himmel. Amazon hat große Pläne, was Warenlieferungen per Drohne angeht. Nun hat der Konzern einen Vorschlag gemacht, wie das in Zukunft tatsächlich funktionieren könnte: Mit einer eigenen Drohnenspur im Luftraum.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/amazon-will-eigenen-luftraum-fuer-drohnen-a-1045828.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/28/amazon-autonomous-drones-only-airspace-package-delivery

Nackt im Museum. „Buzzfeed“-Überschriften sind Kunst? Für sich genommen vielleicht nicht, aber wenn man sie mit alten Meistern kombiniert, kann das witzig sein. Noch besser klappt das mit Selfies von Kim Kardashian.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kunst-tumblr-kim-at-the-museum-und-old-masters-buzzfeed-a-1045707.html

Elektronische Parkscheibe statt Strafzettel. Statt immer die Pappscheibe rauszufummeln und am Rad zu drehen, wünscht sich mancher eine smarte Parkscheibe, um die man sich nicht kümmern muss.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektronische-Parkscheibe-statt-Strafzettel-2764452.html

Hotel bietet Aus-Knopf für das Internet. Meist ärgern sich die Gäste eher, wenn es in ihrem Hotelzimmer kein WLAN gibt. Ein 5-Sterne-Haus setzt jetzt auf den gegenteiligen Effekt: Hier lässt sich das Internet gezielt ausschalten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hotel-bietet-Aus-Knopf-fuer-das-Internet-2762581.html

Bezahlen statt Werbung: Google öffnet Contributor. Google hat seinen Dienst Contributor in den USA gestartet, bei dem Teilnehmer für weniger Werbung auf Websites bezahlen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bezahlen-statt-Werbung-Google-oeffnet-Contributor-2764608.html

Eigene Keys zum Verschlüsseln der Google Cloud Platform. Nutzer der Google Cloud Platform können ihre Umgebung nun mit eigenen Keys verschlüsseln. So sollen weder Betreiber noch Externe Zugriff auf die Daten erhalten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Eigene-Keys-zum-Verschluesseln-der-Google-Cloud-Platform-2764751.html

Die Git-Stolperfalle: Viele Webseiten geben sensible Daten preis. Wenn Web-Admins beim Hochladen von Projekten nicht aufpassen, stellen sie unter Umständen ohne es mitzubekommen Passwort-Datenbanken und weitere schützenswerte Daten zum Abruf für jedermann bereit.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Git-Stolperfalle-Viele-Webseiten-geben-sensible-Daten-preis-2764756.html

Forschern gelingt Datenklau bei Offline-Computer. Von öffentlichen Netzen logisch und physisch isolierte Systeme sind nicht nicht zwingend unangreifbar. Sicherheitsexperten der israelischen Ben-Gurion-Universität haben eine weitere Methode des Zugriffs gezeigt – via GSM.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forschern-gelingt-Datenklau-bei-Offline-Computer-2764699.html

Sicherheit: Hacker übernehmen smartes Scharfschützengewehr. Das smarte Scharfschützengewehr TP 750 von TrackingPoint kann per WLAN gehackt werden. Haben Dritte die Kontrolle über die Waffe, können sie nicht nur die Automatik zerstören, sondern auch neue Ziele festlegen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheit-Hacker-uebernehmen-smartes-Scharfschuetzengewehr-2765095.html

Verteidigungsministerium und Bundeswehr kündigen besseren Datenschutz auf Websites an. Vor zwei Wochen veröffentlichten wir unsere Recherche zum Thema Tracking auf staatlichen Websites. Es zeigte sich, dass neun von 35 untersuchten Websites klare Mängel aufweisen und den Vorgaben des Telemediengesetzes nicht entsprechen. Das Bundesverwaltungsgericht kündigte als einzige bemängelte Behörde Nachbesserungen an.

https://netzpolitik.org/2015/verteidigungsministerium-und-bundeswehr-kuendigen-besseren-datenschutz-auf-websites-an/

The Skype ceremony – the young Tajiks getting married online. With more than a quarter of Tajikistan’s citizens working abroad, some couples are relying on video chats to make their vows.

http://www.theguardian.com/world/2015/jul/29/tajikistan-skype-weddings-migrant-workers-religion

Do the latest wave of health apps really improve patient care? There are tens of thousands of health apps on the market but healthcare professionals remain cautious about the benefits they can offer.

http://www.theguardian.com/healthcare-network/2015/jul/29/do-the-latest-wave-of-health-apps-really-improve-patient-care

30.07.2015

Verhandlung am Bundesgerichtshof – Gericht tendiert zu Internetsperren. Bei Rechtsverletzungen im Netz müssen bald wohl auch Provider als „Störer“ haften – wenn die eigentlichen Verursacher nicht greifbar sind.

http://www.taz.de/Verhandlung-am-Bundesgerichtshof/!5216480/

Netzpolitik.org: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats. Der Generalbundesanwalt hat gegen die Verantwortlichen des Blogs Netzpolitik.org ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der schwere Vorwurf: Landesverrat. Das Blog hatte interne Papiere des Verfassungsschutzes veröffentlicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzpolitik-org-ermittlungen-wegen-landesverrat-a-1046077.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kommentar-zu-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-a-1046096.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/verdacht-auf-landesverrat-solidaritaet-mit-netzpolitik-org-a-1046135.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/gastkommentar-von-gerhart-baum-zu-netzpolitik-org-a-1046240.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/ermittlung-gegen-netzpolitik-org-faq-a-1046219.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzpolitik-org-maas-sieht-ermittlungen-wegen-landesverrat-kritisch-a-1046307.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/netzpolitik-org-hans-georg-maassen-verteidigt-strafanzeigen-a-1046363.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorwurf-Landesverrat-Generalbundesanwalt-ermittelt-gegen-Netzpolitik-org-2765813.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landesverratsvorwurf-gegen-Netzpolitik-org-Jetzt-kommt-der-Angriff-auf-uns-2765891.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Welle-der-Entruestung-wegen-Landesverratsvorwurf-gegen-Netzpolitik-org-2765894.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landesverrat-Generalbundesanwalt-setzt-Ermittlungen-gegen-Netzpolitik-org-aus-2766604.html
http://www.heute.de/ermittlungen-gegen-blogger-von-netzpolitik.org-generalbundesanwalt-range-im-zentrum-der-kritik-39525626.html
http://www.heute.de/empoerung-ueber-ermittlungen-gegen-journalisten-des-blogs-netzpolitik-39510318.html
http://www.heute.de/empoerung-ueber-ermittlungen-gegen-journalisten-des-blogs-netzpolitik-39512744.html
http://www.heute.de/ermittlungen-gegen-internet-blog-maassen-rechtfertigt-vorgehen-gegen-netzpolitik.org-39530992.html
https://netzpolitik.org/2015/verdacht-des-landesverrats-generalbundesanwalt-ermittelt-doch-auch-gegen-uns-nicht-nur-unsere-quellen/
http://www.theguardian.com/world/2015/jul/31/german-government-accuses-news-website-of-treason-over-leaks

Recht auf Vergessen: Google widersetzt sich Datenschützern. Der Internet-Riese Google widersetzt sich der Löschung von sensiblen Privatdaten: Was für Europa gelte, sei global kein Gesetz. Französische Datenschützer schlagen Alarm.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/google-widersetzt-sich-dem-recht-auf-vergessen-a-1046100.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Kein-weltweites-Recht-auf-Vergessen-2766041.html
http://www.heute.de/google-weigert-sich-nationale-loeschantraege-weltweit-umzusetzen-es-drohen-bussgelder-39508138.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/30/google-rejects-france-expand-right-to-be-forgotten-worldwide

„Project Seen“: Diese Schrift zensiert automatisch. Sie haben nichts zu verbergen? Das wollen wir doch mal sehen. Ein Designer hat eine Schriftart entwickelt, die schon beim Schreiben Schlüsselwörter markiert, für die sich Geheimdienste interessieren dürften.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/seen-kunstprojekt-zum-thema-ueberwachung-von-emil-kozole-a-1045900.html

Nach Hackerangriff: Bundestag geht Mitte August offline. Nach dem Hackerangriff wird das interne Bundestagsnetz neu aufgesetzt. Die Reparatur soll am 13. August beginnen und mehrere Tage dauern – wenn die Griechenland-Rettung nicht dazwischenkommt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hackerangriff-bundestagsnetz-geht-mitte-august-offline-a-1046059.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestagsnetz-wird-abgeschaltet-Abgeordnete-muessen-Passwoerter-aendern-2766650.html
https://netzpolitik.org/2015/mail-von-norbert-lammert-bundestag-it-wird-am-13-08-abgeschaltet-wenn-griechenland-verhandlungen-nicht-dazwischen-kommen/

Unfallgefahr: Wenn die Drohne dem Hubschrauber in die Quere kommt. Wie sehr gefährden private Drohnen den Luftverkehr? Zwischenfälle mit Verkehrsflugzeugen im Ausland machen Schlagzeilen. Aber auch in Deutschland gab es schon brenzlige Situationen – sogar mit Rettungshubschraubern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/drohnen-im-luftverkehr-vorfaelle-auch-in-deutschland-a-1045885.html

ProSiebenSat.1 legt mit Internet-Portalen kräftig zu. Das Fernsehen sei „der Motor unseres Digitalgeschäfts und bietet uns die Möglichkeit, Produkte mit geringen finanziellen Aufwendungen bei einem Millionenpublikum zu vermarkten“, meinte ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ProSiebenSat-1-legt-mit-Internet-Portalen-kraeftig-zu-2765221.html

Digitale Kluft: 15 Prozent der US-Amerikaner ohne Zugang zum Internet. Laut einer Studie des Pew Research Center haben 15 Prozent der US-Amerikaner keinerlei Zugang zum Internet. Vor allem ältere Einwohner aus ländlichen Regionen mit niedrigem Einkommen kommen ohne die Online-Welt aus.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitale-Kluft-15-Prozent-der-US-Amerikaner-ohne-Zugang-zum-Internet-2765316.html

Videochat ohne Ton: Yahoo startet Messenger-App Livetext. Mit Livetext stellt Yahoo eine Videochat-App vor, die Bewegtbilder ohne Ton verschickt. Kommuniziert wird mit Textbotschaften und Grimassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Videochat-ohne-Ton-Yahoo-startet-Messenger-App-Livetext-2765494.html

E-Government kommt nicht voran in Deutschland. Nur 39 Prozent der deutschen Internetnutzer haben in den vergangenen zwölf Monaten elektronische Verwaltungsangebote genutzt, während es 2014 noch 45 Prozent waren. 58 Prozent wollen Dienste gebündelt über ein „Bürgerkonto“ erhalten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Government-kommt-nicht-voran-in-Deutschland-2765604.html

Facebook kündigt Beratung bei Datensicherheit an. Mit dem einem sogenannten „Security-Check“ sollen die Nutzer mögliche Angriffe auf ihr Konto besser verhindern lernen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-kuendigt-Beratung-bei-Datensicherheit-an-2765731.html

Do we still need boycotts when you can send an angry tweet? Ten years ago, people could join a boycott and send an angry letter to a company, now they could just take to social media with an angry or ironic hashtag.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/jul/30/do-we-still-need-boycotts-companies-social-media

How will the internet of things impact data security? The internet of things has many advantages, but when machines start collecting data, privacy and security become an issue.

http://www.theguardian.com/small-business-network/2015/jul/30/internet-of-things-data-security

31.07.2015

Funk und Fernsehen – ICH! WILL! IN! DEINEN! KOPF! Schreien und Stöhnen – so funktioniert Radiowerbung. Erst jetzt untersuchen WissenschaftlerInnen, ob das überhaupt effektiv ist.

http://www.taz.de/Kolumne-Funk-und-Fernsehen/!5216372/

US-Überwachung: WikiLeaks nennt 35 NSA-Ziele in Japan. Japan gilt als enger Verbündeter der USA. Trotzdem hat der US-Geheimdienst wohl auch dort hochrangige Ziele in Politik und Wirtschaft ausgespäht. Das legt eine neue WikiLeaks-Enthüllung nahe.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wikileaks-nsa-spionierte-japanische-regierung-aus-a-1046141.html

Projekt „Aquila“: Facebook präsentiert riesige Internet-Drohne. Facebooks neuestes Projekt hat die Flügelspanne einer Boeing 737, wiegt weniger als ein Auto und kann drei Monate in der Luft bleiben: Die Drohne „Aquila“ soll einmal zehn Prozent der Menschheit Zugang zum Internet verschaffen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-drohne-aquila-soll-millionen-menschen-internet-bringen-a-1046114.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Riesige-Drohne-fuer-Internet-fuer-alle-2765946.html
http://www.heute.de/facebook-stellt-internet-drohne-aquila-vor-39508136.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/31/facebook-finishes-aquila-solar-powered-internet-drone-with-span-of-a-boeing-737

„Smart Patch“ für Diabetiker. US-Wissenschaftler wollen Insulin-Spritzen bald durch Pflaster ersetzen, die den Blutzucker auf dem richtigen Level halten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Patch-fuer-Diabetiker-2735339.html

Ein Tablet ist kein Babysitter – Wie viel Daddeln vertragen Kinder? Tablets, Smartphones und Co. sind längst in deutschen Klassenzimmern und Kindergärten angekommen – welche Folgen hat das für die Kinder? Für die einen verspricht digitale Technik besseres Lernen. Die anderen warnen vor gravierenden Gefahren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Tablet-ist-kein-Babysitter-Wie-viel-Daddeln-vertragen-Kinder-2766213.html

Kostenloses Internet für Flüchtlinge. Ein Internetzugang – für viele Deutsche selbstverständlich. Für zehntausende Flüchtlinge in Deutschland schlicht unbezahlbar. Dabei ist das Internet oft die einzige Möglichkeit mit der Familie Kontakt zu halten. Freiwillige wie Sven Borchert aus Dortmund versorgen deshalb Flüchtlingsheime mit kostenlosem Internet.

http://www.heute.de/initiative-freifunk-kostenloses-internet-fuer-fluechtlinge-39500820.html

Donate and skip the wait – app allows public to jump restaurant queue. Tired of waiting in line? CharityWait could satisfy your hunger and conscience.

http://www.theguardian.com/voluntary-sector-network/2015/jul/31/donate-and-skip-the-wait-app-allows-public-to-jump-restaurant-queue

01.08.2015

Modeblogs für Dicke – Fashion my fat ass. Wo ist das Subversionspotenzial der Mode geblieben? Auf Fatshion-Blogs. Dort stellen dicke Stilikonen unseren Blick auf die Realität infrage.

http://www.taz.de/Modeblogs-fuer-Dicke/!5215467/

Demonstration für Grundrechte, Pressefreiheit und Netzpolitik.org. Nur 48 Stunden nach der ersten Nachricht vom #Landesverrat demonstrierten 2500 Menschen in Berlin gegen den übergriffigen Staat.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Demonstration-fuer-Grundrechte-Pressefreiheit-und-Netzpolitik-org-2766960.html
https://netzpolitik.org/2015/leak-more-documents-meine-rede-auf-der-heutigen-demonstration-zu-pressefreiheit-und-landesverrat/

Facebook testet neuen Live-Event-Stream. Das Unternehmen veröffentlich derzeit in Echtzeit Inhalte vom Lollapalooza-Festival in Chicago als Ortstipps auf der Timeline von US-Nutzern. Erstmals müssen diese nicht vor Ort sein, um solche ortsbezogenen Meldungen zu sehen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-testet-neuen-Live-Event-Stream-2766953.html

Streit um Datenbomben der Bundeswehr. Virtuelle Attacken nehmen zu. Auf TV-Sender, Unternehmen und den Bundestag. Die Bundeswehr bereitet sich auch deshalb massiv auf den Cyber-Krieg vor. Informatiker kritisieren das scharf, denn digitale Waffen dienen vor allem dem Angriff – und der ist der Bundeswehr verboten.

http://www.heute.de/die-bundeswehr-und-ihre-cyber-kaempfer-39520480.html

02.08.2015

Streit um Creative-Commons-Lizenz – Webseite vorsorglich abgeschaltet. Ein Mannheimer Museum klagt gegen ein Musikportal für Kinder. Es geht um die Nutzung der digitalen Kopie eines Kunstwerkes.

http://www.taz.de/Streit-um-Creative-Commons–Lizenz/!5220758/

Forschungsprojekt: Trampender Roboter Hitchbot auf USA-Reise zerstört. Philadelphia ist ein hartes Pflaster: Der trampende Roboter Hitchbot war heil durch Kanada und Deutschland gefahren, in der US-Metropole ist er nun schwer beschädigt worden. Seine Reise ist beendet.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hitchbot-trampender-roboter-in-philadelphia-zerstoert-a-1046402.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/aug/02/hitchhiking-robot-cross-country-trip-ends

Smartphone-App „YourMoji“: So basteln Sie eigene Emojis. Grinsende Smileys und Comic-Kätzchen? Das ist den Entwicklern von „YourMoji“ zu langweilig. Ihre App erlaubt es, eigene Emojis zu erstellen. Wir haben mal drauflos gebastelt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/app-yourmoji-so-kann-man-die-icons-selber-basteln-a-1046241.html

Dr Now: the smartphone app that puts you in touch with a GP – for a fee. New health apps exploit gaps in overstretched NHS by offering subscribers virtual consultation with a GP.

http://www.theguardian.com/business/2015/aug/02/dr-now-smartphone-app-contact-gp-fee

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/ 
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar