Welling, Stefan/Breiter, Andreas/Schulz, Arne Hendrik (Hrsg.) (2014): Mediatisierte Organisationswelten in Schulen. Wie der Medienwandel die Kommunikation in den Schulen verändert

Dezember 8, 2014 1:04 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Welling_Breiter_Schulz_2014_Mediatisierte Organisationswelten in Schulen

Ausgehend von der Grundannahme, dass Kommunikation Organisationen konstituiert, geht dieser Band der Frage nach, wie sich die Kommunikation im Schulkollegium im Zuge der Mediatisierung verändert und welche Konsequenzen daraus für die organisationale Reproduktion der Schule rühren. In der Schulentwicklungsforschung findet diese Fragestellung bislang keine Berücksichtigung. Die Untersuchung basiert auf umfangreichen Fallstudien an zwei großstädtischen Gesamtschulen. Dazu wurden Gruppendiskussionen, qualitative Interviews, teilnehmende Beobachtungen und Logfile-Analysen von Nutzungsdaten so genannter Schulinformationssysteme durchgeführt.

Der Inhalt

Schulen als zentrale Institutionen mediatisierter Gesellschaften.- Untersuchungsdesign.- Fallstudien.

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft
Forschende im Bereich Schulentwicklung

Die Herausgeber

Dr. Stefan Welling ist stellvertretender Leiter des Instituts für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib) an der Universität Bremen.
Dr. Andreas Breiter ist Professor für Angewandte Informatik an der Universität Bremen und wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib) an der Universität Bremen.
Arne Hendrik Schulz ist Wissenschaftler am Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib) an der Universität Bremen.

Zur Verlagsseite

Stichwörter:

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Mediatisierte Welten

Schreibe einen Kommentar