Medienbeobachtung 29/2015

Juli 19, 2015 7:23 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Topthemen der Woche 29:

+++ 1. Google: Rechte Karte mit Flüchtlingsunterkünften
+++ 2. Kompromissvorschlag: EU-Innenausschuss ebnet Weg für Fluggastdatenspeicherung
+++ 3. Neue Informationen zum Hacking Team und seinen Machenschaften

13.07.2015

Web-Magazin über weibliche Vorbilder – Mehr Role-Models! Das Web-Magazin „roleUP!“ portraitiert in kurzen Videos weibliche Vorbilder – auch leise und nerdige. Gerade wird für neue Folgen gecrowdfundet.

http://www.taz.de/Web-Magazin-ueber-weibliche-Vorbilder/!5212787/

Vernetzte Autos: Justizminister warnt vor Daten-Sammelwut. Moderne Autos sammeln immer mehr Daten über Fahrverhalten und Aufenthaltsort – eine Art Vorratsdatenspeicherung auf vier Rädern. Nun fordert Justizminister Heiko Maas die Autoindustrie dazu auf, sich mehr um Datenschutz zu kümmern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/heiko-maas-warnt-vor-vernetzten-autos-a-1043380.html

Soziale Netzwerke: Was wurde eigentlich aus StudiVZ? Die VZ-Netzwerke waren in Deutschland mal die Nummer eins unter den sozialen Netzwerken. Millionen Nutzer ließen sich bei StudiVZ „gruscheln“ und chatteten im „Plauderkasten“. Und heute?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/studivz-und-meinvz-was-wurde-aus-den-vz-netzwerken-a-1040045.html

Hacking Team: Neue Sicherheitslücken in Adobe Flash Player aufgetaucht. In den geleakten Firmenunterlagen der italienischen Auftragshacker von Hacking Team wurden erneut bisher unbekannte Sicherheitslücken entdeckt. Zwei davon schaden Flash-Nutzern. Wir erklären, wie Sie Flash deinstallieren oder deaktivieren.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/adobe-flash-player-weitere-sicherheitsluecken-entdeckt-a-1043363.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/adobe-flash-player-tipps-zum-deinstallieren-und-updaten-a-1043527.html

Google-Anzeigentargeting: Zweifelhafte Ergebnisse und mangelnde Transparenz. Werbe-Netzwerke von Google und anderen Anbieter entscheiden darüber, welche Anzeigen Nutzer zu sehen bekommen. Doch die Entscheidungen ihrer Algorithmen sind teils fragwürdig und die Informationen darüber lückenhaft.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Anzeigentargeting-Zweifelhafte-Ergebnisse-und-mangelnde-Transparenz-2747798.html

Patent: Samsung will Körperfett mit dem Smartphone messen. Samsung hat Körperfett-Sensoren, die im Smartphone oder einer Smartphone-Hülle verbaut werden, zum Patent angemeldet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Patent-Samsung-will-Koerperfett-mit-dem-Smartphone-messen-2749357.html

Siri-Schöpfer arbeiten an KI gegen Cyberbullying. Die Forscher hinter der Apple-Sprachassistenz Siri wollen ein System entwickeln, das Beleidigungen im Internet automatisch erkennt und so Moderatoren bei ihrer Arbeit entlastet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Siri-Schoepfer-arbeiten-an-KI-gegen-Cyberbullying-2749411.html

Twitter: Geballte Wut auf Deutschland. Im Nachrichtendienst Twitter tobt eine Debatte über die finanzielle Rettung Griechenlands. Die meisten Nutzer solidarisieren sich mit dem Land. Einige wüten mit Nazi-Vergleichen gegen Merkel und Schäuble. Doch auch die Tsipras-Kritiker machen mobil.

http://www.heute.de/geballte-wut-auf-deutschland-schaeuble-merkel-bei-griechenland-debatte-auf-twitter-thisisacoup-39254654.html

Most of us have secrets. Can they survive in the age of digital blabbing? The things that shame us haven’t changed much over the generations – as my grandfather’s mistress and auntie’s gambling show – but our ability to pry has.

http://www.theguardian.com/commentisfree/2015/jul/13/secrets-internet-blabbing-shame-prying

14.07.2015

Youtube-Star trifft Kanzlerin – #MerkelGrilltLeFloid. Der Youtube-Star kommt im Gespräch mit der Kanzlerin nicht zu Potte. Sie spult ihr Schülerprogramm herunter, er lässt sich klaglos maßregeln.

http://www.taz.de/Youtube-Star-trifft-Kanzlerin/!5213065/
https://netzpolitik.org/2015/netzfragtmerkel-da-fehlt-der-kritische-frager/

Bezahlen im Internet: Reiseportal darf Kunden nicht zur „Sofortüberweisung“ drängen. Viele Onlineshopper kennen das Problem: Auf alltägliche Zahlungswege wird eine Extragebühr aufgeschlagen – nur Zahlungsoptionen wie die „Sofortüberweisung“ sind kostenlos. Das Landgericht Frankfurt stellt diese Praxis nun infrage.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/sofortueberweisung-landgerichts-urteil-zum-bezahlen-im-netz-a-1043595.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landgericht-Sofortueberweisung-ist-kein-zumutbares-Zahlungsmittel-2749446.html

Hundehütte mit Kopter-Herz: Snoopy jagt den Roten Baron. Eine rote Hundehütte zieht hoch am kalifornischen Sommerhimmel ihre Bahn, geritten von einem Beagle mit wehendem Schal und Pilotenbrille – scheinbar aller Aerodynamik zum Trotz.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hundehuette-mit-Kopter-Herz-Snoopy-jagt-den-Roten-Baron-2749260.html

Banker-Analyse: Technische Innovation frisst Arbeitsplätze auf. Ein Manager der Deutschen Bank hat die Wechselwirkungen von Technik und Jobmärkten beschrieben. Die düstere Diagnose des Bankers ähnelt überraschend der des Chaos Computer Clubs: Technik vernichtet mehr Arbeitsplätze als sie schafft.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Banker-Analyse-Technische-Innovation-frisst-Arbeitsplaetze-auf-2749566.html

Urlaubsgrüße an Einbrecher – wie Selfies Kriminelle anlocken. Nicht nur ein überfüllter Briefkasten macht Einbrecher neugierig. Auch ein unbedarft gepostetes Selfie aus dem Urlaub kann zur Einladung für Kriminelle werden. Gerade jetzt zur Ferienzeit.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Urlaubsgruesse-an-Einbrecher-wie-Selfies-Kriminelle-anlocken-2749649.html
http://www.heute.de/einbruchsgefahr-durch-social-media-wie-selfies-und-urlaubsfotos-kriminelle-anlocken-39270626.html

Technik kapert die Mode-Woche: Wearables werden Teil der Fashion Week Berlin. Die Berlin Fashion Week zog vom 6. bis 10. Juli internationale Modestars und Designer in die Hauptstadt. Mit von der Partie: Wearables, Computertechnik zum Anziehen, Thema der Begleitveranstaltung namens Fashion Tech.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Technik-kapert-die-Mode-Woche-Wearables-werden-Teil-der-Fashion-Week-Berlin-2749721.html

Musikmarkt wächst dank Streaming. Seit Jahren dümpeln die Umsätze der Musikindustrie vor sich hin, jetzt stiegen sie wieder. Neben dem Erfolg von Streaming – auch wenn CDs immer noch den größten Teil erwirtschaften – überrascht ein weiteres Medium.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Musikmarkt-waechst-dank-Streaming-2750142.html
http://www.heute.de/wie-mp3-die-musikbranche-auf-den-kopf-stellte-39224514.html

Zeitungen: E-Paper sind Wachstumsmotor der Branche. Die digitale Zeitung boomt. Immer mehr Leser sind offenbar bereit, für Journalismus im Netz zu bezahlen. Beim Umsatz mit Print- und Online-Angeboten rechnen die Verlage 2015 mit einer Stabilisierung.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeitungen-E-Paper-sind-Wachstumsmotor-der-Branche-2750299.html

Generali will Krankenversicherte per Fitness-Rabatt-App beobachten. Die Krankenversicherung der Generali lässt sich von Protesten von Verbraucher- und Datenschützern nicht abhalten: Ab 2016 will sie Kunden belohnen, die Informationen über ihren Lebensstil per App preisgeben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Generali-will-Krankenversicherte-per-Fitness-Rabatt-App-beobachten-2750276.html

Deutsche Soldaten werden vor Trojaner Regin gewarnt. Nach Informationen von Spiegel Online befürchtet die Bundeswehrführung die Ausspähung ihrer Soldaten durch ausländische Geheimdienste. In einem Rundschreiben wurden alle Soldaten im Auslandseinsatz gewarnt und zur Vorsicht beim Umgang mit Computern, insbesondere auch beim Umgang mit privaten Computern geraten.

https://netzpolitik.org/2015/deutsche-soldaten-werden-vor-trojaner-regin-gewarnt/

Google accidentally reveals data on ‚right to be forgotten‘ requests. Data shows 95% of Google privacy requests are from citizens out to protect personal and private information – not criminals, politicians and public figures.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/14/googles-data-leak-right-to-be-forgotten

Mecca worshippers stream their stories live on Snapchat. #Mecca Live trends on Twitter with snaps providing insight into Saudi city closed to non-Muslims.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/14/mecca-worshippers-stream-live-snapchat-twitter

Facebook testing ‘Moneypenny’ human-powered digital assistant, reports say. New service built into social network’s Messenger chat app aids with product research and purchases, connecting users with knowledgeable people.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/14/facebook-testing-moneypenny-human-powered-digital-assistant-reports-say

Winning smart technology with a social purpose. From a 3D-printed bionic arm to an app that monitors the health of people with epilepsy, technology for good is flourishing but digital inclusion remains a pipedream for many.

http://www.theguardian.com/society/2015/jul/14/winning-technology-social-purpose-bionic-arm

15.07.2015

Rechte Karte mit Flüchtlingsunterkünften – Wie eine Anleitung zur Gewalt. Auf einer Karte listet die rechtsextreme Partei „Der dritte Weg“ deutsche Flüchtlingsunterkünfte auf. Google lässt sich Zeit mit der Prüfung.

http://www.taz.de/Rechte-Karte-mit-Fluechtlingsunterkuenften/!5213639/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/asylbewerber-muss-google-karte-mit-fluechtlingsheimen-loeschen-a-1043845.html

Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht. Griechenland, Spähskandal, und jetzt spüren auch noch die Feinde des Internet in London und Budapest Rückenwind. Wie die Idee von Europa implodiert, ist bereits im Netz zu spüren.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/griechenland-und-die-folgen-mein-europa-ist-kaputt-lobo-kolumne-a-1043779.html

Prorussische Propaganda im Netz: Der Mord, der nie geschah. Moskauer Medien melden den Mord an einer prorussischen Reporterin, verübt von ukrainischen Nationalisten. Vom Opfer aber fehlt jede Spur, ihr vermeintlicher Arbeitgeber hat nie von ihr gehört.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/ukraine-mord-an-journalistin-war-prorussische-propaganda-a-1043817.html

Kompromissvorschlag: EU-Innenausschuss ebnet Weg für Fluggastdatenspeicherung. 30 Tage Speicherung unter Klarnamen, innereuropäische Flüge sollen nicht überwacht werden: Der EU-Innenausschuss hat einen Kompromisstext zur Speicherung der Fluggastdaten vorgelegt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/fluggastdaten-speicherung-eu-innenausschuss-legt-kompromisstext-vor-a-1043873.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlament-bringt-Fluggastdaten-Auswertung-in-der-EU-auf-den-Weg-2751033.html
https://netzpolitik.org/2015/eu-parlament-beschliesst-vorratsdatenspeicherung-von-fluggastdaten/

Software-Update: Adobe flickt Lücken im Flash-Player. Zwei schwere Sicherheitslücken gefährden Computer, auf denen Adobes Flash-Player läuft – also fast jeden zum Surfen genutzten Rechner. Jetzt gibt es ein Update, das Nutzer am besten sofort installieren sollten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/adobe-flash-player-sicherheitsluecken-per-update-geschlossen-a-1043705.html

Darkode.com: FBI schaltet Hacker-Forum ab. Darkode gilt als Marktplatz für Hacker und Cyberkriminelle aus aller Welt – doch seit Dienstag ist das Forum nicht mehr erreichbar. Daran haben auch deutsche Ermittler einen Anteil.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/darkode-fbi-schliesst-hacker-forum-a-1043849.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/15/international-hacker-site-darkode-taken-offline

Bundes-Alarm-App NINA: Sirene für die Hosentasche. Ein Sturm kommt, ein Atomkraftwerk geht hoch, ein Damm bricht – und niemand kriegt es mit? Künftig soll die Bevölkerung per App vor Katastrophen gewarnt werden. Der Krisenmanagement-Experte Florian Roth erklärt, was die App kann und was ihr fehlt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/bundes-alarm-app-nina-warnung-im-katastrophenfall-a-1042887.html

Google Nearby: Neuer Weg zur Kommunikation unter benachbarten Geräten. Unzufrieden mit den Techniken zum Datenaustausch zwischen unmittelbar benachbarten Geräten, hat Google nun Details zur Kommunikations-API Nearby bekannt gegeben, deren Funktionen auch im Kontext des Internet der Dinge vielversprechend sein können.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Nearby-Neuer-Weg-zur-Kommunikation-unter-benachbarten-Geraeten-2750524.html

Facebook arbeitet angeblich an digitalem Assistenten. Nach Apple, Microsoft & Co. soll nun auch Facebook einen Digitalen Assistenten werkeln. Verwunderlich erscheint, dass am Ende echte Menschen die Fragen der Nutzer beantworten sollen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-arbeitet-angeblich-an-digitalem-Assistenten-2750608.html

Allianz will Tickets im ÖPNV durch Smartphones ablösen. Passagiere sollen sich mit ihrem Smartphone einmal anmelden und dann Busse und Bahnen überall nutzen können, wo das System eingesetzt wird. Dafür wollen Nokias-Kartendienst und andere Unternehmen einen Standard etablieren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Allianz-will-Tickets-im-OePNV-durch-Smartphones-abloesen-2751063.html

Cop-Culture auf Twitter und Facebook. Polizeien von Bund und Ländern erörtern Nutzung Sozialer Netzwerke.

https://netzpolitik.org/2015/mehr-cop-culture-auf-twitter-und-facebook-polizeien-von-bund-und-der-laendern-nutzung-eroertern-nutzung-sozialer-netzwerke/

The world’s first hack: the telegraph and the invention of privacy. Concern over personal data interception did not start with GCHQ and the NSA – hacking can be traced all the way back to the 19th century.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/15/first-hack-telegraph-invention-privacy-gchq-nsa

Internet of things: the greatest mass surveillance infrastructure ever? Does the expanding network of connected devices herald a brave new compact for our digital lives – or the end of politics?

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/15/internet-of-things-mass-surveillance

Facebook and Twitter on the rise as sources of news in the US. Pew Research Center study finds that 63% of each social network’s American users are getting their news from these services.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/15/facebook-twitter-sources-news-pew

16.07.2015

Sex in Umkleide: Unsozialistischer Selfie-Porno erregt Chinas Zensoren. Ein kurzer Porno aus der Umkleidekabine – im Westen nichts Besonderes, doch in China haben jetzt Millionen einen solchen Clip geteilt. Die Zensoren sind erbost. Was steckt hinter dem Hype?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/china-pornovideo-bei-uniqlo-erregt-zensoren-a-1043932.html
http://www.theguardian.com/world/2015/jul/16/uniqlo-sex-video-film-shot-in-beijing-store-goes-viral-and-angers-government

Digitaler Topf im Test: Diese App hilft beim Kochen. Wenn es im Topf zu heiß wird, macht es piep: Die neuen Dampfkochtöpfe von Fissler lassen sich per App beaufsichtigen. Kocht es sich damit besser? Wir haben es ausprobiert.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/fissler-vitavit-und-vitacontrol-digital-im-test-a-1043604.html

Videostreaming-Dienst Netflix wächst weiter rasant. Der Nutzeransturm auf Netflix geht weiter: Mit Serienhits wie „House of Cards“ hat sich der Videodienst zu einer rasant wachsenden internationalen Marke entwickelt. Die Expansion geht zwar ins Geld, doch Aktionäre lassen sich den Spaß nicht verderben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Videostreaming-Dienst-Netflix-waechst-weiter-rasant-2751257.html

Smartphones laden über offener Flamme. Aus Temperaturunterschieden lässt sich Spannung gewinnen, und genau diese Energiequelle zapft der Candle Charger an. Nebenbei bringt er Wasser zum Kochen – zum Beispiel für eine stärkende Brühe.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smartphones-laden-ueber-offener-Flamme-2751043.html

Diversität bei Hightech-Beschäftigten: IBM plant Muttermilchversand für Mitarbeiterinnen auf Geschäftsreise. Hightech-Unternehmen wetteifern mit ungewöhnlichen Maßnahmen um Frauen in Hightech-Berufen. Als einen Beitrag zur besseren Vereinbarung von Kinderwunsch und Karriere will IBM stillenden Müttern anbieten, per Express Muttermilch nach Hause zu schicken.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Diversitaet-bei-Hightech-Beschaeftigten-IBM-plant-Muttermilchversand-fuer-Mitarbeiterinnen-auf-2751428.html

Hacking Team spionierte auch iPhones aus. Mit Hilfe eines Unternehmens-Zertifikats konnte Hacking Team offenbar auch Spionage-Apps auf iPhones ohne Jailbreak schleusen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacking-Team-spionierte-auch-iPhones-aus-2751955.html

Umprogrammierbare SIM: Apple und Samsung angeblich an eSIM-Standard interessiert. Der Branchenverband GSMA hofft auf die Einführung einer per Funk umprogrammierbaren SIM im Jahr 2016. Auch Apple und Samsung seien an der Entwicklung einer für Mobilgeräte gedachten „eSIM“ beteiligt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umprogrammierbare-SIM-Apple-und-Samsung-angeblich-an-eSIM-Standard-interessiert-2751994.html

Ausbeutung in der Sharing Economy: Die wunderbare neue Welt des Lohndumpings. Trebor Schulz beschäftigt sich mit Digitaler Arbeit bzw. deren Verhältnis zu bestehenden Produktions- bzw. Wertschöpfungsverhältnissen und versucht, Alternativen vorzulegen.

https://netzpolitik.org/2015/ausbeutung-in-der-sharing-economy-die-wunderbare-neue-welt-des-lohndumpings/

Drone firing handgun appears in video. Home-made quadcopter capable of firing pistol at least four times while airborne posted on YouTube.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/16/drone-firing-handgun-video-youtube

Why have we yet to be enchanted by the internet of things? If customers are to embrace the new era of connectivity, devices must be imbued with a touch of magic, says MIT researcher.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/16/internet-of-things-connected

How smart are connected toys? Toys are starting to talk back to children, but they may not be better for your children than a silent teddy.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/16/how-smart-are-connected-toys

No FoMO! Our addiction to social media and what to do about it. Fear of missing out, nomophobia and Facebook addiction disorder are just some of the digital-related anxieties starting to affect our increasingly online lives. Some 35% of millennials list fear of missing out as one of the top three reason for using social media. But how much of a problem are these disorders? And if you are suffering, what can you do about it?

http://www.theguardian.com/technology/video/2015/jul/16/fomo-addiction-social-media-video

Revenge porn cases increase considerably, police figures reveal. Freedom of information requests show rise in allegations for six months to April, when sharing sexual images without consent was made a crime.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/15/revenge-porn-cases-increase-police-figures-reveal

17.07.2015

Google reagiert auf Aufschrei – Karte mit Flüchtlingsheimen gelöscht. Die Vorwürfe auf Facebook und Twitter haben gewirkt: Google hat die rechte Karte mit Flüchtlingsunterkünften jetzt endlich unzugänglich gemacht.

http://www.taz.de/Google-reagiert-auf-Aufschrei/!5215128/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/google-loescht-karte-mit-fluechtlingsheimen-a-1044113.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/google-fluechtlingskarte-loeschen-hilft-nicht-kommentar-a-1044064.html

Dialekt-Übersetzer: So klingt das Internet auf Sächsisch – angeblich. Dienste wie Google Translate übersetzen Text in Hunderte Sprachen und zurück. Aber was ist mit Dialekten? Auch dafür gibt Angebote. Beim Bier-Bestellen sollte man sich aber nicht auf die Technik verlassen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dialekt-uebersetzer-online-mingsprooch-burble-iwwersedser-a-1043809.html

Gadget für Radfahrer: Musik hören und trotzdem nichts verpassen. Fahrradfahren mit Musik macht Spaß, doch manchmal überhört man wichtige Umgebungsgeräusche. Eine Designerin will das Problem nun gelöst haben.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/safe-and-sound-neues-musik-gadget-fuers-fahrradfahren-a-1044055.html

Studie: Deutlicher Emissionsrückgang durch autonome E-Taxis. Eine weite Verbreitung selbstfahrender Taxis mit Elektroantrieb könnte den Treibhausgasausstoß im Verkehr massiv senken. Das gilt aber nur, wenn sie weder zu gut ankommen noch zu schlecht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Deutlicher-Emissionsrueckgang-durch-autonome-E-Taxis-2751484.html

Wo Googles Geld herkommt und wo es bleibt. Googles Einnahmequelle Nummer 1 ist und bleibt Werbung. Doch dieses Geschäft wandelt sich stark. So bald nicht ändern dürfte sich, dass die Aktionäre nichts abbekommen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wo-Googles-Geld-herkommt-und-wo-es-bleibt-2752044.html

Programmzeitschrift streamt Live-TV. Das Burda-Fernsehmagazin „TV Spielfilm“ kombiniert eine TV-Guide-App mit dem Empfang von Live-TV. Die technische Plattform kommt von einem alten Bekannten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Programmzeitschrift-streamt-Live-TV-2752121.html

Soundcloud, Slack, Kobo: Beliebte Smartphone-Apps mit Gewalt knackbar. Überraschend viele Apps erlauben beliebig viele Passworteingabe-Versuche und sind deswegen verwundbar gegenüber Brute-Force-Angriffen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Soundcloud-Slack-Kobo-Beliebte-Smartphone-Apps-mit-Gewalt-knackbar-2752157.html

Unitymedia: Bis Jahresende Gratis-WLAN in 100 Städten. Kabelnetzbetreiber Unitymedia will die 100 größten Städte in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit Hotspots ausstatten. Den Auftakt macht Düsseldorf, wo es allerdings schon Alternativen wie den Freifunk gibt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unitymedia-Bis-Jahresende-Gratis-WLAN-in-100-Staedten-2752433.html

How the internet of things can prevent or help you get pregnant. With the help of smartphone apps and FitBit-like devices, women can now track and understand their monthly menstrual cycles and pregnancies digitally.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/17/internet-of-things-prevent-help-get-pregnant

18.07.2015

Angst vor Spionage: Regierungsmitglieder nutzen auf Auslandsreisen Einweghandys. Wenn eine Reise nach Russland, China oder in die USA ansteht, besorgen sich Regierungsmitglieder Wegwerfhandys – und zwar häufiger als früher. Nach SPIEGEL-Informationen ist aber nicht jeder gleich vorsichtig.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundesregierung-mitglieder-nutzen-mehr-einweg-handys-auf-reisen-a-1044173.html

Neuer Masterschlüssel für das Herz des Netzes. Vor fünf Jahren wurde unter großen Vorsichtsmaßnahmen die Root-Zone des Domain Name System signiert. Jetzt soll zum ersten Mal der zugehörige Schlüssel getauscht werden. Eine Operation am offenen Herzen des Netzes.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Masterschluessel-fuer-das-Herz-des-Netzes-2724261.html

Shopping-Funktion auf Facebook-Seiten in der Testphase. Facebook stellt einigen Betreibern von Facebook-Seiten jetzt eine Shop-Funktion zum Testen zur Verfügung. Nutzer können darüber Waren erwerben, ohne Facebook verlassen zu müssen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Shopping-Funktion-auf-Facebook-Seiten-in-der-Testphase-2752835.html

Spielfilme für die virtuelle Realität – Kino der Zukunft? In Baltimore haben die Dreharbeiten für einen Film begonnen, der speziell für Virtual Reality Headsets produziert wird.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spielfilme-fuer-die-virtuelle-Realitaet-Kino-der-Zukunft-2752857.html

19.07.2015

Mit vollem Akku über den Wolken. Ein neues Ladegerät soll auch auf Bahnfahrten und im Flugzeug Strom liefern – mithilfe von Sonnenlicht. Außerdem im Gadget-Überblick von neuerdings.com: ein lebensrettendes Armband und ein Hightech-Reisekoffer.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/solar-backup-battery-kingii-space-case-1-neue-gadgets-a-1043994.html

Botnetz-Baukasten im Web veröffentlicht. Der bisher auf dem Schwarzmarkt für 5000 US-Dollar verkaufte Baukasten zur Programmierung von ZeusVM-Trojanern ist nun kostenlos nutzbar, weshalb mehr solcher Trojaner auftauchen könnten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Botnetz-Baukasten-im-Web-veroeffentlicht-2752931.html

Ein Knopf, um überall zu kaufen. Ein Klick und die neuen Stiefel sind im Online-Warenkorb. Ganz einfach. Was folgt ist allerdings oft ein Wust an Anmeldeformularen, bei denen man sich registrieren muss. Das nervt, findet das deutsche Startup ShopCo. Gründer Jay Habib hat eine Service-Idee für Ausfüll-Muffel.

http://www.heute.de/online-shopping-trend-einkaufsbutton-von-deutschem-startup-shopco-und-us-anbietern-wie-pinterest-39301740.html

How technology will fill your shopping basket. Supermarkets are going all-out for clever ways to make your shopping experience smoother.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/19/shopping-technology-tesco-waitrose

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar