Medienbeobachtung 27/2015

Juli 5, 2015 4:59 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Topthemen der Woche 27:

+++ 1. Einigung in Brüssel: EU schafft Roaming-Gebühren ab
+++ 2. Gericht weist Klage zurück – Gema verliert gegen Youtube
+++ 3. YouTube-Konkurrenz: Facebook will Videoproduzenten am Werbeumsatz beteiligen

29.06.2015

Unitymedia leitet schrittweise Analog-TV-Abschaltung ein. Der Kabelnetzbetreiber schaltet ab dem 1. Juli die analogen TV-Sender im Kabelnetz ab und stellt auf digitale Verbreitung um. Zunächst sind aber nur einige ausgewählte Sender betroffen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unitymedia-leitet-schrittweise-Analog-TV-Abschaltung-ein-2730748.html

Großhandel für legale Gebraucht-Software. Für Händler, die Software-Lizenzen aus zweiter Hand verkaufen, hat die Software-Börse li-x einen eigenen Typ von Nutzerkonten geschaffen. Darüber lassen sich Bestände handelbarer Lizenzen direkt an die Web-Portale der angemeldeten Händler weiterleiten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grosshandel-fuer-legale-Gebraucht-Software-2731291.html

Bitcoin fans eye potential in Greek crisis. Proponents hope cryptocurrency could soar in value as Greeks try to find ways to keep their money safe and avoid currency controls.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jun/29/bitcoin-fans-eye-potential-in-greek-crisis

How the internet still fails disabled people. The web can be liberating for disabled adults – but a lack of training, accessibility and funding means the online world is a step too far for many.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jun/29/disabled-people-internet-extra-costs-commission-scope

30.06.2015

Crowdfunding für Griechenland – Drei Euro für Alexis. Ein Brite will, dass EuropäerInnen Griechenland per Crowdfunding retten. Bisher ist aber nur ein Bruchteil des Geldes zusammen gekommen.

http://www.taz.de/Crowdfunding-fuer-Griechenland/!5208319/

Einigung in Brüssel: EU schafft Roaming-Gebühren ab – aber erst 2017. Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren verständigt. Doch das Aus für die Aufschläge kommt deutlich später als von den Verbrauchern erhofft.

http://www.taz.de/Regelungen-zur-Netzneutralitaet/!5208340/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/eu-kommission-die-wichtigsten-fragen-zum-roaming-a-1041408.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/roaming-gebuehren-in-der-eu-werden-2017-abgeschafft-a-1041278.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-will-Roaming-Gebuehren-im-Sommer-2017-abschaffen-2731404.html
http://www.heute.de/roaming-eu-will-extra-gebuehren-im-sommer-2017-beenden-39081380.html
https://netzpolitik.org/2015/ende-von-roaming-und-netzneutralitaet-trilog-verhandlungen-einigen-sich-auf-verschwommenen-und-mehrdeutigen-deal/
http://www.theguardian.com/business/2015/jun/30/europe-agrees-scrap-mobile-roaming-charges-internet-fast-lane

Gericht weist Klage zurück – Gema verliert gegen Youtube. Schon Jahre währt der Streit zwischen der Verwertungsgesellschaft und der Videoplattform. Nun zieht die Gema erst mal den Kürzeren.

http://www.taz.de/Gericht-weist-Klage-zurueck/!5208574/
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/gema-vs-youtube-gericht-weist-schadensersatz-ab-a-1041465.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-gegen-gema-urteile-des-olg-hamburg-a-1041587.html

Betrug von Smartphone-Nutzern: 50.000 Dollar Strafe wegen Geldmach-App. „Prized“ wurde als harmlose Spiele-App vermarktet, doch im Hintergrund generierte das Programm virtuelles Dogecoin-Geld für seinen Macher. Dem wurde in den USA jetzt eine Strafzahlung auferlegt – in Höhe von 50.000 Dollar.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dogecoin-schuerf-app-50-000-dollar-strafe-fuer-entwickler-a-1041346.html

ShareTheMeal: Uno-App soll den Welthunger besiegen helfen. Mit Apps kann man sich orientieren, shoppen, kommunizieren oder einfach spielen. Aber den Hunger in der Welt bekämpfen? Die Entwickler von „ShareTheMeal“ glauben: Ja. Hinter der App steht das Welternährungsprogramm der Uno.

http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/uno-app-sharethemeal-welthunger-mit-dem-smartphone-bekaempfen-a-1041202.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vereinte-Nationen-Spenden-per-App-2734198.html

Frank Ahearn: Geotagging stört beim Untertauchen. Der Sicherheitsspezialist Frank Ahearn hilft seinen Kunden seit 2001 abzutauchen. Mit der zunehmenden Digitalisierung hat sich sein Geschäft in den vergangenen Jahren stark verändert.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Frank-Ahearn-Geotagging-stoert-beim-Untertauchen-2730802.html

Studie: „Google manipuliert Suchergebnisse“. Der Medienrechtler Tim Wu schlägt sich in einer vom Bewertungsportal Yelp bezahlten Studie auf die Seite des Google-Konkurrenten. Der Nachweis ist jedoch wenig überzeugend.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Google-manipuliert-Suchergebnisse-2731456.html

ARD überarbeitet Mediathek-App. Die neue Anwendung für iOS und Android soll das Angebot aus 14 TV-Kanälen inklusive Regionalvarianten und Hörfunk bündeln. Sie kommt unter anderem mit AirPlay- und Chromecast-Support.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ARD-ueberarbeitet-Mediathek-App-2731449.html

Lausch-Modul von Google Chrome und Chromium erhitzt Gemüter. Chrome versteht schon seit längerer Zeit Sprachbefehle. Dazu erhält der Webbrowser während der Installation ein Modul, über das er dauerhaft lauschen kann. Das sorgte vor allem bei der Open-Source-Variante Chromium für Diskussionen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lausch-Modul-von-Google-Chrome-und-Chromium-erhitzt-Gemueter-2731499.html

Bitkom: Flexibles Arbeiten dank Smartphones. Auf Basis einer repräsentativen Umfrage kommt der IT-Branchenverband Bitkom zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit der Berufstätigen ihre Arbeit auch außerhalb des Büros erledigen. Gleichzeitig bleibt der Griff zum Smartphone in privater Runde unhöflich.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-Flexibles-Arbeiten-dank-Smartphones-2731606.html

Privatsphäre und Anonymität bei vielen VPN-Diensten nicht gewährleistet. Sicherheitsforscher zeigen auf, dass viele kommerzielle VPN-Dienste Verbindungen nicht ausreichend absichern und Nutzer teilweise sogar unwissentlich außerhalb eines VPN-Tunnels surfen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Privatsphaere-und-Anonymitaet-bei-vielen-VPN-Diensten-nicht-gewaehrleistet-2731928.html

What will it take to get social media companies to protect children? Controversial sites ask.fm and Yik Yak are trying to improve child protection, but many social media companies are accused of not taking online safety seriously.

http://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/jun/30/social-media-sites-protect-children-bullying

01.07.2015

Rechtsstreit um Datenschutz – Klage gegen Facebook gescheitert. Das Wiener Landgericht hat die Sammelklage des Datenschutz-Aktivisten Max Schrems zurückgewiesen. Es sei in dem Fall nicht zuständig. Vorbei ist damit nichts.

http://www.taz.de/Rechtsstreit-um-Datenschutz/!5208619/
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-landgericht-wien-weist-klage-von-datenschuetzern-ab-a-1041568.html

Paypals neue Geschäftsbedingungen – Datensammler mit Zahlungsfunktion. Der Online-Zahlungsdienst Paypal ändert seine AGBs und sichert sich noch mehr Rechte im Umgang mit Daten. Widerspruch zwecklos.

http://www.taz.de/Paypals-neue-Geschaeftsbedingungen/!5207779/

Videospezial aus North Dakota: Unterwegs im Drohnenland. Vom Sheriff bis zum Landwirt: North Dakota ist ein Vorreiter beim Einsatz von Drohnen. Der US-Bundesstaat zeigt bereits jetzt, wie allgegenwärtig Überwachung aus der Luft bald sein könnte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/drohnen-predator-global-hawk-zukunft-der-ueberwachung-a-1040138.html

Solidarität bei Facebook: Zeig mir dein Regenbogen-Foto – und ich sage dir, wer du bist. Millionen feiern bei Facebook mit einem Regenbogen-Fotofilter das Supreme-Court-Urteil zur Ehe für alle, aber es gibt auch Kritik. Facebook bestreitet, dass es sich um ein heimliches Experiment handelt – doch es gäbe dafür einen Präzedenzfall.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-streit-um-regenbogen-profilbilder-a-1041601.html
http://www.theguardian.com/world/2015/jul/01/pakistan-gets-flustered-over-facebooks-gay-rights-meme

180 Tage lang: US-Gericht lässt NSA-Überwachungsprogramm wieder zu. Die NSA hat erneut eine Erlaubnis zum Sammeln von Telefon-Metadaten: Ein neues Gerichtsurteil erlaubt es dem US-Geheimdienst, sein umstrittenes Überwachungsprogramm noch sechs Monate lang fortzuführen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/telefonueberwachung-us-gericht-erlaubt-nsa-metadatensammlung-a-1041500.html

Facebook: Die bedenklichen Visionen des Mark Zuckerberg. Mark Zuckerberg hat sich auf Facebook befragen lassen – von Prominenten wie Arnold Schwarzenegger und normalen Nutzern. Dabei gab der Firmenchef Einblicke in seine Pläne. Die dürften manche Leute beunruhigen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-die-visionen-des-mark-zuckerberg-a-1041522.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/01/facebook-mark-zuckerberg-telepathy-tech

Online-Therapien gegen Suchtkrankheiten. Alkohol- und Drogenabhängige können auch zu Hause am Computer Hilfe erfahren. Immer mehr Studien zeigen, dass Online-Therapien für sie nicht minder wirksam als Sitzungen beim Therapeuten sind. Das gilt auch für die Behandlung vieler psychischer Probleme.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Therapien-gegen-Suchtkrankheiten-2732184.html

Studie: Mehr Zeit vor dem Fernseher dank neuer Online-Dienste. Klassisches Fernsehen und neue Online-Angebote buhlen um die Gunst der Zuschauer. Das Ergebnis laut einer Studie: Die Menschen verbringen mehr Zeit vor dem Fernseher.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Mehr-Zeit-vor-dem-Fernseher-dank-neuer-Online-Dienste-2732434.html

Großes Telemedizin-Projekt beginnt in Ostsachsen. Gesicherte Datennetze, aktive Patienten mit Tablets und “Telenurses”, die ihnen beim Umgang mit der Krankheit helfen: die Zukunft der Medizin wird in Sachsen erprobt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grosses-Telemedizin-Projekt-beginnt-in-Ostsachsen-2733118.html

How Tsipras and Varoufakis turned Greek tragedy into Twitter triumph. The Greek PM and his finance minister have been live-tweeting the debt drama, but the eurozone is striking back in the social media onslaught.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/01/greek-government-twitter-tsipras-varoufakis-eurozone-crisis-greece-social-media

China passes new national security law extending control over internet. Officials say increasingly severe national security situation necessitates the law, which has wide-ranging powers but few exact details.

http://www.theguardian.com/world/2015/jul/01/china-national-security-law-internet-regulation-cyberspace-xi-jinping

02.07.2015

Crowdfunding für Griechenland – Ouzo und Yorkshire Tea. Thom Feeney möchte keine Politik machen. Er will durch Spenden die griechische Wirtschaft retten. Ganz einfach.

http://www.taz.de/Crowdfunding-fuer-Griechenland/!5208119/
http://www.taz.de/Thom-Feeney-ueber-Geld-fuer-Griechenland/!5209101/

Urheberrechte von Fotos – CC ist nicht OK. Wer im Internet welches Foto nutzen darf, ist kompliziert. Ein Museum geht juristisch gegen Wikipedia und kleinere Seitenbetreiber vor.

http://www.taz.de/Urheberrechte-von-Fotos/!5208551/

Panoramafreiheit: Mehrheit im EU-Parlament offenbar gegen Foto-Einschränkungen. Wahrscheinlich kann man seine Urlaubsfotos von öffentlichen Gebäuden auch künftig frei verwenden. Eine Urheberrechtsreform, die das ändern sollte, findet wohl keine Mehrheit.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/panoramafreiheit-eu-parlament-lehnt-foto-einschraenkungen-ab-a-1041670.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Panoramafreiheit-EU-Parlament-bewegt-sich-2733834.html

NSA-Überwachung: Merkels Handy ist nicht das Problem. Neue Enthüllungen belegen klar, dass NSA und Co. deutsche Politiker und Beamte in großem Stil abgehört haben. Das ist empörend – aber es verdeckt den eigentlichen Skandal.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-angela-merkels-handy-ist-nicht-das-problem-kommentar-a-1041707.html

Foto-App: Google entschuldigt sich für fehlerhafte Gesichtserkennung. Googles neue Foto-App hat Probleme, dunkelhäutige Menschen als solche zu erkennen. In mindestens einem Fall wurden sie stattdessen als Gorillas bezeichnet. Ein Fehler, der nicht auf Googles Angebot beschränkt ist.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/google-fotos-bezeichnet-schwarze-als-gorillas-a-1041693.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/01/google-sorry-racist-auto-tag-photo-app

YouTube-Konkurrenz: Facebook will Videoproduzenten am Werbeumsatz beteiligen. Wer Videos bei Facebook veröffentlicht, könnte damit in Zukunft Geld verdienen – wie bei YouTube. Das soziale Netzwerk testet das neue Erlösmodell jetzt mit einigen Partnern.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-will-werbe-deal-mit-videoproduzenten-eingehen-a-1041699.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-will-Werbeerloese-mit-Video-Produzenten-teilen-2733196.html
http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/02/facebook-youtube-ad-supported-videos

Nach Hackerangriff: Bundestagsnetzwerk wird mehrere Tage komplett abgeschaltet. Nach dem Cyberangriff auf den Bundestag werden bald Teile des IT-Systems neu aufgesetzt. Für die Abgeordneten ist das ärgerlich: Sie müssen tagelang auf das Bundestagsnetzwerk verzichten.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bundestag-it-system-wird-nach-angriff-mehrere-tage-abgeschaltet-a-1041806.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Hack-Computersystem-des-Bundestags-wird-tagelang-abgeschaltet-2734034.html

App „Ingress“: Google-Spiel empört Holocaust-Überlebende. Bei Googles Spiele-App „Ingress“ müssen Nutzer mithilfe von GPS-Daten reale Orte aufsuchen. Dabei werden nicht nur öffentliche Plätze zur Spielkulisse, sondern auch KZ-Gedenkstätten. Holocaust-Überlebende protestieren.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/ingress-google-app-nutzt-kz-als-spielkulisse-a-1041686.html

Google frees ‚electric sheep‘ to run wild across internet with glorious results. Tech firm opens up its image processing neural-network algorithm and people create awesome images.

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/02/google-electric-sheep-image-processing-neural-network-algorithm

Welcome to Jun, the town that ditched bureaucracy to run on Twitter. Residents of the Spanish town use Twitter for everything from reporting crimes to booking doctor’s appointments. Is this the future of local government?

http://www.theguardian.com/technology/2015/jul/02/twitter-jun-spain-bureaucracy-local-government

Only half of young people’s viewing is traditional scheduled TV. Ofcom finds younger people are turning to BBC iPlayer, YouTube and Netflix, and using Facebook, Google and Twitter for news.

http://www.theguardian.com/media/2015/jul/02/young-people-live-tv-bbc-iplayer-youtube-netflix

Robot kills worker at Volkswagen plant in Germany. Contractor was setting up the stationary robot when it grabbed and crushed him against a metal plate at the plant in Baunatal.

http://www.theguardian.com/world/2015/jul/02/robot-kills-worker-at-volkswagen-plant-in-germany

03.07.2015

Google gegen Europa – Überfordert das Netz seine Aufseher? Eine Kommissarin in Brüssel will Google Grenzen setzen. Aber wieviel Macht hat eine Behörde in einer digitalisierten Welt?

http://www.taz.de/Google-gegen-Europa/!5208742/

nr-Jahrestagung im Livestream: So arbeiten Journalisten mit geheimen Dokumenten. Brisante Leaks und komplexe Algorithmen: Wer online recherchiert, braucht oft Spezialwissen. Auf der Jahrestagung von Netzwerk Recherche zeigen Journalisten ihre Projekte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/netzwerk-recherche-livestream-zur-jahrestagung-2015-a-1041694.html

Onlineshopping: Mastercard will Passwörter durch Selfies ersetzen. In die Kamera lächeln und die Fingerkuppe scannen: Der Kreditkartenkonzern Mastercard tüftelt an Passwortalternativen. Sicherheitsexperten halten die Pläne für riskant.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/mastercard-will-passwoerter-durch-selfies-ersetzen-a-1041885.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Biometrisch-zahlen-mit-Mastercard-2735180.html

Bodycams für Polizisten: Hände hoch, wir filmen. Körperkameras sollen Angriffe auf Polizisten verhindern. In Hessen wird ein erster Feldversuch als Erfolg gefeiert. Datenschützer sind skeptisch. Unterwegs mit den Frankfurter Kamera-Cops.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/bodycams-fuer-polizisten-feldversuch-in-frankfurt-a-1041212.html

NSA-Skandal: USA spionierten angeblich auch deutsche Presse aus. Das Bundeskanzleramt weiß mindestens seit dem Sommer 2011, dass die NSA deutsche Regierungsstellen, aber auch Journalisten in der Bundesrepublik überwacht. Damals erreichten die USA offenbar die Strafversetzung eines hohen deutschen Beamten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-USA-spionierten-angeblich-auch-deutsche-Presse-aus-2734734.html

#SelfieWithDaughter – Selfie mit Tochter: Indien im Foto-Rausch. Minderwertig, überflüssig und auch noch teuer: In Indien sind Töchter in den Augen der Gesellschaft viel weniger wert als Söhne. Die Selfie-Aktion Hashtag #SelfieWithDaughter versucht jetzt, ein Umdenken herbeizuführen. Väter aus ganz Indien stellen Fotos von sich und ihren Töchtern ins Netz.

http://www.heute.de/vaeter-und-toechter-indien-im-selfie-rausch-selfiewithdaughter-39125446.html

Redefined for the digital age: a dictionary of refreshed words. Life online has not only produced new words – old ones have taken on fresh meanings. Here are some telling examples.

http://www.theguardian.com/books/2015/jul/03/five-rewired-words-for-a-digital-age

How we made HaikuJAM, the collaborative creativity app. The app that encourages ‘jammers’ to collaborate through the Japanese art of Haiku has seen some unexpected uses.

http://www.theguardian.com/culture-professionals-network/2015/jul/03/how-we-made-haikujam-collaborative-creativity-app

04.07.2015

Whistleblower und Geheimdienste – Wikileaks leckt wieder. Es gibt neue Dokumente, wie die Bundesregierung abgehört wird. Die Whistleblower arbeiten stetig, auch wenn die mediale Aufmerksamkeit sinkt.

http://www.taz.de/Whistleblower-und-Geheimdienste/!5207050/

Die exklusivste Website der Welt – und die sinnloseste. Täglich stehen Zehntausende Nutzer virtuell Schlange, um eine geheimnisvolle Website aufzurufen. Sie erlaubt nur einen Besucher in der Minute – und gerade das macht sie attraktiv.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/internet-die-exklusivste-website-der-welt-und-die-sinnloseste-a-1042012.html

05.07.2015

Facebook in Russland – Opposition? Erstmal melden. Für kritische Journalisten in Russland spielt Facebook eine zentrale Rolle. Viele Profile werden von der US-Firma gesperrt – dank Trollen.

http://www.taz.de/Facebook-in-Russland/!5207853/

Mit dieser Uhr müssen Sie rechnen. Die Albert Clock gibt die Uhrzeit erst preis, nachdem man eine Rechenaufgabe gelöst hat. Außerdem im Gadget-Überblick von neuerdings.com: Ein Notfallarmband und eine Tastaturhülle fürs Samsung Galaxy S4.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/albert-clock-amyko-armband-slide-bluetooth-tastatur-neue-gadgets-a-1041804.html

 

Beobachtete Medien

Taz: http://www.taz.de/
Spiegel online: http://www.spiegel.de/netzwelt/ 
The Guardian: www.theguardian.com/technology/ 
heise online: http://www.heise.de/newsticker/ 
Netzpolitik: https://netzpolitik.org/
ZDF Netzkultur: http://www.heute.de/rubrik-netzkultur-6023792.html
Vocer: http://www.vocer.org/de/chronik.html

Stichwörter: , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar